1. #1
    Avatar von Exitium Era Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    137

    Nervigstes Far Cry überhaupt!

    Noch nie war ich bei einem Far Cry so genervt von der gesamten Spielerfahrung. Warum? Liste ich einfach auf. Ich habe jedes Far Cry bisher komplett durch, so auch dieses, doch Far Cry 5 ist nach Far Cry 2 das schlechteste überhaupt.

    1. Schleichen funktioniert kaum

    Im Ernst, du schießt einen Kultisten mit einem Pfeil an, setzt sofort nach und tötest ihn noch, ehe er ernsthaft Alarm schlägt. Trotzdem weiß das GESAMTE Lager, wo genau du im Busch sitzt, 100 Meter entfernt!

    2. Flugzeuge

    Jede verdammte Minute greift dich ein Flugzeug an, du kannst auch in der entferntesten Wildnis spazieren, ein Flugzeug wird über dir spawnen und dich entdecken. Und gegebenfalls dein jagdwild verscheuchen.Toll.

    3. Einfangteams.

    Klar, du fliegst im Flugzeug Kilometer weit oben im Himmel, aber das Einfangteam holt dich. Klar

    4. Kaum Waffen, nix spezielles

    Wo sind Desert Eagle, 552 Commando und Konsorten hin? FC5 hat im Vergleich zu FC4 einfach mal 50% weniger Waffen! Wurde mir schnell langweilig, weil man dann immer die gleichen Waffen spielt.

    5. PvP Hitreg/Netcode ist ein Witz.

    Unspielbar stellenweise, und ich habe verdammt gutes Internet.

    6. Jagd, Heilung und alles andere versimpelt

    Kein crafting, keine Jagdmissionen (Bis auf die Judgedinger), keine Kopfgeldmissionen, kein Außenpostenmeister, keine Rennliga (Clutch Nixon ist Rotz). Und kein Poker. Yay...

    Ich hoffe, nach AC Origins und jetzt Far Cry 5 merkt jeder endlich mal, wie lieblos Ubisoft ihre Games macht. Wunderschön anzusehen, aber einfach ohne Substanz und Nachhall.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von chfru27 Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    24
    Einziges Manko bisher das Spiel ist zu leicht. Einfach in die Basen rennen und das wars.
    Einzig die Endgegner sind dann wiederrum schwer.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Chullan76 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    12
    Das zu Punkt 1 mit dem Schleichen kann ich nur bestätigen. Man holt einen Gegner abseits an einem Lager, wo ihn keiner sehen kann, mit einer Sniper (mit Schalldämpfer) aus größerer Entfernung mit 1 Schuss weg und plötzlich ist das gesamte Lager alarmiert und holt Verstärkung heran. Macht so keinen Spaß, es überhaupt mal ungesehen zu versuchen.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von hidenstones Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    CH
    Beiträge
    63
    Zitat von Chullan76 Go to original post
    Das zu Punkt 1 mit dem Schleichen kann ich nur bestätigen. Man holt einen Gegner abseits an einem Lager, wo ihn keiner sehen kann, mit einer Sniper (mit Schalldämpfer) aus größerer Entfernung mit 1 Schuss weg und plötzlich ist das gesamte Lager alarmiert und holt Verstärkung heran. Macht so keinen Spaß, es überhaupt mal ungesehen zu versuchen.
    Da stimmt so einfach nicht.
    Ich habe auch öfters Gegner abgeschossen.
    Solange man dabei nicht gesehen wird, wird auch keine Verstärkung geholt.
    So habe ich (bis auf 2 Lager) alle unentdeckt geholt.

    Ja, dass die Gegner "unruhig" werden, wenn sie eine Leiche entdecken ist normal.
    Aber Verstärkungen werden erst geholt, wenn man gesehen wird.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Rodgau.Ger. Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    37
    Ich finde die Gegner nur Nervig kaum hat man ein Straßensperre weggeschossen sind sie auch schon wieder da .Man zerstört zisch Gegner und sie Tauchen immer an der gleichen stelle auf .Da schlimmste ist im zwei Kampf hat man zwei erledigt kommen bei dem selben Punkt wieder zwei aus dem himmel gefallen.Die Spawnpunkte ist auf gut deutsch für Popo, habe noch nie so schlecht gemachte Gegner gesehen Tauchen auf dem nichts auf und verschwinden auch wieder.Wen man mal auf die anzeige achtet wen man ein Außenlager angreift sieht man sehr viele Gegner und dann sind es ganz Plötzlich nur ein Paar
    Share this post

  6. #6
    Avatar von kriegerpoetin Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    204
    Nur mal so am Rande. Ich habe alle Dörfer geholt ohne Alarm zu schlagen.
    Optimal von aussen anfangen mit lautloses töten und die Leihe verstecken.

    Man darf natürlich nicht gesehen werden. Klappt auch in meiner Meinung nach im zu leichten scheren Level.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von One_BIG_Shot Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    2
    Ich kann bis auf punkt 5 alles so unterschreiben ich finds auch das schlechteste far cry bisher hab bis auf teil 2 alle platin
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Hardy-suess Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2020
    Beiträge
    1
    Ich bin Altgamer und habe ab "Tomb riader 1" meine Spielewelt aufgebaut. "FARCRY 1 - 4" habe ich alle durchgespielt und war immer mehr als zufrieden. Mit "FARCRY 5" aber sollten sich einige Leute schämen uns GAMERN SO EiNEN MIST aufzuzwingen. es war das letzte "FARCRY" was ich gekauft habe!
    Share this post

  9. #9
    Avatar von alterjager Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    221
    Da sieht man mal, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.

    Bis aif die "only You" Mission war das Far Cry 5 ein super geniales Spiel für mich.

    Vom Schwierigkeitsgrad so, das es forderte aber nicht überforderte.

    Man kann das Spiel natürlich nicht so schwer machen, das ein oder zwei Prozent richtig gefordert werden, aber neunzig Prozent das Spiel nach den ersten Stunden entnevt in die Ecke werfen.

    Für mich war es jedenfalls die richtige Mischung und ich würde mich über eine ähnliche Neuauflage schon richtig freuen.

    Grüße
    Share this post