1. #1
    Avatar von Concyl Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    1

    Die Siedler 4 History Edition, eine große Enttäuschung

    Hallo liebe Siedler Freunde letztes Jahr im November war es endlich so weit die History Edition wurde veröffentlicht. Dabei liegt mein Fokus aber nur auf den 4 Teil nämlich die Siedler 4.
    Angekündigt wurde das ganze mit folgenden Features :

    -Windows 10 kompatibel
    -Autosave
    -4k Dualmonitor Unterstützung
    -Mehrspieler via Uplay

    Im folgenden werde ich jedes dieser Features näher erläutern und mit bestehenden Features aus der Community vergleichen. Fangen wir an mit dem Windows 10 kompatibel. Eine Lösung dafür gab es schon vorher allerdings nur mit einem Hilfsprogramm. Ubisoft erlaubt es dem Spieler also das Spiel wieder zu spielen. Eine gute Änderung welche aber Selbstverständlich sein sollte.

    Kommen wir zum Autosave, was an sich auch eine gute Sache ist, alle paar Minuten wird automatisch gespeichert wenn man so möchte. Die Speicherung heißt immer "autosave" und überschreibt sich selbst und bietet mit insgesamt 3 verschiedenen Zeiteinstellungen nicht gerade eine dynamische Auswahl.

    4k Dualmonitor Unterstützung hört sich sehr gut an. Aber auch dafür gab es bereits aus der Community den sogenannten "Widescreen Patch" mit dem man problemlos das Spiel auf jede beliebige Monitorgröße anpassen konnte. Einige Features wie das scrollen funktioniert nicht auf dem zweiten Bildschirm.Dazu zählt auch der Editor den ich nachher noch ansprechen werden.

    Mehrspieler via Uplay, ist auch ein Feature was es schon vorher gab und deren Server aber abgeschaltet wurden. Aber auch dafür gibt es eine Community Lösung in Form der a-Lobby.

    Ok also alle neuen Features gab es von der Community schon also was bietet die History Edition denn sonst noch. Es gibt im Vergleich zur Gold Edititon eine neue Kampagne mit dem Namen " Große Feldzüge" mit insgesamt 16 Karten und einem Menü. Das war es auch schon.

    Kommen wir nun zu den Punkten die jedem Spieler ein Dorn im Auge sein dürften. Fangen wir mit dem Editor. Vielleicht erinnert ihr euch aber der Editor war zum Release der History Edition gar nicht vorhanden und wurde erst später per Patch hinzugefügt. Was dann aber geliefert wurde ist ein absolutes Desaster. Als erstes muss man Glück haben dass der Editor sich überhaupt starten lässt. Falls man nicht auf der aktuellsten Windows 10 Version spielt sieht es da schon schlecht aus. Auf dem zweiten Monitor funktioniert er erst gar nicht. Aber jetzt kommen 2 Punkte warum hier einfach Schrott geliefert wurde. Möchte man seine Karte nun ins Spiel importieren dann geht das gar nicht. Die Karten werden nicht in den User-Map-Order abgelegt. Also man kann seine eigene Karte gar nicht spielen in die man viel Zeit gesteckt hat. Dann kommt noch das zweite Desaster der Editor schließt sich nämlich ständig von alleine. Man kann also nicht in Ruhe seine Karte bauen weil der Editor nach wenigen Minuten von selbst versagt. Das geht sogar soweit dass ich einen "Editor Crash Speedrun" gemacht habe indem der Editor ganze 2 Minuten durchgehalten hat. Wer den Editor verwenden möchte muss sich wohl das alte Spiel kaufen denn da läuft das einwandfrei. Fazit ist also der Editor ist ungetestet, unbrauchbar und leider nur Schrott.

    Wenn man schon keine Karten bauen kann vielleicht ist ja wenigstens ingame alles in Ordnung. Falsch gedacht, neben unzähligen Fehlern wird man meist mit einem wie ich ihn nenne "Fake Fatal Error" begrüßt der beim draufklicken das Spiel schließt wenn man ihn ignoriert aber nichts passiert. Das hält das Spiel natürlich nicht davon ab einfach aus dem nichts einen weiteren Fatal Error zu werfen und dem Spieler den Ubisoft Launcher ins Gesicht zu werfen. Hat man aber Glück und darf spielen wird man einen neuen Fehler hören den es im alten Spiel viel seltener gab. Das Spiel spielt nämlich bei Musikwechseln einfach 2 Musikstücke auf einmal ab. Da bleibt einem wohl nichts anderes übrig als die Musik zu muten.

    Jetzt möchte ich gerne jedem verdeutlichen wie wenig Mühe sich Ubisoft mit der History Edition gegeben hat. Spielt man die Mayas wird einem auffallen dass hier die Musik größenteils gar nicht läuft. Schaut man in die Musikdatei fällt einem auf dass da Copypaste und Rechtschreibefehler in der Datei sind. Das kann jeder gerne für sich selbst nachschauen in der Datei "SoundTracks" im Ordner Config. Ein weiteres Beispiel wären die Scripte der Karten. Bestes Beispiel ist hierbei das Script der Karte "Surrounded" in der einfach nur
    --//Surrounded--//---------------------
    steht . Oder wie wäre es mit dem Script der Karte "Cordoba" indem ganze Funktionen nicht funktionieren.

    Auch bei den neuen Usermaps wird der Communtiy ins Gesicht gespuckt. Anstatt die beliebtesten Karten oder Kampagnen der Community zu nehmen findet man nur unspielbaren Schrott und Selbstpromotion der beiden BB Mitarbeiter Spiderfive und Brain.

    Fazit : Alle neuen Features sind schlechte Kopien von bereits vorhandenen Community Features, das Spiel ist an allen Ecken und Kanten mit Fehler gefüllt und bietet weniger als die vor etlichen Jahren erschienene Gold Edition. Der Editor ist eine ungetestete Frechheit und alleine an Copy Paste Fehlern sieht man wie wenig Mühe sich hier gegeben wurde.Viele weitere Fehler habe ich nicht genannt nur das wichtigste, eine ausführliche Liste gibt es im Discord. Ich rate jeden davon ab sich das Spiel zu kaufen.
    MFG Concyl
     4 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von CookieButton Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    178
    Hey,

    dass bei dem Spiel nichts gefixt worden ist, nichtmal Rechtschreibfehler, ist leider nichts neues.

    Wenn du ordentliches Autosave haben möchtest, ich habe für das ursprüngliche Siedler IV ein Tool geschrieben mit dem man Autosaves nach verschiedenen Intervallen durchführen lassen kann.
    Speicherstände haben als Namen dann den Kartennamen + Datum-Uhrzeit.
    Abstürze konnte ich leider nur teilweise beheben. Bei einer Stelle habe ich die Instruktionen gepatcht, es ist allerdings nur ein Folgefehler eines anderen Problemes.
    Ich gucke mal, dass ich mich der doppelten Musik annehmen kann. S4 benutzt für den Ton eine externe Lib. Da könnte ich mich zwischenschieben und entsprechende Aufrufe beobachten und ggf. ein solches Szenario erkennen und den falschen Musiktitel stoppen.
     2 people found this helpful
    Share this post

  3. #3
    Avatar von CookieButton Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    178
    Zitat von Concyl Go to original post
    Kommen wir zum Autosave, was an sich auch eine gute Sache ist, alle paar Minuten wird automatisch gespeichert wenn man so möchte. Die Speicherung heißt immer "autosave" und überschreibt sich selbst und bietet mit insgesamt 3 verschiedenen Zeiteinstellungen nicht gerade eine dynamische Auswahl.

    WIP

     3 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Pseudohalogen Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    82
    Also die Grafik ist mehr als nur von der Community übernommenen Fixes. Dank DX9 ist problemlos der Fenstermodus möglich. Videos werden auch richtig skaliert ohne intern extra die Auflösung auf 800*600 zu ändern. Außerdem ist der Widescreen-Patch unterm UI fehlerhaft. Spielbar war das Spiel erst mit dgVoodoo2 und Elishas S4 Fix - und der kam erst im April 2018 raus.

    Zum Crash hatte ich schon was geschrieben: https://forums-de.ubi.com/showthread...=1#post2574364
    Die Pfade kann man in der Registry manuell anpassen, sodass sie dann in den richtigen User-Ordner verschoben werden.

    Sonst gebe ich dir recht. Siedler 3 ist ja auch betroffen.
     2 people found this helpful
    Share this post

  5. #5
    Avatar von CookieButton Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    178
    Zitat von CookieButton Go to original post
    Ich gucke mal, dass ich mich der doppelten Musik annehmen kann. S4 benutzt für den Ton eine externe Lib. Da könnte ich mich zwischenschieben und entsprechende Aufrufe beobachten und ggf. ein solches Szenario erkennen und den falschen Musiktitel stoppen.
    Kleiner Nachtrag diesbezüglich.
    Setzt man die FadeTime der einzelnen Soundtracks auf 0, werden sie bekannterweise nicht mehr abgespielt.
    Allerdings denke ich, dass es zu Problemen kommt, wenn während einer solchen Überblendung, es nochmals zu einer Überblendung kommen sollte.
    Wer also gerne mal rum probieren möchte, kann in der SoundTracks.cfg die FadeTime-Werte testweise alle auf 1 setzen. Damit werden die Lieder praktisch sofort gewechselt.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von UltimateSD Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    10
    Zu den großen Feldzügen möchte ich anmerken, dass es sich hier um das vierte Addon, das Community-Pack, handelt. Das war wie Die Neue Welt ein Germany-only Release, welches nicht in der Gold-Edition enthalten war (ich meine sogar Die Neue Welt wäre auch nicht in allen Gold-Editions und sie wird auch nie explizit erwähnt). Dass beide in der HE enthalten sind finde ich gut, unabhängig von der Qualität der Karten.

    Alles andere ist ein schlechter Witz. Der einzige Mehrwert, den die HE bisher für mich hatte, war der Zugang zu den Dateien des SET4Tweakers und sogar noch mehr. Aber das ist eben nur für Modder interessant. Und wenn ich Entwicklern schon bei Discord erklären muss, wie ihr Spiel funktioniert (siehe Musik-Patch, auch wenn der fairerweise angemerkt von anderen Leuten verlinkt und völlig falsch erklärt wurde), ist das grenzwertig.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von CookieButton Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    178
    Zitat von UltimateSD Go to original post
    Und wenn ich Entwicklern schon bei Discord erklären muss, wie ihr Spiel funktioniert (siehe Musik-Patch, auch wenn der fairerweise angemerkt von anderen Leuten verlinkt und völlig falsch erklärt wurde), ist das grenzwertig.
    Wer erklärt den denn falsch, hab ich noch nie mitbekommen.

    Bedenke das Spiel ist nicht interessanter für Modder. Entsprechende Dateien können einfach in den Ordner reinkopiert werden und werden dann vorgezogen.
    Aber mal die NoGos für Modder:

    -Online Zwang
    -KEIN LAN MODUS
    -UPlay. Ich möchte hier weiter ausholen. Zunächst einmal muss man darauf achten, dass (ich denke mal automatisch installierte?) Updates nicht deinen Kram gefährden. Dann kommt noch hinzu, dass UPlay einmal Debugging unmöglich macht, und des Weiteren läuft der Spielcode in einer Art VM. Das heißt konkret, dass Adressen die bei Crashes angegeben werden gar nicht existieren. Will ich mir die Stelle im Disassembly angucken an der das Spiel angeblich abgeschmiert ist, führt das ins Leere.

    Es gibt aber auch keinen Kontakt zu den Entwicklern. Die beiden sind Community Manager, die haben mit dem Spiel an sich nichts zu tun und sind auch für andere Projekte "zuständig". Der Entwickler, der bei den HEs arbeitet, ist nur eine arme Sau, die Dank der mangelnden Nutzbarkeit des Autosave-Features und anderen Einblicken nichtmal die Zeit hat das Spiel zu spielen. Jene Person darf man auch nicht direkt ansprechen, man ist auf die mangelhafte Kommunikation der beiden anderen Menschen angewiesen.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von haep Global Moderator
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    8.833
    @CookieButton:

    Das ist jetzt genug. Sowohl unsere beiden ComDevs als auch die Entwickler legen für die Siedler Reihe und ihre Fans ins Zeug und keiner von ihnen muss sich deine Beleidigungen gefallen lassen.
     3 people found this helpful
    Share this post

  9. #9
    Avatar von CookieButton Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    178
    Hallo,
    wo ist denn hier eine Beleidigung? Bitte ruhig zitieren und fett raussuchen, ich bin lernfähig. Ich sehe da nämlich nichts. Da kann man mich auch gerne mal verwarnen, ist mir egal, nur wenn jemand versucht Poster hier ins Abseits zu rücken wirft das nicht ein gutes Licht auf die Moderation etc. Wobei die Kommunikation ganz offen gesagt sehr gelitten hat seit August.
     2 people found this helpful
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Serpens66 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    144
    @haep und Devs und ComDevs:
    Bitte versucht CookieButton nicht als Troll zu sehen, sondern schöpft Motivation daraus und gebt euer Bestes zu zeigen, dass er nicht recht hat, indem ihr alle Bugs beseitigt.

    Er spricht lediglich aus Erfahrung von anderen Computerspielen, die er und auch alle anderen Spieler schon erlebt haben, fast jede HD/Extended Version die von alten Spielen in den letzten Jahren rausgekommen ist, war keine wirkliche Besserung und gamebreaking bugs wurden nicht gefixt, oder gar zugefügt. Deshalb ist seine Erwartungshaltung, dass auch Siedler History so sein wird, alles andere als unbegründet.
    Ihm bleibt nichts anderes übrig als JETZT Stress zu machen und zu hoffen, dass ihr ihn eines besseren belehrt. Er kann nicht 1 Jahr warten und gucken ob dann ales gut ist, denn in 1 Jahr würde es bei weitehrin vorhandenen Bugs lediglich heißen "Support ist eingestellt" , zumindest passiert das so regelmäßig bei anderen großen Spielen.
     1 people found this helpful
    Share this post