1. #11
    Avatar von Addicted-2-Life Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    458
    So, im offiziellen Forum hat ein Community-Manager nun angekündigt, dass man Änderungen an einer Zwischensequenz und einigen Dialogen vornehmen werde, um die Beziehung für Spieler, die eine nichtromantische Storyline auswählen, besser zu "reflektieren" , was auch immer das heißen soll. Die Änderung soll bereits mit dem nächsten Patch in Kraft treten.
    https://forums.ubi.com/showthread.ph...duction-Update
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Aurayus71 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    237
    Wie wirkt sich das denn auf Spieler aus die mit Teil 2 vom DLC schon durch sind? wird die Quest dann zurückgesetzt oder müssen die auf das New Game+ warten, dessen Implementierung ich mittlerweile stark bezweifle?
    Share this post

  3. #13
    Avatar von Addicted-2-Life Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2018
    Beiträge
    458
    Hello all,

    After hearing player feedback and discussing within the development team we are making changes to a cutscene and some dialogue in Shadow Heritage to better reflect the nature of the relationship for players selecting a non-romantic storyline. These changes, along with renaming a trophy/achievement, are being made now and will be implemented in an upcoming patch.

    We’ve also been carefully looking at the next episode, Bloodline, to ensure the paths that players experience mirror the choices they make in game.
    Wenn du aus diesen drei Sätzen mehr rauslesen kannst, dann lass es uns wissen.
    Share this post

  4. #14
    Avatar von Aldon76 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    86
    Das find ich ganz toll! Wie sichs auswirkt auf die, die die Story durchhaben werden wir sehen, aber da sie wohl nur die Cutscenes und Dialoge ändern, bleibt das Ergebnis wohl eh das selbe.
    Share this post

  5. #15
    Avatar von To0bias Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    20
    Ich glaube, ich werde mir die DLC nicht kaufen. Finde das hier Mitgeteilte schon sehr bescheuert.
     1 people found this helpful
    Share this post

  6. #16
    Avatar von Tanja061187 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    14
    Also ich muss sagen, dass ich diese Entscheidung generell nicht so sonderlich tragisch finde. Im Hinblick darauf, dass Ubisoft versprochen hat, dass man sich jeder Zeit entscheiden könne, mit wem man denn nun eine Romanze eingehen möchte, kann ich den Ärger verstehen. Aber ansonsten komme ich persönlich mit dieser Entscheidung relativ gut klar. Ich habe mit Kassandra auch hauptsächlich Romanzen mit anderen Damen gehabt und hätte vermutlich mit Natakas nichts angefangen, aber gut...Ubisoft wollte eben, dass die Blutlinie durch den gewählten Hauptcharakter weiter entwickelt und nicht durch irgendein ominöses Kind, das Deimos irgendwann mal bekommen hat. Zumal es für mich auch nicht gepasst hätte, wenn Kassandra Deimos gewesen wäre. Als Deimos hätte ich sie mir definitiv nicht schwanger vorstellen können. Bei Alexios als Mann wäre das vielleicht was anderes gewesen. Aber Kassandra? Nee...
    Die "Änderung" von Ubisoft lässt einen jetzt wenigstens sagen, dass man das Leben nur zum Erhalt der Blutlinie gewählt hat. Myrrine und Pythagoras haben ja auch nicht miteinander geschlafen, weil sie unheimlich verliebt ineinander waren und so kann man jetzt als Alexios/Kassandra sagen, dass man eben in den sauren Apfel gebissen hat (wenn man keine Romanze mit Natakas/Neema wollte), um die Blutlinie fortzuführen. Deutlich einfacher wäre das Ganze natürlich, wenn man damals schon gewusst hätte, wie künstliche Befruchtung funktioniert. Da die Griechen aber halt nunmal so weit dann doch noch nicht waren, müssen nicht nur Alexios und Kassandra in diesen erwähnten, sauren Apfel beißen, sondern die Spieler gleich mit. Ich hoffe zwar, dass Ubisoft sich diese Erfahrung zu Herzen nimmt, aber sooo dramatisch finde ich diese Entwicklung nicht wirklich.
    Share this post

  7. #17
    Avatar von Aurayus71 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    237
    Nachdem ich jetzt den letzten Teil dieses... DLCs durchgespielt habe muss ich mal folgendes loswerden: BOAH WAR DAS SCHLECHT!!!

    Spoiler:  Show

    Der Anfang setzt genau da an wo der zweite Teil aufgehört hat, Familienleben mit schmalzigen Dialogen auf RTL-Niveau. Damit ist es dann aber relativ schnell vorbei (wobei das trotzdem noch viel zu lange gedauert hat), es folgen die üblichen Quests. soweit sogut, was den DLC dann endgültig auf Platz 1 meiner persönlichen Liste der schlechten DLCs katapultiert hat war der bescheuerte Endkampf samt einleitendem Endlos-Dialog, durch den man sich jedesmal per Leertaste durchklicken musste wenn man am Endgegner gescheitert ist undd en Kampf wiederholen muss.
    Nicht nur das die üblichen Skills völlig versagen, wie zB der Skill zum Schild wegnehmen muss man auch noch während des gesamten Kampfes dieses nervtötende Rechtfertigungs-Gequatsche erdulden.
    Wer denkt sich bitte solche Aussagen aus wie
    "Ich habe deinen Mann getötet und dir dein Kind weggenommen weil du eine Bedrohung für die griechische Welt und eine Gefahr für dein Kind bist!"
    (diese Aussage kommt übrigens von einem Perser)
    Welcher Schreiberling denkt sich bitte so einen Käse aus? Kassandra hat einen auf friedliches Familienleben gemacht und war praktisch im Ruhestand, die war für niemanden eine Bedrohung mehr bis zum Angriff auf ihre Familie und das sie darauf ein wenig aggro reagiert sollte wohl für jeden nachvollziehbar sein.
    Der erste Teil des DLC war ja noch ok, aber mit dem zweiten Teil ging der Weg im Sturzflug nach unten, der dritte Teil ist dann einfach nur noch unterirdisch schlecht.


    Für mich persönlich ziehe ich daraus das Fazit das ich beim Atlantis-DLC erstmal abwarten werde bis alle 3 Teile erschienen sind und ich hoffe wirklich sehr das Ubisoft sich diese merkwürdige Veröffentlichungspolitik für das nächste Spiel noch einmal DRINGENDST überlegt.

    Moderationshinweis
    Bitte achtet auf mögliche Spoiler! ~BG
    Share this post

  8. #18
    Avatar von ZXIgnition Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    390
    Das DLC ist durch und ich fand es jetzt nicht so schlecht aber die 19 Wochen dafür zu warten ist es jetzt auch nicht wirklich wert gewesen. Gerade durch Trailer und den Ersten der drei Teile der wie ich finde recht gut ist hatte ich Hoffnung das es eine Interessante Geschichte wird. Aber schon der zweite Teil war jetzt nicht so das wahre und der dritte Teil ist finde ich besser als der zweite aber immer noch schlechter als der erste. Dennoch die Grundsätzliche Geschichte ist gut hat aber hier und da Punkte in denen Sie schwächelt. Die Geschichte erfüllt aber wohl genau das was Ubisoft damit Bezwecken wollte, die Verbindung von Odyssey zu allen anderen Assassin's Creed Teilen.
    Eine der angesprochenen schwächen die ich meine, ist finde ich ganz klar die Emotionale Bindung zu den im DLC eingeführten Charakteren die fast nicht vorhanden ist, was einer der Gründe sein könnte warum so viel beim Ende des zweiten Teils so Gewütet haben. Wäre mehr Zeit in diese Bindung inventiert worden wäre ja vielleicht weniger so auf die Barrikaden gegangen. Man hätte die Wochen die zwischen den Teilen liegen nutzen können um da eine bessere Basis zu schaffen, da ich zum Beispiel mir beim release vom zweiten und dritten Teil dachte:
    Ach ja die gibts ja auch noch.
    Daher hat es mich kaum interessiert was im dritten Teil passiert ist da ich in meinem Fall Natakas und Dareios keine wirkliche Bindung aufbauen konnte. Ich war nur froh fertig zu sein und die neuen Skills nutzen zu können, obwohl man auch sagen muss das das jeder anders empfindet.
    Daher bleibe ich zwar dabei das es eigentlich irrelevant ist wie/wann die DLC veröffentlicht werden aber selbst ich muss sagen es wäre wohl besser gewesen, wenn man es in einem raus gehauen hätte.
    Ich hoffe nur das das Atlantis DLC es besser macht und und wieder viel neues bringt.
    Share this post

  9. #19
    Avatar von Jagg4551 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    174
    Das mit den Homo-Affären ist echt vollends peinlich für die AC Reihe :/
    Share this post

  10. #20
    Avatar von ZXIgnition Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    390
    Zitat von Jagg4551 Go to original post
    Das mit den Homo-Affären ist echt vollends peinlich für die AC Reihe :/
    was hat das jetzt mit dem DLC zu tun?
     1 people found this helpful
    Share this post