1. #1
    Avatar von Ubi-O5 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    @O5ighter
    Beiträge
    970

    Assassin's Creed: Origins - 1.3.0 Patch Notes

    Hallo zusammen!

    Patch 1.3.0 wird morgen, am 20. Februar, auf allen Plattformen veröffentlicht.

    Patch-Größe
    Xbox One: 5,5 GB
    PS4: 5,3 GB
    Uplay-PC: 4,8 GB
    Steam: 2,6 GB

    Patch-Highlights

    Der Modus „Entdeckungstour von Assassin's Creed: Das Alte Ägypten“ wurde hinzugefügt. Entdeckt das Alte Ägypten aus einer faszinierenden historischen Perspektive mit einem neuen Modus, der es euch erlaubt, die Karte frei zu erkunden, und in geführten Touren mehr über die Geschichte Ägyptens und das tägliche Leben zu erfahren.

    Der Spielmodus „Neues Spiel +“ wurde hinzugefügt. Mit „Neues Spiel +“ könnt ihr ein neues Spiel beginnen und dabei trotzdem eure Waffen, Monturen sowie Fähigkeiten aus dem vorherigen Spiel behalten. Ihr könnt „Neues Spiel +“ nach Abschluss der letzten Hauptquest auswählen.

    Die Verborgenen

    • Ein Problem, durch das eine 100%ige Vollendung der Sinai-Region im Atlas verhindert werden konnte, wurde behoben.

    Hauptspiel

    Quests

    • Verschiedene Probleme, durch die Quest-Ziele bei Reisen außerhalb Ägyptens verschwinden konnten, wurden behoben.
    • Ein Problem mit dem Spawning von Hotephres Boot in der Quest “Die Schuppen des Krokodils” wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Spieler, wenn er nach Abschluss der Quest „Das letzte Wiegen“ starb, nicht in das Gewölbe zurückkehren konnte, wurde behoben.


    Aktivitäten

    • Der notwendige Abstand, den Spieler zu einigen Rebellenlagern einhalten mussten, damit ein Rebellenevent neu einsetzen konnte, wurde erhöht.
    • Ein Problem, aufgrund dessen Gegner am Ende eines Hippodrom-Rennens stehen blieben, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme bezüglich der Tagesaufgaben von Reda, die gelegentlich nicht verfügbar waren, wurden behoben.
    • Ein Problem mit der Kollisionserkennung der Kamera beim Bosskampf während der Prüfungen der Götter wurde behoben.
    • Ein Problem, das verhindern konnte, dass die Ziele einer Rächer-Quest Schaden nehmen, wurde behoben.
    • Ein Fehler in der Community-Herausforderung zu den Prüfungen der Götter, der dazu führen konnte, dass nach Einlösung der Belohnung alle Gegenstände des Anubis Gold-Sets verliehen wurden, wurde behoben.
    • Die Synchronisation der klassischen Herausforderungen mit dem Ubisoft-Club-Servern wurde nach einem Netzwerkausfall wiederhergestellt.
    • Ein Fehler, durch den verschiedene Papyrus-Fundorte kein Interaktionssymbol anzeigten, wurde behoben.

    Gameplay

    • Die Ragdoll-Animationen wurde verbessert.
    • Für den Fall, dass der Spieler dabei ist, die Verbindung zu Senu zu verlieren, wurde eine Warnung eingerichtet.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass ein Reittier trotz Pfeifens nicht auftauchte, wurde behoben.
    • Ein Problem mit einer Animation, die beim Einsatz des Bogens während des Schleichens zum Einsatz kam, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme, durch die der Spieler hängen bleiben konnte, wurden behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass die Hände verschiedener Charaktere „verbogen“ erschienen, wenn man zum Questmenü wechselte, wurde behoben.
    • Ein Fehler, bei dem durch Luft-Attentate getötete Gegner stehen blieben, wurde behoben.
    • Ein Problem, das die Interaktion mit dem Reittier-Händler in der Sicheren Zuflucht verhinderte, wurde behoben.
    • Ein Fehler, durch den Fahrzeuge nach einer Kollision fliegen konnten, wurde behoben.

    Benutzerinterface

    • Ein Problem, das bei bestimmten Kameraperspektiven im Fotomodus zum Verschwinden des Animus-Impuls-Effektes geführt hat, wurde behoben.

    Welt

    • Verschiedene Probleme mit der Kollisionserkennung der Spielfigur in der Spielwelt wurden behoben.
    • Einige Probleme beim Spawnen von NPCs wurden behoben.
    • Fehler im Zusammenhang mit schwebenden Booten wurden korrigiert.

    Grafik & Audio

    • Verschiedene Textunterschiede zwischen den gesprochenen Dialogen und den Untertiteln wurden angeglichen.

    System

    • Ein Problem, das nach einer Schnellreise über eine lange Distanz mit dem Adler zu einem endlosen Ladebildschirm führte, wurde behoben.
    • Die allgemeine Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.

    PC

    • Im Menü zur Performance-Analyse wurden einige Kurzhinweise hinzugefügt und andere kleinere Verbesserungen vorgenommen.
    • Ein Problem, aufgrund dessen die Spielfigur einen engen Durchgang nicht passieren konnte, wurde behoben.
    • Die Anzeige der GPU-Temperatur und der Auslastungswerte wurde verbessert.
    • Einige Probleme mit der Tastenbelegung im Hippodrom wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme bezüglich der Weltkarte bei der Verwendung mehrerer Monitore wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme, die zu Stottern/Ruckeln führen konnten, wurden behoben.
    • Mehrere Probleme im Zusammenhang mit lokalisierten Audiodateien in den Quests „Gefahr im Verzug“ und „Ein Geschenk der Götter“ wurden behoben.

    Wenn ihr Probleme habt, die noch nicht behoben wurden, wendet euch bitte an unseren Kundendienst.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ubi-O5 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    @O5ighter
    Beiträge
    970
    Deutsche Übersetzung ist nun verfügbar.
     1 people found this helpful
    Share this post