1. #1
    Avatar von Voyager532 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    2.349
    Hallo Community,

    ich habe aus den Features, den Filmen usw. den Eindruck gewonnen, daß das UBoot nicht komplett begehbar ist.
    Es heisst, man kann nur die Kapikajüte, den Funk- und Horchraum, die Zentrale, den Turm und die Brücke begehen.
    Was ist aber mit dem Maschinenraum, dem Torpedoraum, die Kombüse und dem ganzen anderen Rest?
    Ok, als Kommandant muss man da im Gefecht sicher nicht hin, also spielerische Vorteile bringt das wohl nicht. Nur als Kaleu möchte ich während der Fahrt ins Patroliengebiet Inspektionen vornehmen können, oder bei der Reparatur der Maschine vor Ort erscheinen, um die Männer zu motivieren, bzw. anzutreiben, usw.


    Ich bin den Entwicklern an sich dankbar, daß sie sich entschlossen haben, die dynamische Kampagne einzubauen (ohne die gings ja nun gar nicht), die sollten dann aber auch die Zeit nur
    nutzen, und das komplette UBoot begehbar zu machen.

    Sogar das Klo.

    Was denkt Ihr?

    gruß
    Johan
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Voyager532 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    2.349
    Hallo Community,

    ich habe aus den Features, den Filmen usw. den Eindruck gewonnen, daß das UBoot nicht komplett begehbar ist.
    Es heisst, man kann nur die Kapikajüte, den Funk- und Horchraum, die Zentrale, den Turm und die Brücke begehen.
    Was ist aber mit dem Maschinenraum, dem Torpedoraum, die Kombüse und dem ganzen anderen Rest?
    Ok, als Kommandant muss man da im Gefecht sicher nicht hin, also spielerische Vorteile bringt das wohl nicht. Nur als Kaleu möchte ich während der Fahrt ins Patroliengebiet Inspektionen vornehmen können, oder bei der Reparatur der Maschine vor Ort erscheinen, um die Männer zu motivieren, bzw. anzutreiben, usw.


    Ich bin den Entwicklern an sich dankbar, daß sie sich entschlossen haben, die dynamische Kampagne einzubauen (ohne die gings ja nun gar nicht), die sollten dann aber auch die Zeit nur
    nutzen, und das komplette UBoot begehbar zu machen.

    Sogar das Klo.

    Was denkt Ihr?

    gruß
    Johan
    Share this post

  3. #3
    Avatar von SmudooO Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    801
    das ist allerdings ne gute frage! so wie ich das verstanden hatte soll man ja seine truppe bei laune halten. aber wie soll ich das machen wenn ich nicht zu den leuten komme ?!? oder geht das mehr oder weniger über ein seperates menü?!
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Revolver Held Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    265
    Hmm ja , im "alten" Sh3 waren nur diese geplannt, aber wie es in dem "neuen" Sh3 aussieht keine ahnung aber dafür wäre ich auch.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von asdig Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Wismar, Mecklenburg, Germany
    Beiträge
    526
    Und nicht zu vergessen... Als Kommandant sollte man auch mit seiner Besatzung etwas palavern können - etwa wie es bei "Die Sims" möglich ist... Hält man die Leute gut bei der Stange, geht die Moral nicht in die Knie... Stell mir das gerade so vor: WaBos explodieren links, rechts, über dem Boot und man selbst gibt nen coolen Spruch zu den Männern ab "Ruhig Männer..."

    Das wäre doch mega-geil!!!
    Share this post

  6. #6
    Avatar von ParaB Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.282
    <BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by asdig:
    Und nicht zu vergessen... Als Kommandant sollte man auch mit seiner Besatzung etwas palavern können - etwa wie es bei "Die Sims" möglich ist... Hält man die Leute gut bei der Stange, geht die Moral nicht in die Knie... Stell mir das gerade so vor: WaBos explodieren links, rechts, über dem Boot und man selbst gibt nen coolen Spruch zu den Männern ab "Ruhig Männer..."

    Das wäre doch mega-geil!!!<HR></BLOCKQUOTE>

    Ich glaube Du hast ein bisschen falsche Vorstellungen wie der Kaleun auf einem U-Boot mit der Besatzung umgegangen ist. "Mit den Männern palavern" und "coole Sprüche ablassen" gab's da nicht. Distanz zur Besatzung war gerade in den beengten Verhältnissen auf einem U-Boot extrem wichtig zur Aufrechterhaltung der Disziplin.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von asdig Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Wismar, Mecklenburg, Germany
    Beiträge
    526
    Schon klar, das der Alte eine gewisse Distanz zu seinen Untergebenen hatte und sich nicht dazu herabieß, mit der Besatzung ein Schwätzchen zu machen... Mir ging es jetzt auch nur um die Atmosphere... Etwas besänftigendes zu seiner Crew sagen, damit sie nicht unruhig wird und sonst Fehler macht die das Boot beispw. während einer WaBo-Verfolgung verrät.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Seeadler Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    315
    Hat sich eigentlich schon mal jemand gefragt, ob sie dieses mal unterschiedliche Innenräume modellieren oder ob man wieder wie bei SHII auf allen Bootstypen mit dem gleichen Zentrale Möbiliar und Innenraum-Deko durch die See gondelt?

    --
    Silent Hunter II + Destroyer Command mods
    Share this post

  9. #9
    Avatar von NebulusJones Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    22
    Zu den "coolen" Sprüchen: "Na LI, alles klar?"
    Ich denke sowas ist gemeint

    Allerdings würde ich Unterhaltungen wie in Die Sims net so begrüßen, da es den Charakter einer ernsten Handlung eher zunichte machen würde.

    Viel wichtiger erachte ich die Sprachausgabe allgemein. Im Trailer hat man ja die Crew flüstern höen, als die Jagd los ging. Sowas födert die Atmosphäre ungemein. Wenn dann die Alarm-Glocke zum schnellen Tauchen auffordert würde ich aber auch gerne etwas Sprach-Action erleben wie z.B. "AAALLLLAAAARMMMMMM". Sogar in Fast Attack haben die Leute dann Sachen wie "Dive Dive Dive" gerufen. Soweit ich mich jedenfalls noch erinnern kann. Und bitte lasst keine Amis die deutschen Texte (versuchen zu-)sprechen, sondern angagiert qualifizierte Leute!

    Nun, ich glaube schon, dass sie für jeden Bootstyp nen eigenes inneraum Model bauen. Wäre sonst nicht "realistisch" für eine Simulation und auch nicht mehr Zeitgemäß sowas dem Kunden zu verkaufen.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von asdig Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Wismar, Mecklenburg, Germany
    Beiträge
    526
    "Die Sims" hab ich auch nur herangezogen, um eine Möglichkeit der Kommunikationssystems mit den Untergebenen darzulegen. Es ging mir also nicht um den Inhalt bzw. möglichen Kommunikationsthemen, wie bei "Die Sims".

    Oder habt ihr wirklich gedacht, ich flirte mit dem LI, bis ich ihm ein Antrag stellen kann?

    Die unterschiedliche Ausstattung - die von U-Typ zu U-Typ verschieden war - wäre sicher ne Bereicherung - in irgendeiner U-Sim gabs das doch auch schon mal... AoD oder SH1?!?
    Share this post