1. #1
    Avatar von V.Wu1d3r3r Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    270

    Die Sicht müsste komplett überarbeitet werden!

    Ernsthaft die art und weise wie die Sicht in dem spiel funktioniert müsste DRINGENDST grundlegend überarbeitet werden.

    ständig habe ich situationen in denen ich vom gegenr grade mal nen millimeter vom kopf sehe (wenn überhaupt) und in der killcam sieht man dass er meinen gesamten oberkörper gesehen hat. da frage ich mich ernsthaft wie kann das sein dass er dann absolut nciht sichtbar ist für mich? kann man denn jetz auf einmal schon um ecken sehen oider wie?! o.O


    R6 ist grundlegend ein gutes spiel. aber es scheitert an manch wichtigen dingen einfach komplett....
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Kamikazurai1992 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    77
    Hey,

    das ist dem geschuldet, dass die Kugeln aus dem Visier kommen und nicht aus Lauf (was ich auch insgesamt die bessere Lösung für dieses Spiel finde).

    Mach einfach mal den Selbstversuch mit einem Freund. Stell dich an eine Ecke und schau nur mit einem Auge an der Ecke vorbei. Dein Kumpel wird nur deine Gesichtshälfte sehen und du wirst ihn komplett sehen können. Das liegt einfach am Blickwinkel.

    Klar spielt hier auch immer der noch vorhandene Vorteil der Peeker mit rein, aber eben nicht nur.
     1 people found this helpful
    Share this post

  3. #3
    Avatar von DeToasty Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    322
    Zitat von Kamikazurai1992 Go to original post
    Hey,

    das ist dem geschuldet, dass die Kugeln aus dem Visier kommen und nicht aus Lauf (was ich auch insgesamt die bessere Lösung für dieses Spiel finde).

    Mach einfach mal den Selbstversuch mit einem Freund. Stell dich an eine Ecke und schau nur mit einem Auge an der Ecke vorbei. Dein Kumpel wird nur deine Gesichtshälfte sehen und du wirst ihn komplett sehen können. Das liegt einfach am Blickwinkel.

    Klar spielt hier auch immer der noch vorhandene Vorteil der Peeker mit rein, aber eben nicht nur.
    Deinen Worten ist also zu entnehmen, dass du diese Art und Weise nicht nur unterstützt sondern eigentlich auch fair findest? Tut mir leid aber ist absolut null nachvollziehbar, wie man ein System gutheißen kann, was nachweislich eine Partei bevorzugt während die andere nur negative Aspekte erlebt. Nichts anderes ist es hier. Einer sieht alles und hat Deckung während der andere schön aufgeschmissen ist und sich nicht richtig wehren kann. Bin somit der gleichen Meinung wie der Threadersteller, die Blickwinkel müssen angepasst werden und damit verbunden müssen die Projektile aus dem Lauf der Waffe kommen.

    Netter Nebeneffekt: das Pixelpeeking ist Geschichte. Aber da werden sich wieder viele aufregen weil damit das einzig beherrschte flöten geht und man erstmal merkt was man alles nicht kann. Geht gegen keinen speziell aber vermehrt betrachtet können die Meisten nur Pixelpeeken, AD spammen oder Dropshotten..

    Somit denke ich kaum, das sich irgendetwas ändern wird. Damit müsste man das ganze Spiel umbauen weil es ja eben auf solche Spielelemente ausgelegt ist.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Vydar. Moderator
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Row 16 Seat B
    Beiträge
    1.822
    Hey,

    Deinen Worten ist also zu entnehmen, dass du diese Art und Weise nicht nur unterstützt sondern eigentlich auch fair findest?
    So wie ich es gesehen habe hat er keine klare Stellung zu seiner Meinung dazu bezogen, sondern lediglich Fakten beigesteuert.
    Ich bin auch der Meinung am Blickwinkel muss etwas gemacht werden, dass die Schüsse aus dem Lauf kommen löst aber nicht dieses spezielle Problem.

    Netter Nebeneffekt: das Pixelpeeking ist Geschichte
    Das gilt für die meisten Pixelpeaks, aber nicht alle. Bei einigen kannst du die Waffe auch gerade im Pixel stehen lassen, siehe z.B. Kafe Piano. Ob der Schuss da aus Waffe oder Visier kommt macht keinen Unterschied, außer dass man natürlich - wie bereits in einem Thread erläutert - das Visier über den Kopf halten muss oder eine Nullung einstellen muss.

    Bei der Kugel aus dem Lauf würden NUR die Pixelpeaks verschwinden, bei denen man die Waffe schräg legt.

    Somit denke ich kaum, das sich irgendetwas ändern wird. Damit müsste man das ganze Spiel umbauen weil es ja eben auf solche Spielelemente ausgelegt ist.
    Das halte ich dann doch mal für etwas übertrieben. Das Problem bei Kugeln aus dem Lauf wurde bereits eingehend erläutert und hat verschiedene zu beachtende Aspekte und auch gravierende Nachteile, sowie natürlich auch einige Vorteile. Aber dazu können wir uns gerne im Thread Diskussion über "Kugeln sollten aus dem Lauf kommen" weiter unterhalten.

    Gruß,
    Yatheria
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Sir_Lydn Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Münster
    Beiträge
    821
    Und wenn es nur einige Pixeplpeeks sind, die dadurch verloren gehen. So wie es momentan ist, sind es nämlich keine einzigen Pixelpeeks, die verloren gehen. Dann lieber ein paar als keine Weitergehend, wenn man dann noch mit berechnet, dass man sich beim Aimen etwas weiter vom Objekt entfernen muss, weil der Lauf sonst aufliegen würde, machte das das Nutzen von Pixelpeeks schon schwerer. Als Ersatz könnte man dann ja eine Taste einfügen, um die Waffe auf Objekte aufzulegen um den Rückstoß zu minimieren, oder?

    @Yatheria, kann man diesen Thread dann nicht in die Kugeln aus dem Lauf Diskussion integrieren?
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Vydar. Moderator
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Row 16 Seat B
    Beiträge
    1.822
    Zitat von NoThankU_Sir
    Als Ersatz könnte man dann ja eine Taste einfügen, um die Waffe auf Objekte aufzulegen um den Rückstoß zu minimieren, oder?
    Natürlich ist das möglich, die Frage ist inwieweit es passt.
    Ich denke das größte Problem ist die Unterschiedlichkeit der Wünsche, wie sich Rainbow Six entwickeln soll.
    Vorschläge wie diese gehen in die Richtung eines sehr Realistischen Spiels. In diese Richtung geht Rainbow allerdings nicht, insofern gehe ich nicht davon aus dass so etwas kommen wird.
    Aber das bleibt abzuwarten.

    Zitat von NoThankU_Sir
    @Yatheria, kann man diesen Thread dann nicht in die Kugeln aus dem Lauf Diskussion integrieren?
    Ja, die Möglichkeit besteht. Ich würde diesen gerne aber als 2. Thread offen lassen, da die Sichtweise nicht zwangsweise etwas mit der "Kugeln aus dem Lauf" Diskussion zu tun hat.
    Wenn das aber vom Ersteller gewünscht wird, kann ich dies natürlich noch anpassen.

    Gruß,
    Yatheria
    Share this post

  7. #7
    Avatar von DeToasty Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    322
    So wie ich es gesehen habe hat er keine klare Stellung zu seiner Meinung dazu bezogen
    (was ich auch insgesamt die bessere Lösung für dieses Spiel finde)
    Wie ich das sehe, gibt es sehr wohl eine eigene Meinung.

    Das gilt für die meisten Pixelpeaks, aber nicht alle. Bei einigen kannst du die Waffe auch gerade im Pixel stehen lassen, siehe z.B. Kafe Piano. Ob der Schuss da aus Waffe oder Visier kommt macht keinen Unterschied, außer dass man natürlich - wie bereits in einem Thread erläutert - das Visier über den Kopf halten muss oder eine Nullung einstellen muss.

    Bei der Kugel aus dem Lauf würden NUR die Pixelpeaks verschwinden, bei denen man die Waffe schräg legt.
    Es wäre ein Anfang. Komplett verschwinden wer die wohl eh niemals, aber warum nicht versuchen? Würde nichts gegen sprechen. Aber wie du bereits sagtest, gibt es immer andere Sorten Pixelpeeks, die sich nicht verhindern lassen. Somit ist meine folgende Aussage "Damit müsste man das ganze Spiel umbauen weil es ja eben auf solche Spielelemente ausgelegt ist." richtig, da soetwas möglich ist und damit gewollt.

    Das halte ich dann doch mal für etwas übertrieben.
    Übertrieben ist es keineswegs. Das Spiel ist in seiner Art auf Dropshots und Pixelpeeks ausgerichtet, sonst würden diese doch wohl kaum so stark genutzt, hätte man keinen Vorteil. Die aktuelle Geschwindigkeit des Spiels drängt zu immer hektischeren Bewegungen, ergo würden fundamentale Änderungen am Lehn- oder Aimsystem nur Schaden bringen, weil das Spiel in eine ganz andere Richtung gebaut ist. Ich nehme an du hast meine Aussage lediglich auf die Pixelpeeks bezogen, nicht auf alles was ich meinte. Ist aber nicht so schlimm, jetzt ist das geklärt.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Vydar. Moderator
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Row 16 Seat B
    Beiträge
    1.822
    soetwas möglich ist und damit gewollt.
    Nur weil etwas möglich ist, heißt es nicht das es gewollt ist. Das sollte einem bewusst sein. Die Frage ist welche PRIORITÄT gewisse Sachen haben.

    Aber wie du bereits sagtest, gibt es immer andere Sorten Pixelpeeks, die sich nicht verhindern lassen.
    Tatsächlich lassen sich 99% die Pixelpeaks eigentlich doch recht einfach beheben. Problem daran ist ein hoher Arbeitsaufwand und andere Probleme, die daraus resultieren könnten.
    Aber das Thema jetzt beiseite, dafür gibt es den genannten Thread.

    Gruß,
    Yatheria
    Share this post

  9. #9
    Avatar von iExzellent Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    208
    Also wenn das Spiel realistisch sein will da frag ich mich wo das Problem ist das die Kugeln aus dem lauf kommen ?
    Wird zwar nicht alles lösen aber den großen teil.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Sir_Lydn Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Münster
    Beiträge
    821
    Ich denke nicht, dass das Spiel noch realistisch sein will. Es will ein Competitive Shooter für die Masse sein mit einem hohen E-Sport Potential und massig Zuschauern. Da würde zu viel Realismus denke ich stören.
    Share this post