Hallo lieber leser, ich melde mich hier zu Wort, weil ich es kann. Ich wurde aus dem Englischen Forum gebannt (grund "spam") und meiner Meinung nach waren die 2-3 Posts, die ich alle paar Tage mal im Trackmania Forum dagelassen habe, alles andere als spam. Ich habe aber cheater in STEEP reported. Ohne Antwort. Schöne Sammlung 10 Screenshots, 3 Videos, 2 Stunden Arbeit reingesteckt...eine PM an die 3 Moderatoren vom englischen Steep Forum geschickt.

Nach 1 Monat kam keine Antwort, dann dachte ich: "gut, sind halt inaktiv, warscheinlich mit Rider's Republic alle Hände voll zu tun, schreibst halt jemand anderem, der noch im STEEP Forum aktiv ist."
Einem anderen Moderator geschrieben, eine woche darauf aus dem Forum gebannt. Witzig ist, dass ich scheinbar im deutschen Forum ohne Probleme weiter schreiben kann.
Also entweder, ein Ubisoft Moderator ist nach 4 Monaten über einen meiner alten Posts gestoßen und hat gemerkt "Oh, das ist ja spam, den bannen wir direkt mal permanent"
oder die Herrschaften können es nicht leiden, wenn man das thema cheaten anspricht, und würden am liebsten die gecheateten Rekorde für immer in der Datenbank lassen.
Ist nämlich bestimmt schon 1 Jahr so, dass alle rekorde auf trick maps gecheated sind.

Habe erfolglos support kontaktiert und die sagen nur, dass sie keine bans rückgängig machen können. Die Frage, was denn angeblich spam war, wurde mir nie beantwortet.

Bin einfach total frustriert, wie hier mit aktiven Usern umgegangen wird, die versuchen zu helfen.