1. #1
    Avatar von CallMeCleric Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    31

    Der Spaß ist vorbei

    Was hatte ich für ein Spaß an Ghost War. Jetzt sind in jedem Spiel irgendwelche Prestige 10 Spieler, die mit ihrem Sturm-Charakter über die Map mähen und jeden und alles in guter alter CoD oder BF Manier alles wegmähen. Die brauchen kein Team, Taktik- egal, Strategie - egal.. mein Fazit: Ghost War.. EGAL und Tschüss!
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von MarcMayer Neuzugang
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    2
    sehe ich genauso. So gut die Kampagne ist, so schlecht finde ich mittlerweile PvP. Matchmaking ist mega unfair, die ganzen Gadgetsoverkill Echolon(!) - braucht das wirklich wer? Auch an das Aiming konnte ich mich nie gewöhnen. Und dann natürlich die ganzen krassen HighLevel, die alles sehen.

    Schade. Jemand einen Tipp für ein anderes gutes Spiel? PUBG?
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Dadovic Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    5
    Da musst du mit den richtigen Leuten spielen, welche Plattform zockst du ?
    Share this post

  4. #4
    Avatar von SwishaBlast_GER Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    10
    Beim nächsten Update wird der Echo eh kastriert und alles ist wieder gut.

    Brauchst halt ein ordentliches Team und ob Prestige 10 oder nicht sagt garnichtss aus. Kannst auch nur ewig gespielt haben ohne wirklich gut zu sein.

    Aber in letzter Zeit gibt es schon sehr oft Situationen bei denen man denkt spiele ich echt so scheiße das man so schnell niedergemäht wird...
    Share this post

  5. #5
    Avatar von NEXT_M4ddoXzzz Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    41
    Das ist völliger Blödsinn. Mir persönlich gibt der Ech gar nichts, weder die Fähigkeit, noch die Waffe. Ich persönlich wurde bisher ein Mal von einem Ech erwischt. Klär ihn am Rundenstart auf, schau wo er hingeht und bleib in Bewegung. Die Fähigkeit ist mittlerweile so langsam das er gar nicht einschätzen kann wo du gerade bist. Jeder, der vom Ech erwischt wird hat das Spiel nicht verstanden. Alle haben über den Pfadfinder geheult, und jetzt? Ech genauso, am Ende des Tages ist die Klasse nur so gut wie derjenige der hinter dem Bildschirm sitzt.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von NEXT_M4ddoXzzz Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    41
    Ich kann mich noch erinnern als bei BF3 alle über EA abgeheult haben. Ich spiele seit 12 Jahren Shooter im Online Modus, aber noch nie hatte ich solche Probleme wie bei GRW. Schlechtes Rendering, Bugs ohne Ende, das Spiel crasht im Stundentakt. Mehrfaches installieren von Uplay und dem Spiel selbst hilft nicht. Was man von anderen Spielern hört und selbst sieht deckt sich oft eins zu eins. Ubisoft ist einer der diletantischten Vereine die jemals ein Spiel entwickelt haben.

    Momentan hauen sie Bans gegen Spieler raus das alles zu spät ist. R700, Leak, Karton usw sind auf einmal permanent gebannt, auf Nachfrage der Spieler beim Support kommt "Wir können keine Info geben." Man gibt mit Season Pass etc. 100 Euro plus X aus und bekommt ein Spiel das die Grafik nicht hinbekommt, dich einfach mal bannt, die Hitbox ist eine Frechheit und wenn das Spiel keine Lust mehr hat macht es sich zum Standbild. Bevor man diese Probleme dann erstmal in den Griff bekommt haut man ein 17 GB Update raus um einen Tag später ein 13 GB Bugfix rauszuklopfen, wohlgemerkt für das 17 GB Update. Keine Notes, keine Erklärung was gemacht wurde. Hier wird auf die Kunden so richtig geschi....

    Am Ende wundern Sie sich das dieses Spiel mehr von Konsoleros gezockt wird als von PC Spielern. Was die Blätter angeht. Es gibt eine Menge anderer bulletproof Dinger in dem Spiel. Der Uplink PC zB, Maschendrahtzaun, sogar Luft. Andereseits kann ein Wächter mit der SR 25 durch fette Betonfundamente schießen, dafür nicht durch dünnes Wellblech. Dieses Spiel wird von einem taktischen Shooter immer mehr zu "Kill by luck".

    Ghost Recon Network ist von den Stats her nicht aktuell, bzw deckt sich nicht mit den Ghost War Stats im Spiel. Die Waffen, wohlgemerkt die Gleichen, spielen sich derart unterschiedlich das einem schlecht wird. Man nimmt die SR vom Mörser und rasiert, nimmt dann die SR vom Toxic und denkt man hat einen Feuerwehrschlauch in der Hand, obwohl die Stats der Waffen genau gleich sind. Auch ein rießen Problem ist die Geschichte mit dem Host. Mir kommt es so vor das der Spieler mit der schlechtesten Verbindung aus Prinzip der Host der Sitzung ist, Spieler laggen durch die Map, werden teilweise unsichtbar um dann plötzlich hinter dir aufzutauchen.

    Dann immer vier gegen vier auf Maps die so groß sind das man 9 Minuten braucht um einmal außenrum zu laufen. Knallt doch mal fünf oder sechs gegen sechs auf die Server. Dann würde a, die Suche viel schneller gehen und b, das Matchmaking nicht derart abkacken. Dann ist auch ein wirkliches taktisches Spiel möglich. Sobald bei vier Spielern einer down geht, höchstwahrscheinlich weil sich ein Spieler hinter einem Blatt versteckt und das bulletproof ist, hat man auf einem Großteil der Maps fast keine Chance mehr (sofern die Gegner nicht völlig verblödet sind), dann wird sich aufgeregt das viele am campen sind. Mich wundert das nicht.

    Dann die Drohnengeschichte, ich sehe es täglich beim Mörser. Mörser wird geschossen, kein roter Kreis, plötzlich fallen Bomben vom Himmel. Teilweise eine, teilweise 3, teilweise alle. Gasdrohne das gleiche Spiel. Es gibt Häuser da bekommt man Schaden, es gibt Häuser die sicher sind. Dann eine Gasdrohne, die in meinen Augen sowieso OP ist erst nach x Sekunden sichtbar werden lassen, eine Medicdrohne aber direkt sichtbar werden lassen. Bevor diese Praktikanten das nächste dumme Update rausblasen sollen sie sich erst um die Dinge kümmern, die wirklich wichtig sind und zig Spieler verscheuchen. Matchmaking, Hostmaking, Rendering, Bugfixing, Waffenanpassung. Man könnte sich auch fähige Spieler zu Rate ziehen und diese nach Ihrer Meinung fragen. Ich habe locker 20 Leute in der Liste die mehr über das Spiel wissen als diese Geldgeier von Ubisoft. Schickt uns doch die Praktikanten mal auf den Server, ich wähle drei weitere Spieler aus und dann zeigen wir denen mal was Phase ist. Dieses Spiel hat derart viel Potential das es Rainbow verschwinden lassen könnte, aber sowas?

    Was ich sowieso die größte Frechheit finde. Es ist möglich dieses Spiel auf dem PC mit Controller zu spielen, mit Autoaim ist das sehr fair. Auch Scripts sind immer mehr um Umlauf. Schaut euch das Video an und sagt mir was euch auffällt. Absolut keinen Rückstoß mit einer AK12 oder der AK12 Victory. Die hält derart still dass man meinen könnte er hat die Famas vom Smoke in der Hand.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Jigsaw.AUT Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    287
    Zitat von Unseen.NX Go to original post
    Was ich sowieso die größte Frechheit finde. Es ist möglich dieses Spiel auf dem PC mit Controller zu spielen, mit Autoaim ist das sehr fair. Auch Scripts sind immer mehr um Umlauf. Schaut euch das Video an und sagt mir was euch auffällt. Absolut keinen Rückstoß mit einer AK12 oder der AK12 Victory. Die hält derart still dass man meinen könnte er hat die Famas vom Smoke in der Hand.
    Ich selbst spiele auf der PS4 und das mit den Scripts verbreitet sich leider dort auch schleichend. Und gegen die können die Entwickler derzeit nicht mal was machen weil die auf einen auf PC eingestellten USB-Adapter gespeichert sind was zwischen PS4 und Controller hängt also nicht mal im System installiert sind! Beispiel Rainbow Six was ich regelmäßig spiele... hab mir die Seite des Stick-Script-Entwicklers angesehen und habe festgestellt, dass man von deren Website für Rainbow Six ein ganzes Scriptpack für das Spiel auf der PS4 installieren kann und den Stick können sich die Leute einfach überall im Internet bestellen! Und die Entwickler können den nicht mal erkennen da der Stick weil die Systeme glauben die Befehle wie gegensteuern kommen vom Spieler selbst! Informiert hab ich mich nur deshalb darüber nicht weil ich mich selbst dafür interessiere sondern damit ich weiß gegen was man da teilweise ankämpfen muss und einen den Spaß am Spiel verdirbt wenn man auf solche Cheater trifft!

    Wobei mich Ghost War eigentlich gar nicht reizt weil da so viele Dinge sind die meiner Meinung nach geändert gehören!
    zB Schnelles Spiel Bo5 statt BO3 und Ranked Bo7 statt Bo5 dafür die Rundenzeiten um 2 Minuten verkürzen, Drohnen ohne Cooldown dafür 2 Stück pro Spieler und Runde, wie auch zB 1 Minute Zeit zum wiederbeleben oder die Runde ist für erledigten Kameraden zu ende!
    Den Modus spiel ich nur ab und zu um Prestige-Credits aus den Herausforderungen zu sammeln in der Hoffnung dass ich bei den ohne Echtgeld raren Schlachtkisten mal ne Kultfigur von Rainbow Six drinnen habe ^^
    Mit gerade erwähnten Änderungen würde ich Ghost War vielleicht auch regelmäßiger besuchen!
     1 people found this helpful
    Share this post

  8. #8
    Avatar von NEXT_M4ddoXzzz Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    41
    Drohnen ohne Cooldown? Sry, aber in diesem Spiel nicht machbar. Wie willst du taktisch vorrücken wenn du zu jeder Zeit eine Drohne am Himmel hast? Irgendwann hast du durchgehend Drohnen am Himmel und zwei Leute tun nichts anderes als im Busch sitzen und sind somit völlig aus dem Spiel ausgeklingt.

    Eine Minute zum wiederbeleben ist ebenfalls nicht machbar. Das ganze Spiel würde sich somit zur Leiche verlagern und Bodycamping wird zur Normalität. Oftmals lebt das Spiel auch davon das man zu jeder Zeit seine Leute wiederbeleben kann. Oft ändert sich das Spiel radikal wenn man der Meinung ist man spielt zwei gegen einen und der belebt eben zwei Leute wieder. Das ist etwas was das Spiel, in meinen Augen, am Leben hält.

    Das Spiel ist geil, sage ich ganz ehrlich. Man kann auch über viele Kinderkrankheiten hinwegsehen, teilweise fragt man sich aber schon wofür man da sein Geld ausgibt. Alles in allem braucht man aber ohne Team auf keinen Server mehr gehen. Randoms wissen teilweise nicht was der Modus Bergung eigentlich ist, verstehen nicht das man als Medic lieber hinten bleiben sollte anstatt alleine nach vorne zu pushen usw. Ich weiß nicht was Rainbow für Fehler, Bugs etc hat, habe das nie gespielt da mich Häusercamping mal so gar nicht reizt.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Jigsaw.AUT Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    287
    Zitat von Unseen.NX Go to original post
    Drohnen ohne Cooldown? Sry, aber in diesem Spiel nicht machbar. Wie willst du taktisch vorrücken wenn du zu jeder Zeit eine Drohne am Himmel hast? Irgendwann hast du durchgehend Drohnen am Himmel und zwei Leute tun nichts anderes als im Busch sitzen und sind somit völlig aus dem Spiel ausgeklingt.
    Deshalb meinte ich ja maximal 2 Drohnen pro Spieler pro Runden! Sind beide Drohnen im Einsatz gewesen gibts halt in der restlichen Runde keine Drohne mehr für den Spieler!

    Ich weiß nicht was Rainbow für Fehler, Bugs etc hat, habe das nie gespielt da mich Häusercamping mal so gar nicht reizt.
    Rainbow kann man eigentlich auch nicht mit Wildlands vergleichen!
    Aber dort ist es übrigens so, wenn man zu lange angeschossen am Boden liegt stirbt man und jeder Angreifer hat 2 Bodendrohnen! Hätte man dort auch nur Cooldown für die Drohne oder man könnte sein Team nach 3 Minuten wieder beleben dann wäre das Spiel komplett uninteressant!
    Genau genommen ist es ja bei Wildlands so, dass man im PvP also nie stirbt sondern nur angeschossen ist auch wenn es ein Headshot ist! Wenn jemand in Wildlands sagt "das komplette Team getötet" stimmt das gar nicht weil da würde der Ausdruck "das komplette Team kampfunfähig gemacht" eher zutreffen ^^
    Share this post

  10. #10
    Avatar von NEXT_M4ddoXzzz Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    41
    Ach so hast du das gemeint, kam so rüber als hätten zwei Spieler eine Drohne ohne Cooldown zur freien Verfügung. Das klingt nicht uninteressant.

    Ich wäre froh wenn ich nicht getötet werden könnte Ich verstehe aber was du meinst. Die richtig guten Spieler warten einfach bis der Gegner an einer Position ist, auf der es fast unmöglich ist das er wiederbelebt werden kann ohne dass das einer mitbekommt. Ich denke beide Spiele haben ihre taktischen Möglichkeiten, entscheiden sich aber zum größten Teil darin das Rainbow eben Haus und Ghost eher Freiland ist. Ich würde es besser finden wenn man das macht wie bei Battlefield. Einer kommt, belebt wieder und ich könnte entscheiden ob ja oder nein mit der rechten Maustaste. Teilweise liegst du irgendwo, wirst wiederbelebt und zack, kippst wieder um
    Share this post