1. #61
    Avatar von F0X-82 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    76
    " Das Problem ist ja nicht der Smurf, sondern was man damit macht. Wenn jemand mit dem Smurf ganz normal spielt ist das doch kein Problem."

    Und das ist ja der Punkt, würden sie ganz normal Spielen bräuchten sie ja keinen Smurf.
    In sagen wir mal 80% der Fälle wird der Smurf für folgendes benutzt:
    Hacking
    Trolling
    Toxisches Verhalten
    Umgehen des Matchmakings (mit absicht sich downranken um gegen lowere Elos spielen zu können)

    Ich seh keinen Grund warum man in einem Spiel wie R6 mehr als einen Acc pro Platform brauchen sollte, wenn man nichts unangemessenes tut brauch man sich auch nicht hinter einem Smurf zu verstecken.

    Zum Thema mit Streamern etc. gibt halt einige die die Smurfs nutzen um Troll Videos zu machen wo sie ande Spieler verarschen mit Troll Tactics etc, das ist schon wieder Toxisches verhalten für mich.
    Stream Sniping ist auch kein Grund für einen Smurf, delay in den Stream einsetzen, Namen ab und an ändern etc, des weiteren stellen sie sich selbst in die Öffentlichkeit, dann sollen sie auch damit leben.
    Share this post

  2. #62
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    454
    Naja gibt schon reichlich Gründe:
    1. Fehlende Clan tags
    2. Neuen Account weil beim alten die KD versaut ist (ich sag ja nicht es sind gute Gründe - wobei wenn man sieht wie oft idioten andere Spieler kicken und das mit KD begründen ist das wahrscheinlich unter umständen sogar ein guter grund).
    3. Mehrere Leute im Haushalt.
    4. Beim Streamen geht es nicht nur um Stream Sniping. Sehr bekannte Streamer (oder auch Pro Spieler) sind noch sehr viel mehr Opfer von Toxischem Verhalten (oder wären es) wenn sie jeder erkennt. Da geilen sich die Idioten doch noch mehr auf wenn sie nen Penug, Macie Jay, Cornyyy oder was auch immer trollen können.
    Und für gewisse Formate braucht man halt nen Smurf. Bsp. Road to Diamond oder so.
    5...…

    Das 80% Smurfs missbraucht werden will ich mal in Frage stellen. (gut ein Zyniker könnte behaupten da mindestens 80% der Rb Spieler toxic sind werden auch mindestens soviele Smurfer toxic sein )

    Aber das eigentliche Thema ist doch: Um Smurfing zu bestrafen muss ich Smurfs erkennen. Und das funktioniert nicht mit "Heeee UBI Ihr kack booons mich hat gerade eine Level 50er hergespielt, das ist ein trollhackender dauersmurf bannt den sofort". Nein das wird über die Hardware ID / IP erkannt.
    Wenn ich also eh die Hardware ID untersuchen muss um nen Smurf als solchen zu erkennen, dann kann ich auch einfach Hardware Bans raushauen. Dann werden die bestraft die scheiße bauen und zwar auf allen jetzigen und zukünftigen Accs (ja ich weiß kann man natürlich auch umgehen ist aber eben deutlich aufwendiger) und die die normal Spielen, dabei aber wegen was auch immer nen Smurf benutzen können friedlich weiter spielen da sie ja eh niemanden stören.
     1 people found this helpful
    Share this post

  3. #63
    Avatar von riseofdead1993 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    539
    1. Was interessieren einem die Clan Tags? Darf ein Spieler nicht mehr alleine spielen wenn er in einem Clan ist?
    2. Ubisoft soll die KD rauspatchen. Sie bringt nur Unheil und kann besonders auf Low Rank manipuliert werden nur um sich an einer Zahl aufzugeilen von der eh jeder weiß das sie nie durch ehrliches Spielen zusammengekommen ist.
    3. Lass ich durchgehen. So viele gibt es nicht und es sind dann auch mehrere physische Leute die alle einen anderen Skill haben (also kein Platinspieler der einen niedrigeren Rang vorgaukelt). Mehrere Leute im Haushalt bedeutet aber meistens auch das es mehrere PCs gibt (also mehrere Hardware IDs).
    4. Und deswegen sollen Streamer eine Sonderstellung bekommen so nach dem Motto "alle sind gleich, manche sind gleicher?". Würde Ubisoft stärker gegen dieses Toxische Gesocks vorgehen und sie beim ersten mal schon für 2 Wochen bannen anstatt sie nur zu verwarnen, würde da auch schnell Ruhe einkehren. Außerdem sind diese Streamer eh alle im 5er Squad. Aja, und man kann alle 30 Tage den Namen ändern. Nicht jeder schaut sich die UUID des Ubisoft Accounts von jedem Spieler an. Einen eigenen Account braucht man da bestimmt nicht. Und wieso soll Road to Diamond nicht gehen? Wenn man schon mal Diamant war, ist man nach den 10 Einrank Matches schon hohes Gold bzw sogar Platin. Da ist das OK. Wenns jedoch darum geht, von Kupfer bis Diamant durchzuspielen obwohl er nie Kupfer war sondern sich vorher Downranken lasst, dann soll der jenige gebannt werden. Das nämlich fällt nämlich unter Smurfing. Wie kommt der Kupfer oder Bronze Spieler im Gegnerteam dazu, gegen einen in Wahrheit Diamant Gegner zu spielen nur weil der jenige ein Streamer ist?

    Ubisoft hat die Waffen um den ganzen Einhalt zu gebieten. Nur müssen sie mal langsam in die Gänge kommen.
    Share this post

  4. #64
    Avatar von Knoedel22 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    454
    1. Hä? Was ist den das für ne unsinnige Aussage? Weißt du schon was Clan tags sind?
    2. Bin ich ganz deiner Meinung. Glaub ich aber nicht dran dass das passiert.
    3. das ist soweit richtig. Hier in Deutschland sollte das auch nicht so das Thema sein. Wenn mehrer Leute in eine Haushalt zocken hat in der Regel jeder seinen eigenen Laptop. Allerdings gitbs das Spiel eben nicht nur in Deutschland/Europa sondern auch in Regionen wo man sich die Hardware noch teilt. Und in vielen Ländern (ob einen das gefällt oder nicht) ist RB6 eben nicht erst ab 18. Es spielen also auch sehr viele junge. Und das sich zwei 15 16 jährige noch ne PC oder vorallem ne Konsole teilen kommt dann nun mal häufiger vor. Mag sein dass man der Meinung ist junge Leute haben in dem Spiel nix verloren, aber wenn es in deren Region völlig legitim ist dann kann man die halt auch nicht einfach so ausschließen.
    Ich gehe aber mit, dass das jetzt eher ein kleines Problem ist. Vorallem liese sich das mit einer einfachen Anmeldung regeln, wie es früher bei Browsergames auch üblich war.
    4. Wo rede ich den von einer Sonderstellung? Ich zähle nur Punkte auf warum Leute smurfs benutze ohne damit Trollen zu wollen.

    Es geht mit hier nicht um die Diskussion ob Smurfs oft missbraucht werden. Das ist sicher der Fall. Es ist auch durchaus möglich das Sie mehr missbraucht werden als vernünftig verwendet. Das mag sein. Es geht mir um die Sinnhaftigkeit von Verbieten/Bestrafen des verwendens von Smurfs. Wenn ich da eh mit Systemen arbeiten muss wo ich auch einfach gleich Hardware Bans verteilen kann, kann es mir doch einfach reichlich egal sein ob einer ein Main Acc oder Smurf ist. Benimmt er sich kacke wird er bestraft und zwar "Personen" und nicht Accountbezogen. Spielt er ganz normal stört es ja keinen.
    Share this post

  5. #65
    Avatar von WOLVE_MC_Fritte Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2019
    Beiträge
    2

    gamplay

    ich hab kein bock mehr nur auf smurfs zu spielen bitte bannt die einfach weg
    Share this post

  6. #66
    Avatar von WOLVE_MC_Fritte Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2019
    Beiträge
    2
    nur gegen smurfs
    Share this post

  7. #67
    Avatar von ewaBier Junior Moderator
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    743
    Hallo WOLVE_MC_Fritte und willkommen im Forum.

    Das Thema wird schon lange diskutiert und leider gibt es dafür noch keine richtige Lösung. Ich habe deinen Beitrag mit dem bestehenden Thema zusammengeführt.

    Smurfing ist auch im Statusbericht unter dem Punkt 3.3 aufgelistet.

    Gruß
    ewaBier
    Share this post

Seite 7 von 7 ◄◄  Erste ... 567