1. #1
    Avatar von MartinG0011 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    3

    Mission 2, Challia: Warum kann ich keine Schmieden bauen?

    Ich bin zum Baron aufgestiegen, habe genug Materialien, im Produktionsmenü fehlt aber die Option für Schmieden und Kasernen.

    Ist das ein Bug der neuesten Version, oder muss ich noch etwas tun, damit die Option erscheint?

    Danke im Voraus.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ubi-Thorlof Anno Community Developer
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    2.364
    Die Option für die Produktion von Soldaten erscheint in der Mission erst dann, wenn du den entsprechenden Quest dafür bekommen hast.
    Du musst in der zweiten Mission ja diverse Aufgaben erfüllen; erst wenn die Aufgabe bezüglich Eskorte eines Warentransports erscheint, kannst du eine Schmiede und Kaserne bauen.

    Bist du schon soweit?
    Share this post

  3. #3
    Avatar von MartinG0011 Neuzugang
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    3
    Nein, aber mein Dorf wird bereits angegriffen. Eine Mission zur Eskorte eines Konvoys habe ich auch noch nicht, obwohl ich bereits routinemäßig Konvoys entsende.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Ubi-Thorlof Anno Community Developer
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    2.364
    Die ersten Kampagnen-Missionen sind extrem stark gescriptet, das heißt, du musst dich wirklich von einer Aufgabe zu nächsten hangeln. Später wird das besser.
    Gegen die Angriffe solltest du schließlich eine Mission zum Bau einer Mauer bekommen.

    Was hast du den aktuell für Aufgaben zur Verfügung?

    Sollte das alles nichts helfen und du feststecken, such doch mal im Internet nach einer Komplettlösung oder einem Video.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von haep Global Moderator
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    8.845
    Vielleicht hilft dir auch das hier weiter:
    https://forums-de.ubi.com/showthread...Challia-Forums

    Hier wurde bereits sehr viel über die Mission und ihren Ablauf diskutiert.
    Share this post