1. #1
    Avatar von Playsenmaniac Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    65

    NPC's sprechen immer wieder das selbe....

    Hallo zusammen!

    Bin mit "Assassins Creed Origins" fast durch, wollte mal fragen ob euch das auch so gestört hat, dass NPC's immer wieder die selben Sätze/Monologe sprechen?
    Wäre das Game nicht so gut hätte ich es wegen der sich immer wiederholenden Sätze bei den NPC's nicht weitergespielt, weil's einfach nervt.

    Weiß jemand ob das bei "AC Odyssey" besser ist, bin gerade beim Überlegen ob ich's kaufe oder nicht.
    Ich frage mich wirklich, wie Ubisoft ein so großartiges Spiel mit so was - zumindest bei mir - einem den Spielspaß verderben kann?
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Aurayus71 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    237
    die Sprüche der NPCs und auch des Hauptcharakters wiederholen sich in Odyssey teilweise auch, vor allem bei Nebenquests die ich für zufallsgeneriert halte, generell kann ich aber sagen das zumindest Kassandra deutlich gesprächiger als Bayek ist, der war ja eher der grüblerische schweigsame Typ, während Kassandra durchaus auch mal einen Witz reißt. (Stichwort Stupi... äh, Supidio )
    Wenn dir Origins gefallen hat, dann wirst du Odyssey lieben, daher eine klare Kaufempfehlung von mir..
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Playsenmaniac Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    65
    Also ich habe Odyssey nach 4 Tagen abgebrochen, was hat Ubisoft den da gemacht??? Alexios läuft wie ein kleiner Junge, nicht mehr so geschmeidig wie Bayek, Kampfsystem ist eine Katastrophe, Videos laufen nicht sauber oftmals zittriger Ablauf, Kollisionsabfrage beim automatisch Reiten ist grottenschlecht - da wird fast alles niedergeritten was im Weg steht, Elendslange Ladevorgänge; ich könnte hier noch viel mehr über diese Enttäuschung sagen was verpfuscht wurde. Die Grafik alleine kann schon nicht mit Origns mit halten, ich bin Fassungslos.
    Als AC-Fan von Anbeginn der Serie kann ich nur sagen - das schlechteste AC das jemals releast wurde.
    AC war weder Massen-Metzler noch Piratenjäger und AC war auch nie ein Rollenspiel von diesem Ausmas. Wenn ich gewusst hätte dass dies ein Rollenspiel ist hätte ich mir das Geld gespart 69.- Euronen für den Allerwertesten.
    UBISOFt das war nicht große klasse sondern große Stoffwechselendprodukt!!

    Origins war das Beste AC seiner Art und die Rollen-Elemente gerade so ausgewogen, dass man es als nicht Rollengamer noch lieben kann - Welch ein Rückschritt!
    Beim Verkaufsstart mögen die Zahlen zwar rekordverdächtig angemutet haben, aber für AC-Fans von Anbeginn wird sich diese Enttäuschung mit Odyssey, mit schlechter Kritik an UBISOFT rächen.

    Für mich eine klare Sache warum man so gut wie keine Demos mehr bekommt....Bin überzeugt, dass sich viele dieses Game nicht gekauft hätten, hätte man dieses Enttäuschungspaket nur 2 Std. angespielt.

    Moderationshinweis
    Edit-Button findest du, wenn du auf das + neben "Antworten" klickst.
    Share this post