1. #1
    Avatar von DiruKamachi Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    74

    Toolwunsch für alle kommenden Annos

    Bitte integriert eine Entwicklerpause für 1800.
    Seit 1404 vermisse ich das nun schon in jedem Nachfolger.
    Pause klicken und trotzdem über die Map gucken können. Das ist einfach wichtig um mal alles in Ruhe ansehen und Vorrausplanen zu können.
    Schade das ihr die Entwicklercheats für 1404 weggepatched habt. Das war der nützlichste und sinnvollste Cheat in der ganzen Liste. Ist eine Tragödie das ich mich zwischen den Cheats und der Venedig Variante entscheiden muss.
    Also integriert das einfach prinzipiell in jedes kommende Anno.
    Das ist mir echt wichtig.
    Liebe Grüße

    de Diru
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! ;-)
    Beiträge
    3.466
    Den "View-only" Modus im Pausenmodus kann man gerne machen, was jedoch garnicht geht ist cheaten! Siehe Rangliste zum Vorherrschaftsmodus in 2070, das war dort eine zeitlang mitunter nicht mehr feierlich, nur weil es von Haus aus einfach keine wirksame Cheaterblockierung gab, zum Glück hat sich das nach einiger Zeit mehr oder weniger selbst bereinigt.(An dieser Stelle nochmal Danke an die damalige"Task-Force" aus der Spielerschaft) So etwas möchte ich nicht nochmal erleben....

    P.S.@ ubisoft Mir ist durchaus klar, warum Entwickler auch mal cheaten müssen/es Entwicklercheats gibt, aber bitte haltet die in Mainz unter strengstem Verschluss, für immer, D A N K E .
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Serpens66 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    170
    @Lemminck:
    ich persönlich kann nicht nachvollziehen, warum man aus bescheurten Ranglisten-Gründen gegen cheaten, bzw sogar gegen Mods ist. Die Welt besteht nicht nur aus Wettbewerb, es gibt sicherlich viel mehr Leute die das Spiel gerne für sich oder mit einer handvoll Freunden spielen. Und solche Leute wollen aus unterschiedlichsten Gründen auch mal cheaten oder Mods nutzen. Wobei hier wichtig ist, dass Mod!=cheaten ist!! Mods sind ein absolut wichtiges Feature und bieten die Möglichkeit kostenlosen neuen Inhalts, Bug Behebung und Spielverbesserung.
    Das betrifft jetzt natürlich nicht nur Anno.

    Jedem sollte frei erlaubt sein, sein Spiel so zu spielen wie er es möchte. Und wenn dadurch dann iwelche Ranglisten nicht funktionieren, dann ist das die Schuld der Entwickler und nicht der Cheats/Mods.
    In "älteren" Spielen hat so eine Mod/Cheat Blockade immer problemlos funktioniert, indem Multiplayer nur ging, wenn alle dieselben Mods haben, oder indem Cheats einfach an/ausschaltbar im Multiplayer waren (bzw bezogen auf Ranglisten, dann zählen spiele halt einfach nicht, wenn cheats genutzt wurden)

    Also bitte zügel deine Abneigung gegen Cheats/Mods ein wenig, diese sind nicht schuld!
    Hinzu kommt, dass echte betrüger auch ohne offizielle cheats/mods einen weg finden zu betrügen, demnach schadet es einzig und allein den ehrlichen Nutzern.
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! ;-)
    Beiträge
    3.466
    @ Serpens, da missverstehts du mich ein wenig, auch wenn ich zugeben muss, dasss mein Beitrag z.T. etwas schroff formuliert war und ich daher verstehe wieso.

    Die Rangliste sollte eher als (generelles) Beispiel dienen, ich hatte ja auch erwähnt "weil es von Haus aus einfach keine wirksame Cheaterblockierung gab". Also ja, in diesem Fall tragen die Entwickler eine gehörige Portion mit Schuld.(Das wurde aber seinerzeit genug diskutiert und ich glaube in dem Ausmaß werden wir es wohl zum Glück nicht mehr erleben.)

    Wobei mir halt die Hutschnur hochgeht, ist, wenn Leute im Multiplayer meinen andere, insbesondere ehrlich spielende Leute, betrügen zu müssen, sei es um Punkte auf einer Rangliste zu "ergaunern" oder auch sich auch in nem PVP Match durch Cheats/Mods unfaire Vorteile gegenüber den ehrlichen Spieler/-Innen zu verschaffen.

    Sicher, die Cheats an sich sind nicht schuld, sondern diejenigen, die sie nutzen, wobei diese ja auch irgendwann/irgendwo veröffentlich sein müssen um sie nutzen zu können, ergo werden sie nicht veröffentlich kann keiner cheaten = Problem gelöst, da garnicht erst vorhanden. Auch wenn ich dir in sofern zustimme, dass es eine 100%ige Sicherheit wohl niemals geben wird, egal wie gut eine Cheatblockade programmiert wurde, oder ob Entwicklercheats überhaupt veröffentlich wurden, leider.

    Was die Leute im Singleplayer machen, ist mir in der Tat recht egal. Oder auch, wenn 2,3,4, x Leute sich für nen Match untereinander besprechen, dass mit Cheats/Mods gespielt werden darf hab ich da auch kein Problem mit. Auch wenn ich nicht verstehe, warum die Leute sich selbst selbst betrügen wollen, aber gut,dies muss jede/r mit sich selbst ausmachen.

    Und ja natürlich darf jede/r sich das Spiel so gestalten, wie man es möchte, nur halt nicht, wenn andere dabei betrogen werden, denn cheaten ist meinen Augen nichts anderes als betrügen, wie auch die Übersetzung verrät. Und wer wird schon gerne betrogen, ob nun im echten Leben oder bei so etwas eher lapidaren wie einem Computerspiel ? Ich jedenfalls nicht, daher auch meine starke Abneigung gegen Cheats, denn Betrug kann, will und werde ich niemals gutheißen! In welchem Zusammmenhang auch immer.
    Wie gesagt, im Singleplayer kann jede/r machen was er/sie möchte.

    Die Problematik die ich allerdings sehe ist ja auch, wenn es Cheats für den Singleplayer gibt, gibt es mehr oder weniger automatisch welche für den Multiplayer, wobei wir uns insofern einig sind, dass es Aufgabe der Entwickler ist, Cheats bzw. deren Nutzung im Multiplayer soweit irgendmöglich (edit: komplett) zu verhindern, auch wenn dies wohl ein Stück weit die viel zitierte Quadratur des Kreises ist.

    Södele, ich hoffe ich konnte für ein wenig Abkühlung sorgen, auch wenn ich selbst die Wärmequelle war .
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Serpens66 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    170
    danke für deine Relativierung. Auch mir geht bei sowas schnell die "Hutschnur hoch", weil dadurch soviele Computerspiele absolut nutzlos geworden sind, da mitderselben Argumentation (cheating/betrügen) auf Modsupport verzichtet wird, was absolut lächerlich und falsch ist.

    Vermutlich fällt es mir aber auch schwer diese Argumentation zu verstehen, weil ich sogut wie nie im Wettberwerb zu fremden Spielern stehe. Ich spiele ausschließelich mit meinen Freunden und selbst wenn cheaten in unseren Spielen möglich wäre, wüsste ich dass ich ihnen vertrauen kann. Ich denke da vorallem an alte Klassiker wie Age of Empires und ähnliche. Dort gibt es cheats und man kann sie sogar vor Spielstart für Multiplayer aktivieren, was durchaus auch Spaß machen kann und je nach Cheat nichts mit betrügen zu tun hat. Aber soweit mir bekannt gibt es hier keinerlei Probleme mit Betrügern, die diese offiziellen Cheats nutzen. Wenn betrogen wird, dann mit iwelchen "Trainern" oder anderen Programmen, doch diese haben nichts mit den offiziellen Cheats zu tun -> Betrüger finden auch ohne offizielle Cheats einen Weg.
    Dasselbe gilt für Mods, es gibt für Age of Empires 2 zwar keinen offizieleln modsupport aber findige Spieler haben dennoch Möglichkeiten gefunden, zb Ressourcen- oder Einheitenwerte zu verändern. Spielt dann aber im MP eine veränderte mit einer nicht veränderten Version, gibts sofort einen Fehler und gut ist -> es ist sichergestellt, dass alle dieselbe Version nutzen und daher hat niemand einen unfairen Vorteil.

    Also ich bleibe dabei, dass in erster Linie die Entwickler Schuld sind, da es früher ja auch problemlos möglich war, offizielle cheats an/aus zu schalten / dieselbe Version des Spiels zu garantieren.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Anno_2070_ Ubisoft Companion
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    1.531
    Schaue dir Venedig einmal genauer an.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! ;-)
    Beiträge
    3.466
    @ serpens, gerne doch japp es gibt auch Spiele mit witzigen Cheats(z.B. Theme Hospital "Achtung die Krankenhausleitung betrügt" ).& klar für Modsupport ist das in der Tat ein zweischneidiges Schwert, mir ist durchaus bewusst, dass viele Modder viel Zeit & Mühe in etwaige Mods investieren, nur muss halt in Multiplayerspielen(welcher Art auch immer) grundsätzlich eine Chanchengleichheit herrschen. Dein Beispiel AoE mit den unterschiedlichen und daher nicht kompatiblen Versionen wäre daher sogar eine Lösung mit der ich leben könnte, ebenso mit optionalen Cheats(an/aus) auf die Variante bin ich ehrlich gesagt garnicht gekommen .
    Share this post

  8. #8
    Avatar von DiruKamachi Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    74
    Huhu ihr,

    so eine hitzige Debatte wollte ich mit dem Thread gar nicht starten.
    Nur um das nochmals genau zu unterstreichen:
    Ich will nicht das Cheats eingebaut werden, und in einem Multiplayer haben die in Spielen wie Anno schon mal gar nichts zu suchen.
    Ich wünsche mir lediglich das Tool der Entwicklerpause.
    Ich habe nun schon den ein oder anderen Test für 1800 mitmachen dürfen und spreche daher aus Erfahrung, wenn ich sage, das Spiel kann zeitweilig stressig werden.
    Für genau solche Momente ist die Entwicklerpause grandios, da man zwar Ingame nichts mehr verändern kann, aber man kann noch über die Map schauen, sieht wieviel Baumaterialien vorhanden sind, ja generell Statistiken werden eben noch angezeigt.
    Und man kann mal in aller Ruhe nachsehen, wie es beim Nachbarn auf der Insel so aussieht, ohne dass das Spiel irgendwelche Fortschritte währenddessen machen kann.
    Für mich handelt es sich bei diesem Tool um keinen Cheat, sondern um eines der nützlichsten Tools die man in Anno finden kann.
    Daher wünsche ich mir eine feste Integration dieses Elements in allen künftigen Annos.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Lemminck Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! ;-)
    Beiträge
    3.466
    @ diru, keine Sorge, an der Hitze warst du nicht schuld(ein Lemminck gerade pfeift auffällig unauffälig vor sich hin.... )
    Ein "ViewOnly" Modus im Pausenmodus sehe ich auch nicht als Cheat an, sondern genau wie du sagts als ein Tool Das kann man gerne auch direkt einbauen, ohne dass man dafür Entwicklercheats benötigt um es nutzen können, nur wenn man im Pausenmenü bauen könnte fände ich das doof, denn Pause heißt Pause Aber das war ja auch nicht deine Intention .
    Share this post

  10. #10
    Avatar von TheTycoon21 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    bei Düsseldorf
    Beiträge
    90
    Man könnte es nur für den Singleplayer aktivieren und nicht für den Multiplayer. Das sollte dann auch schon von BB kommen und nicht als Mod. Ein Mod ist aber nicht immer nur Cheat. Manche verbessern nur die Grafik oder machen das Spiel sogar noch kompklexer usw. Seien wir mal ehrlich Lemminck, die Cheater wird es immer geben. Hab ich gerade erst in Forza Horizon 4 erlebt. Dadurch musste die Club-Leaderboards resettet werden. Dem Singleplayerspieler ist das egal aber dem (Club-)Ranglistenplayer nunmal nicht.
    Share this post