1. #1
    Avatar von MartinFerber Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    98

    Delta...Delta....Delta

    Ehrlich, ich hab so die Schnauze voll! Standig werd ich aus dem Spiel gekickt, nicht EINE vernünftige Runde Survival ist spielbar. Mir reichts, echt, das geht so gar nicht. Ich hab es schon mal gesagt, und ich sag es wieder: wenn ihr euer Geld habt sind euch die Spieler fürderhin völlig wurscht. Das ist nicht akzeptabel! Wenn das nur selten vorkäme, geschenkt, aber bei euch ist das ja so eine Art Dauerzustand! Mal häufiger, mal seltener, aber raus fliegt man bei euch in fast jeder Sitzung.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Rodr72 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Germany
    Beiträge
    485
    Hallo Martin,

    Das muss nicht umbedingt am Spiel liegen bzw. an den Server das man einen Delta bekommt.
    Dein Delta beschreibt nur den Abriss zwischen Client und Server.
    In letzter Zeit sind in Deutschland auch vermehrt Fehler durch die ISP (Telekom etc.) aufgetreten die eine miesse Connection zusammen bringen und damit Verbindungsabbrücke bewerkstelligen.
    Die Verbindungsabbrüche sind teilweise so gering dass das Internet bestehen bleibt aber Pakete auf der Strecke bleiben (100 % lost).
    Ich schätze das liegt Hauptsächlich in den Ausbau Gebieten.
    Ein Zeitweiser Workaround bringt manchmal ein Router Neustart.

    Ich hab bei mir z.B. 3 ISP am laufen (Telekom macht bei mir Probleme -> Delta) und Vodafone läuft ohne Probleme.

    /Rodr
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Hecki- Global Moderator
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Hölle/S.
    Beiträge
    5.838
    Hallo MartinFerber,

    wie Rodr72 schon gesagt hat, ist das Problem immer sehr unterschiedlich.
    Mal kann es an den Servern selbst liegen, mal aber auch nicht.

    Wie bist du mit dem Router verbunden? Kabel oder Wireless?

    Regards,
    Hecki
    Share this post

  4. #4
    Avatar von MartinFerber Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    98
    Ja klar, jetz liegt es wieder an mir... 400 000er Leitung, Lan, Glasfaser, Vodafone... aber ich bin schuld... genau wie an dem nicht gelieferten DLC... ich bin IMMER schuld, immer ist der Kunde schuld, Uplay kann gar nix dafür, verstehe...
    Share this post

  5. #5
    Na na na, immer ruhig Blut. Schrieb ja keiner, dass Du immer Schuld bist. Immer locker durch die Hose atmen - die Kollegen haben versucht, Ursachen und mögliche Lösungen auszuloten. Klar bist Du frustriert, wenn's nicht so läuft, wie man sich das vorstellt - aber quängeln kann man mal an der Supermarkt-Kasse probieren, aber hier...?!

    Anyway:
    Wir alle wissen, dass es weiß Gott zu viele Delta-Fehler gab - und dass das so nicht sein sollte, haben wir auch schon mehrfach kommuniziert. Muss man auch. Aber in den letzten Monaten hatte ich keinen einzigen Delta mehr, nicht mal mehr bei den GE-Wiederholungen. Von daher ist es zur Lösungssuche doch berechtigt, mal zu schauen, ob permanent mehrere Spieler betroffen sind, oder ob nur ein Spieler wiederholt betroffen ist. Denn sollte der Fehler wirklich irgendwo bei Deinem ISP oder in Deinem Heimnetzwerk hängen, dann könnte Ubisoft Millionen von Euro in Server investieren - und Deinem Spielerlebnis wäre nicht geholfen.

    Ergo zielen die obigen Fragen nicht auf Schuldzuweisungen ab, sondern darauf, Dein Spielerlebnis auch tatsächlich zu verbessern.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von MartinFerber Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    98
    Also ganz ehrlich, das Einzige, was Ubisoft bisher bei mir erreicht hat ist, daß ich es mir ganz sicher zehnmal überlege, ob ich noch ein weiteres Ubisoft-Game benötige. So wirklich gut The Division auch immer ist, wirklich eine grandiose Spielidee, werde ich bei The Division 2 sicher die ersten, zweiten und dritten Kritiken abwarten, ehe ich es eventuell erwerbe. Bisher sehe ich da noch keinen Bedarf.
    Share this post

  7. #7
    Das ist vollkommen legitim. Auch ein paar meiner Hardcore-Division-Zocker-Freunde wollen erstmal ein paar Streams gucken, Kritiken lesen, ein bisschen Gameplay abwarten - gerade weil eben so viel Kredit verspielt wurde. Aber das sehe ich als ein generelles Problem, da Massive und Ubisoft einfach an zu vielen Stellen bei TD1 vielen Spielern auf den Schlips getreten sind. Und bisher in den diversen Ankündigungen zu TD2 entweder nicht das verkündet haben, was man gerne gehört hätte. Oder manche Aussagen werden einfach angezweifelt...

    Von daher:
    Ein bisschen warten und dann entscheiden, ob man zuschlägt oder nicht... das ist sicherlich keine schlechte Idee.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von AlBundy2007 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    504
    Abwarten bei Division 2? Das könnte ich nicht. Ich bin jetzt schon so heiß drauf. Hoffentlich werde ich nicht enttäuscht.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von BTK WolfIguana Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    214
    Seh das genauso wie Albundy,abwarten??? Nöööö.schon vor Monaten bestellt,die Dark Zone Edition und die Brian Johnson Figur auch.
    Und gestern den Code eingegeben für die Beta,jetzt nur noch bis Donnerstag warten.
    Hab soviele Spiele zuhause rumliegen die ich bis jetzt noch nicht gespielt habe,RDR2 ,State of Decoy2.The Evil Within 2,Uncharged 4 + 5 ,
    Wenn ich was haben will dann kauf ich ,also warum warten?Hab Ghost Recon gekauf ,einmal gespielt,nicht sooo toll gefunden,und jetzt liegt es halt rum.
    also warten kommt gar nicht in die Tüte
    Share this post

  10. #10
    Avatar von GER.Martin Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    28
    Zitat von BTK WolfIguana Go to original post
    Wenn ich was haben will dann kauf ich ,also warum warten?
    naja, es kann einfach zu viel schiefgehen mit modernen Online-Spielen. Ich muss mir den Frust, den Kinderkrankheiten beim Release mit sich bringen, nicht unbedingt geben. Das war früher schon so, daß viele Spiele erst nach einigen Patches vernünftig spielbar waren (erinnert ihr euch noch an Gothic?) und das ist mit der immer komplexer gewordenen Technik nicht besser geworden. PC und diverse Konsolen gleichzeitig, das ist sicher anspruchsvolle Programmierarbeit, und die kostet Zeit. Die Publisher wollen ihre Investitionen refinanziert haben und hauen die Spiele eben raus, auch wenn sie noch nicht ganz fertig sind. Wie oft kommen die ersten Patches schon kurz nach Release... und manchmal, wie bei TD1, wird das Spiel eben nie so, wie es sein sollte, und für noch ein TD1 nur mit hübscherer Grafik und ohne Schnee geb ich kein Geld mehr aus. Wozu?
    So dicke hab ichs nun auch nicht, daß ich mir alles, was sich interessant anhört, kaufe, nur um es dann rumliegen zu haben. Dafür ist mir mein Geld wirklich zu schade. Bei 60 Euro schon für die Standard will ich sicher sein, daß ich mir Spaß kaufe und nicht Frust. Im Prinzip reicht der Survival-DLC, schon macht TD1 mächtig Laune. Die Kampagne, toll. Aber daß man gegen Cheater so gar nichts unternehmen möchte und die Tatsache, daß einen das Spiel so häufig rauskickt, das sind Dinge, die abgestellt werden MÜSSTEN. Leider passiert hier zu wenig... ich hätte mir weitere Erweiterungen der Map gewünscht, da ist ja noch 'ne ganze Menge Platz auf der Insel. Aber vielleicht hilft es ja, wenn man nicht länger am Code rumpfuscht sondern komplett neu programmiert... wer weiß... das Setting von TD1 ist nur einfach klasse, die grüne Umgebung von TD2 ist mir zu sehr Farcry...
    Share this post