1. #11
    Avatar von Ubi-Guddy Forum Veteran
    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    @Zeitzeugin42
    Beiträge
    1.376
    Hallo zusammen,

    ich persönlich spiele eine Mischung aus Jäger und Assassine, habe meine Rüstung aber um den Assassinen herum aufgebaut - größtenteils, denn da fehlen mir noch zwei oder drei Teilchen. Ich finde es auch etwas schwierig, da härtere Gegner wie Söldner ganze 5-6 Kopfschüsse mit dem besten Skill brauchen, bis sie das Zeitliche segnen. Den Menschen will ich sehen, der mit sechs Pfeilen im Kopf noch gemütlich weiter Büsche umdreht und herumrennt.

    Mit der richtigen Skillung und verbesserter Rüstung (denn ich muss eines zugeben: Ich bin beim Spielen zu faul und verbessere die Ausrüstung nie.) sollte es aber klappen. Einfach ein wenig mit den Skillungen herumprobieren und schauen, welcher Stil am besten zu einem passt. Dazu die Ausrüstung pimpen und die Gegner sollten deutlich einfacher werden.

    Nichtsdestotrotz werde ich das Feedback diesbezüglich im Internet mal sammeln und schauen, wie die Spieler generell dazu stehen. Näher ansehen kann man sich das Kampfsystem ja mal.

    /Ubi-Guddy
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Aurayus71 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    237
    Ich bin als Allrounder unterwegs und nutze auch Skills aus allen 3 Spezialisierungen. Vor allem im offenem Kampf ist zB der Ring des Chaos mit Kriegsschrei und Feuerschaden einfach nur böse.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von Aldon76 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    85
    Zitat von LadyH. Go to original post
    Danke für die Tipps Aldon76

    jetzt sag mir noch, wie schaffe ich das ganze Geld und Material für die benötigte Ausrüstung ran und wie funktioniert das Konzept bei Level 15 und weniger?
    Da gibt es drei simple Methoden.

    1. Kopfgeldquests, die bringen enorm viel Geld und sind ruck zuck erledigt.
    2. Piratenschifffe versenken, am besten mittels rammen, das bringt massig Grundrohstoffe (hauptsächlich Holz, aber für Leder kann man in Phokis mit dem Mehrfachschuss auf Stufe 1 vier Hirche auf einmal erlegen und für Eisen kraxelt man z.B. einmal über das Gebirge zu den Thermopylen oder zerlegt weiße Schwerter aus den Rüstungsständern in der spartanischen Garnision am Hafen und am Landungsstrand)
    3. Vorratslager pündern (nicht zerstören sondern wie Vasen oder Truhen looten)

    für die wertvollen Materialien lila Gegenstände zerlegen

    Beispiel:

    mit deinem Level 15 nach Megaris gehen, den Hafen looten, zur Festung reiten und den Staatsschatz und die Vorratslager looten, Optional Anführer töten, Eroberungsschlacht (lila Items und viel Geld), Vorgang belibig oft wiederholen
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #14
    Avatar von IppoSenshu Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    2.620
    Ich spiele von Anfang an auf normal und finde die Kämpfe im Vergleich zu Origins leichter. Im Vorgänger hatte ich öfter Probleme oder sogar richtige Frustmomente. Allerdings ärgere ich mich über die Assassinen Fähigkeiten in Odyssey! Moment kann ich viele Gegner mit einen heimlichen Attentat nicht töten, werde entdeckt und das ganze Militärlager ist alarmiert. Dabei habe ich schon eigentlich viel Attentatsschaden (irgendetwas über 20000).
     1 people found this helpful
    Share this post