1. #1
    Avatar von con_sordino Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    7

    (wieder)einsteiger fragen - berserker

    hallo,

    hab for honor intensiv in der open beta und an free weekends gespielt und bin damals sehr gut mit dem berserker klar gekommen. jetzt hab ich mir das game endlich gekauft und versuche nun wieder mit dem berserker mein früheres niveau zu erreichen.
    das erste was mir aufgefallen ist: den free guardbreak nach dem seitlichen ausweichen scheint es nicht mehr zu geben und leichte angriffe kann man nicht mehr abbrechen. richtig?

    mein grösseres problem ist aber folgendes:
    z.z. trainiere ich intensiv ausweichen, blocken und parieren. das mache ich im trainingsmodus mit level 2 bots.... und zwar für jeden gegnercharakter, bis meine erfolgreiche ausweich- und/oder blocken/parierenquote etwa bei 90% liegt.
    gehe ich nun in ein duell-match mit bots oder spielern, sinkt mein ausweich/block/parier-quote deutlich unter 50%. es fühlt sich oft an als ob ich geradezu "festklebe". heute war dann der extremfall. ich hab erst ein paar runden im trainingsmodus geübt, heute gegen einen wächter bot lev 2 und hab nahezu 100% erfolgsquote beim ausweichen/blocken/parieren. dann hab ich im multiplayer-duell gegen einen menschlichen mitspieler 6 matches gespielt. zufällig auch ein wächter. er war ruhm 0 lev 18 und hat gefühlt schlechter und berechenbarar gespielt als ein lev 2 bot. hier war meine quote erfolgreicher seitlicher ausweichsteps, blocks oder paraden katastrophal, nahezu null. ich hab es bei nicht einer einzigen kette von ihm geschafft seitlich herauszudodgen, zu blocken oder zu parieren.
    was kann die ursache sein? in den ersten tagen hab ich meine schlechte quote im realen kampf darauf zurückgeführt, dass ich eventuell timingfehler mache, weil ich etwas "aufgeregter" war als im trainingsmodus. mittlerweile bin ich aber abgeklärt und spiele genau so konzentriert und unemotional wie beim trainig.

    technisches: ich spiele am pc mit maus und tastatur ...und hab ne 200er highspeed internetverbindung.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von DanteAres. Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    448
    das erste was mir aufgefallen ist: den free guardbreak nach dem seitlichen ausweichen scheint es nicht mehr zu geben und leichte angriffe kann man nicht mehr abbrechen. richtig?
    Es gab einige Änderung am Berserker und dem Kampfsystem.
    Der Zeitpunkt für den Guardbreak wurde geändert und bei den meisten Angriffsketten gibt es keinen Guradbreak mehr wenn du ausweichst, bei einige geht es zwar noch aber ob du einen Free Guardbreak bekommst kann ich dir nicht sagen ich glaube aber nicht, da man nach dem Parieren auch keinen mehr bekommt.
    Es steht zwar in der Beschreibung das der einfach Angriff abgebrochen/umgewandelt werden kann aber das geht nicht.

    mein grösseres problem ist aber folgendes:
    z.z. trainiere ich intensiv ausweichen, blocken und parieren. das mache ich im trainingsmodus mit level 2 bots.... und zwar für jeden gegnercharakter, bis meine erfolgreiche ausweich- und/oder blocken/parierenquote etwa bei 90% liegt.
    Level 2 Bots nutzen meist heavy und denen weicht man einfach aus auch nutzen sie eher selten den gb, Spieler dagegen nutezn eher lights die sind schneller.
    Du solltest gegen Stufe 3 Bots das Ausweichen üben und gegen Spieler solltest du es eher selten einsetzen nutze da lieber das Parieren.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von con_sordino Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    7
    danke für deine antwort!

    Level 2 Bots nutzen meist heavy und denen weicht man einfach aus ....
    verstehe. die ketten sind aber die selben. insofern dürfte es da keinen unterschied geben. wie gesagt, bei meinem heutigen "wächter-erlebnis" hat der spieler langsamer und berechenbarer gespielt als der lev 2 bot mit dem ich vorher trainiert hab un problemlos klar gekommen bin. und ich konnte bei keiner einzigen kette von ihm irgendwas mache. die tastatureingabe war schlicht ohne reaktion.
    gleiches gilt übrigens auch für schnelle charakter wie orochi als gegner. im training komm ich mit seinen typischen, schnellen aktionen sehr gut klar. sobald ich in ein multiplayer-duell gehe hab ich kaum ne chance. ich sehe was er macht, weiss was kommt, drücke meine tasten und nix passiert.
    kann es mit der verbindung zum server zusammen hängen (ping etc.)?
    Share this post

  4. #4
    Avatar von DanteAres. Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    448
    kann es mit der verbindung zum server zusammen hängen (ping etc.)?
    Ja das kann sein.
    Du kannst mit Fraps oder anderen Programmen Videos aufnehmen und so vergleichen aber die Angriff flüssig dargestellt werden.
    Die Server sind ja noch neu es kann also durch aus etwas nicht stimmen aber bei den meisten läuft das Spiel jetzt deutlich besser, daher am besten ein Video machen und vergleichen wie viele Frames eine Attacke im Training und wie viele sie in einem normalen Match hat.
    Vor den Server kam es durch aus häufig vor das man mal 100-200 ms weniger Zeit zum reagieren hatte weil die Verbindung zu einem anderen Spieler nicht die beste war.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von con_sordino Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    7
    ah ok. läuft der trainingsmodus auch über den server oder nur auf dem eigenen pc? weil multiplayer gegen bots laufen ja über nen server. bei trainingsmatches weiss ich es nicht. wenn die nur auf dem eigenen rechner gehostet werden, wäre das ein zeichen dafür, dass meine probleme irgendwie mit der serververbindung zusammenhängen.
    ich hab zwar eine sehr schnelle internetverbindung, aber häufiger probleme damit, dass websites/server lange brauchen um auf eine anfrage von meinem rechner zu reagieren. steht die verbindung dann, ist sie schnell.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von DanteAres. Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    448
    weil multiplayer gegen bots laufen ja über nen server.
    Nein alle PvE Modis laufen OHNE Server, hier wird P2P genutzt.
    Nur die PvP Modis haben aktuell Server daher sollte es dort auch eine entsprechend gute Verbindung geben.

    ah ok. läuft der trainingsmodus auch über den server oder nur auf dem eigenen pc?
    Der läuft sozusagen auf deinem Pc du kannst dort ja auch pausieren.
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #7
    Avatar von con_sordino Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    7
    danke für die info! ...dann werd ich mal beim nächsten match, bei dem diese probleme auftauchen, mal parallel nen ping-test laufen lassen, ob es eventuell an meiner, manchmal seltsamen, internetverbindung liegt.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von con_sordino Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    7
    hmm...bin immer noch gefrustet. ca. 2/3 der matches sind für mich kaum spielbar. eben grad wieder der extremfall. gegner anfänger, hat 3:0 gewonnen, weil mein charakter sich oft einfach nicht bewegt wenn ich ausweichen will. ich hämmer auf die tasten und er steht da wie blöd und kassiert vom gegner simpelste attacken. ich klicke die befehle für ne rechts/links 3er kette...nix...und gefühlte 10 sek. später macht er nen einzelschlag von oben den ich gar nicht eingegeben hab...usw. ist wie in nem alptraum in dem man wegrennen will aber am boden festklebt. ....speed- und ping-tests hab ich vor und nach den matches laufen lassen, alle in ordnung.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von con_sordino Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    7
    nachtrag:
    so, hab jetzt mal ausgiebige tests mit anderen schnellen multiplayer-games gemacht, bei denen es auch auf sehr schnelle reaktionszeiten der charakter ankommt. läuft immer absolut flüssig. insofern schliesse ich meine internetverbindung als fehlerquelle aus. es muss doch irgendwie mit for honor zusammenhängen.
    Share this post