Hallo zusammen,

Patch 1.4.1 ist jetzt auf allen Plattformen verfügbar. Eine Liste der aktuellen Änderungen findet ihr im Anschluss.

Patch-Größen:

Xbox One: 4,2 GB
PS4: 4,1 GB
UPLAY: 3,7 GB
Steam: 0,9 GB

Der Fluch der Pharaonen

Quests

  • Ein endloser, schwarzer Bildschirm, der nach dem Laden des Spiels während der Quest „Riten für Anubis“ auftreten konnte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass während der Quests „Krokodilstränen“ eine falsche Stufe für eines der Quest-Ziele empfohlen wurde, wurde behoben.
  • Ein Problem, das Schlangen daran hinderte, während der Quest „Verdorbene Trankopfer“ zu spawnen, wurde behoben.
  • Das Problem, dass während der Quest „Vier linke Hände“ unter gewissen Umständen manche Texturen verschwinden konnten, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Spieler während der Quest „Kein Anstand in Theben“ in der Sturz-Animation stecken bleiben konnte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass der Schmied in der Quest „Verbrannte Opfergaben“ manchmal nicht vom Pferd abstieg, nachdem der Spieler ihn gerettet hatte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass der Wegpunkt für die Quest „Die Dreiheit von Theben“ fehlte, wenn man die Quest verfolgte, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass Raubtiere in der Quest „Blut im Wasser“ verschwanden, wenn der Spieler desynchronisierte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass der NPC dem Spieler nicht gefolgt ist, wenn der Swenu-Außenposten vor der Quest „Nationalschatz“ beendet wurde, wurde behoben.
  • Das Problem, dass sich die Strohbündel in einer Zwischensequenz der „Der König der Könige“-Quest duplizierten, wurde behoben.
  • Ein Problem, das einen Abschluss der Quest „Ein nötiges Übel“ verhindern konnte, wenn das Quest-Ziel sofort nach dem Aufsammeln des Quest-Gegenstandes neu geladen wurde, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass Bayek unter bestimmten Umständen nach dem Boss-Kampf im Iaru-Jenseits unverwundbar wurde, wurde behoben.
  • Ein während des Questziels „Beschütze Tahemet“ auftretendes Problem wurde behoben, das während der Zwischensequenz für Probleme sorgen konnte.
  • Ein Problem, bei dem der Spieler hängen blieb, wenn er in der Quest „Liebe oder Pflicht“ versuchte, in der Höhle von seinem Reittier abzusteigen, wurde behoben.
  • Das Problem, dass Spieler manchmal nicht mit einem Hinweis in der Quest „Meister der Geheimen Dinge“ interagieren konnten, wurde behoben.
  • Ein Problem im Zusammenhang mit der Reaktionszeit der Djehuti-NPC-Wachen während des Ziels „Finde und rette Djehuti“ wurde behoben.
  • Mehrere Probleme im Zusammenhang mit den Animationen von NPCs und Bayek in verschiedenen Quest-Dialogen wurden behoben.
  • Das Problem, das Spieler daran hindern konnte, während der Untersuchung in der Quest „Die Herrin der Gnade“ mit dem NPC zu interagieren, wenn sie in der Nähe Brandbomben einsetzten, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass ein Ziel-Symbol während der Quest „Die Hemsut eines Pharao“ nicht angezeigt wurde, wurde behoben.

  • Ein Problem, durch das nach Abschluss der Quests „Der König der Könige“ oder „Der Fluch der Pharaonen“ Ziele verschwinden konnten, wurde behoben.

Aktivitäten

  • Das Problem, dass Spieler während der Quest „Unlauteres Geschäft“ den Ort „Yebu“ nicht abschließen konnten, wurde behoben.

Gameplay

  • Die Montur „Diener des Amun“ wird rückwirkend für Spieler freigeschaltet, die die Quest „Schild oder Klinge“ vor dem Update beendet haben.
  • Die Übergänge vom Jenseits nach Theben wurden verbessert.
  • Das Verhalten von gegnerischen NPCs wurde verbessert.
  • Das Verhalten von Skorpionen im Jenseits wurde verbessert.
  • Ein Problem, das im Zusammenhang mit den Schatten des Pharao auftreten konnte, wenn der Spieler versuchte, sie mithilfe der „Höchstleistungs“-Fähigkeit eines normalen Schwerts auszuschalten, wurde behoben.
  • Ein Problem bezüglich des Ablaufs der NPC-Figur Tahemet nach deren Rettung wurde behoben.
  • Ein Problem, das den gegnerischen NPC während des finalen Boss-Kampfes daran hindern konnte, sich zu bewegen, wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem Bogen „Morgensonne“, der bei Nutzung der Verbesserungsoption des DLCs nicht auf Stufe 45 upgegraded wurde, wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Sprachausgabe, das auftreten konnte, wenn Gegner vom Typ „Schläger“ in Brand gesteckt wurden, wurde behoben.
  • Das Problem, dass das Portal ins Jenseits unter gewissen Umständen nicht richtig funktionierte, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Spieler desynchronisierte, während sich Tutanchamuns Schatten im Kampf mit einem anderen NPC befand, wurde behoben.
  • Ein Problem, das die Skorpione in Selkets Kammer daran hindern konnte, den Spieler zu erreichen, wurde behoben.

Benutzerinterface
  • Ein falsch platziertes Bild beim Übergang zwischen dem Jenseits und Theben wurde korrigiert.
  • Verschiedene Unregelmäßigkeiten bei Textformaten in Dialogen wurden angepasst.
  • Ein Problem, durch das die Fortschrittsanzeige in der Atlas-Ansicht für „Fluch der Pharaonen“ bei 97*% hängen bleiben konnte, wurde behoben.
  • Das Vorschauvideo für die „Schadensschub“-Fähigkeit wurde aktualisiert.

Welt
  • Ein Problem, das im Zusammenhang mit der „Stute des Abgrunds“ auftreten konnte, wenn man das Gebiet verließ, in dem man mit dem Schatten des Pharao gekämpft hatte, wurde behoben.
  • Ein Problem mit Geiern, die im Jenseits auf der Stelle flogen, wurde behoben.
  • Ein Problem mit fehlenden Flaggen am Tempel von Luxor wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass das Jenseits unter bestimmten Umständen in Theben sichtbar war, wurde behoben.
  • Die Position einer Plündermöglichkeit bei Apophis’ Khat wurde angepasst.

Die Verborgenen

  • Verschiedene Probleme beim Spawnen von NPCs wurden behoben.

Entdeckungstour

  • Die Wiederholungshäufigkeit von Umgebungsdialogen wurde verringert.
  • Senus Angriff von oben wurde für die Entdeckungstour deaktiviert.
  • Ein Problem, das im Zusammenhang mit einer NPC-Animation auftreten konnte, wenn die Natron-Tour mit einem Kinder-Charakter begonnen wurde, wurde behoben.
  • Das Problem, dass die Statuen in der Tour „Die Belagerung Alexandrias“ mit einer qualitativ minderwertige Textur angezeigt wurde, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führte, dass im Hauptspiel aufgenommene Fotos auf der Karte der Entdeckungstour angezeigt wurden, wurde behoben.
  • Das Problem dass die Schnellreise abgebrochen wurde, wenn der Spieler den Fokus der Kamera vom Aktivierungspunkt weglenkte, wurde behoben.
  • Mehrere Tippfehler in der französischen Lokalisierung wurden korrigiert.
  • Einige Tippfehler im Zeitstrahl der Entdeckungstour wurden korrigiert.
  • [PC] Einige Formatierungsfehler im Menü wurden behoben, die auftreten konnten, wenn die russische Lokalisation eingestellt war.

Hauptspiel

Quests
  • Das Problem, dass die Spieler hängenbleiben konnten, wenn sie während des Missionsziels „Erreiche das Gewölbe“ mit Reda interagierten, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Lanista nach Abschluss der Quest „Pax Romana“ durch Kyrene reiste, statt bei der Arena zu bleiben, wurde behoben.
  • Ein Problem, das in der Quest „Vom Jäger zum Gejagten“ dazu führen konnte, dass der gegnerische NPC im „Ragdoll“-Modus erschien, wurde behoben.
  • Ein Problem im Zusammenhang mit Nikias, das dazu führen konnte, dass der NPC während der Quest „Wilder Ritt“ stecken bleiben konnte, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass in der Quest „Ein Traum aus der Asche“ statt einem gleich zwei Quest-Ziele angezeigt wurden, wurde behoben.

Gameplay
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass gegnerische NPCs unendlich oft wiederkehrten, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Spieler vom Höchstleistungsangriff eines Hauptmanns getroffen wurde, wenn er sich gerade im Kampf mit einem anderen gegnerischen NPC befand, wurde behoben.
  • [PC] Das Problem, dass sich die Spieler während einiger Dialoge und Zwischensequenzen mit der Taste „Auto-Bewegung“ bewegen konnten, wurde behoben.
  • Ein Problem im Zusammenhang mit den Animationen von Viridovix während des Boss-Kampfes der Brüder in der Arena wurde behoben.
  • Das Problem, dass der Jagdbogen „Königskobra“ nicht in Heka-Truhen gefunden werden konnte, wurde behoben.
  • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass Bayek unter bestimmten Umständen unsichtbar war, wenn er die „Diener des Amun“-Montur trug, wurde behoben.

Benutzerinterface
  • Die französische Übersetzung für das „Leihen“ einer Feluke wurde korrigiert.
  • Ein Tippfehler in der deutschen Übersetzung wurde korrigiert, der während des Dialogs zum antiken Mechanismus im „Grabmal von Cheops“ auftrat.

Welt
  • Ein Problem mit dem Regenbogeneffekt bei Einhorn & Einhomel wurde behoben.

Grafik & Audio
  • [Xbox One] Das Problem, dass bei der Benutzung einiger Sprachpakete die Hintergrundmusik auf der Xbox One nicht abgespielt wurde, wurde behoben.
  • Das Problem, dass manchmal die systemischen Sounds nicht abgespielt wurden, wenn die Planetariums-Quest verfolgt wurde, wurde behoben.

System
  • Ein Problem, das zu einem endlosen Ladebildschirm führen konnte, wurde behoben.
  • [PC] Ein Problem im Zusammenhang mit dem Sichtfeld, das dazu führen konnte, dass die Kamera im Menü ruckelte, wurde behoben.
  • [PC] Ein Problem, das Spielern ermöglicht hat, das Benchmark-Tool zu benutzen, während das Spiel noch installiert wurde, wurde behoben.
  • Ein endloser schwarzer Bildschirm, der nach einem Absturz des Spiels während der Quest „Rebellenangriff“ auftreten konnte, wurde behoben.

Wenn du Probleme hast, die noch nicht behoben wurden, wende dich bitte an unseren Kundendienst.