1. #1
    Avatar von realDadalus Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    4

    Wird es wieder verschiedene Nationen geben?

    Hallo zusammen,
    da mittlerweile auch die Karte zu Anno 1800 veröffentlicht wurde, wollte ich fragen, ob bekannt ist, ob wie in 1404 verschiedene Nationen ( in 1404, Orient und Okzident) da das 19.Jahrhundert unter anderem durch den aufstrebenden Kolonialismus geprägt wurde, und man evtl die Chance hat Kolonialnationen/Kolonialstädte zu gründen um auf verschiedene Rohstoffe zuzugreifen.
    Ich habe bezüglich dieses Themas noch nichts herausfinden können und würde mich über eine Antwort freuen.

    MFG Daedalus.
     2 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von max.k.1990 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    1.706
    Würde mich wundern wenn dieses Feature gestrichen worden wäre. So weit ich das noch im Kopf habe war es einer der besten neuen Features von 1404, das konsequent in 2070 und auch leicht anders in 2205 verwendet wurde. Finde das auch Anno 1800 dieses ermöglichen sollte in den anderen Sessions auch andere Völker gespielt werden können.
     2 people found this helpful
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Dieb09 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    155
    Hallo!

    Die Antwort auf die Frage interessiert mich auch. Hoffentlich wird es wieder mindestens zwei verschiedene Nationen geben, deren Komplexität die beiden aus 1404 übertrifft. Dann wären auch wieder zwei verschiedene Inseltypen auf einer Karte sinnvoll.


    Gruß
    Dieb
    Share this post

  4. #4
    Avatar von LeBigFudge Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    16
    Würde sie ebenfalls sehr gerne sehen, frage mich allerdings, wie verschiedene Nationen in die Erzählung des Spiels passen könnten. Eventuell tatsächlich in Form verschiedener Nationen? Dagegen würde sprechen, dass sich die Nationen gerade in dieser Zeit einander angenähert haben technisch.
    Geschweige denn von dem zusätzlichen Aufwand, der hinter dem Design dieser Gebäude steckt (wir verfolgen sicherlich alle den Devblock)
    Interessant wäre bereits 1 bis 2 unterschiedliche Produktionsketten/ Schiffe/ öffentliche Gebäude je nach Fraktion.
    Möglich wäre eventuell auch eine Art Sessionübergreifendes Forschungssystem, mit dem man sich nach und nach verschiedene Gebäude und spezialisierte Strategiefeatures freischalten kann, die über die In-Session-Forschung z.b. in Form der Schule/ Universität hinausgeht.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von max.k.1990 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    1.706
    Also ob versch. Völker auf der Hauptkarte zu finden sein werden: ich vermute mal nein. KI-Gegner werden ggf. Sondergebäude zur Verfügung haben.

    Das meinte ich aber auch nicht.

    Auf de Neben-Sessions erwarte ich ein anderes Volk mit dessen eigenen Bedürfnisse usw. wie es bei 2205 auch war oder in 1404 der Orient. Gleiches Prinzip nur ausgelagert auf die Sessions. Wenn dem nicht so wäre, wäre ich enttäuscht. Ich würde ungern in Afrika, Asien... die gleichen Gebäude bauen wie auf der Hauptkarte
     2 people found this helpful
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Dieb09 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    155
    Eine Auslagerung anderer Völker in andere Sessions würde ich wiederrum als gigantischen Rückschritt im Vergleich zu 1404 und 2070 empfinden. Dier Vezahnung zwischen Haupt- und Nebenfraktion war strategisch und spielerisch eine sehr gute Neuerung, die vor allem den unterschiedlichen Inseltypen in 1404 deutlich mehr Leben und Atmosphäre eingehaucht hat. Indirekt waren die Unterwasserplateus in 2070 nur durch die Techs besiedelbar. Mich hat es in 2205 sehr gestört, nur eine Karte mit gleichen Inseleigenschaften zu haben. Das empfand ich als sehr langweilig. Noch dazu sind mindestens zwei verschiedene Inseltypen eine Anno-Standard seit 1602.

    Sollten es in einer Map in Anno 1800 nur einen Inseltyp und nur eine Fraktion geben, wäre das eine herbe Enttäuschung. Ich würde sogar so weit gehen, dass für mich Anno 1800 dann wahrscheinlich das zweitschlechteste Anno werden wird. Natürlich ist das Spiel noch nicht erschienen, sodass ich keine endgültige Aussage treffen kann. Somit ist das hier auch nur als ein mögliches Szenario zu verstehen.

    Gruß
    Dieb
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #7
    Avatar von bambierfurt Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    485
    Ganz bestimmt wird es wieder verschiedene "Nationen" geben

    Ansonsten sind wir ja noch einsamer als wir das in 2205 waren

    Man muss hier ja immer zwischen den neutralen und den aktiven Computerspielern unterscheiden...

    Die neutralen Computerspieler

    - in 1404 der Okzident Lord und der Orient Großwesir - die neutralen Kräfte (z. Bsp. Bergkloster, Grabungsstätte, Wallfahrtsort etc.) zählen auch dazu

    - in 2070 die Tycoons, die Ecos und die Techs - Trenchcoat und Ebashi als Händler zählen auch dazu

    - in 2205 die Arktis und der Mond - diverse Händler gehören auch dazu

    waren mal mehr, mal weniger, aber deren Bauweise / Produktionsketten (Ausnahme neutrale Kräfte, Händler) konnten wir immer übernehmen und auch in ihrem (Fraktios-) Stil bauen...

    Anno 1800 hat das Multisessionsystem - und wie wir bereits wissen, wird es im Hauptspiel mind. eine Nebensession geben (ich hoffe aber mehr). Warum?

    Spekulation: Unsere Hauptsession wird ähnlich wie in 2205 sein. Eine Klimazone und ein Baustil / eine Fraktion.

    Die Nebensession, z. Bsp. Arktis (2205) bringt dann eine weitere Fraktion und deren Baustil.

    Bleibt es bei einer Nebensession, bleibt es auch bei einer Fraktion - also wünsche ich mir schon mind. zwei Sessions - zwei Fraktionen / zwei Baustile.

    Anno 1800 baut auf 2205 auf und ich denke, man wird an diesem System festhalten wollen.

    max.k.1990 bezeichnet das so schön und trreffend mit "ausgelagert". Das Sessionsystem eignet sich perfekt für sowas.

    Mein großer Wunsch wäre natürlich, dass ich in der Hauptsession auch eine andere Fraktion finde und deren Baustil "übernehmen" kann - ich kann mir allerdings in diesem Jahrhundert keine plausible Fraktion vorstellen...

    Andererseits soll man ja auch ohne Nebensession spielen können, was einen ja dann einiges nehmen würde - das spricht dann wieder gegen meine Theorie.

    Wir wissen einfach noch zu wenig darüber, aber das wäre schon spannend...

    Der Fehler, der nicht wiederholt werden darf und da bin ich ganz bei

    Dieb09, dass wir wie in 2205 alleine auf der Hauptsession (eine Fraktion) sind. Das wäre für mich sogar eine Katastrophe - war leider unglaubwürdig und langweilig meiner Meinung nach.

    Auch wenn wir dann nur eine Klimazone in der Hauptsession hätten, würde ich das als problematisch ansehen - weil die Nebensession optional sein soll, wie weiter oben angesprochen.

    Für diesen Fall könnte es aber eine Lösung geben (trotzdem würde was fehlen):

    - Aktive Computerspieler

    - wie in 2070 Bartok, Moreau, Strindberg, Sokow und Jorgensen - Keto und Hector zählt man auch dazu, aber diese beiden vereinnahmten keine Inseln

    Also nicht nur fiktive, wie in 2205, die nicht in der Inselwelt präsent sind, nicht bauen etc., sondern "Mitspieler", die ebenfalls Inseln bebauen, mit ihren Schiffen rumtuckern, handeln etc.

    Allerdings konnten wir deren Baustil noch nie übernehmen... Mit fehlt da irgendwie ein Baustein, ich hoffe die Union macht da bald mal Laut
    Share this post

  8. #8
    Avatar von max.k.1990 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    1.706
    @bambierfurt

    Glaube kaum das es mehr als ein Volk pro Session geben wird. Eben weil ausländisch aussehende Bauten etc. eben nicht ins nordische Klima passen und es damals auch so nicht gab. Daher gehe ich stark davon aus das es auf der 1800 Hauptkarte den "Okzident" exklusiv geben wird.

    Die Nebensession bietet dann ggf. eine andere Kultur (das hoffe ich). Andersherum würde die andere Session kaum sinn machen wenn Orient und Okzident (so nenne ich das jetzt mal) auf einer Karte sind.


    -

    Zum Thema Computer-Gegner.

    Da finde ich irgendwie das Anno im Bereich der Strategiesepiele absolutes Schlusslicht ist. Je älter die Anno Reihe wurde desto unglaubwürdiger verhalten sich die KI Spieler. Bis zum tragischen Höhepunkt 2070 wo die KI einfach ihr Ding macht und es mehr Kulisse ist als wirkliches Spiel. Selbst KI Gegner wie Strindberg oder Tori Bartok bauen ihre Schablonen auf die sich nach den ersten 10 Minuten für 100 Spielstunden nicht mehr verändern. Das finde ich extrem schade.

    Fand zudem das Prinzip "Ein anderer Spieler hat eine neue Zivilisationsstufe erreicht" in den früheren Annos durchaus antreibend. Es gab bei der KI einen Progress. Dieser fehlt von 1404, über 2070 bis hin zu fehlenden KI-Gegnern in 2205 komplett.



    -

    Zum Thema Völker.

    Ich würde es wirklich lieben wenn es auf de rHauptkarte versch. "nationen" geben würde wie man es von Spielen wie Cossacks oder American Conquest kennt, oder AoE 3. Getrennte Völker die nahezu identische Bedürfnisse haben - einzelne Abweichungen für die Identität. Die Völker hätten Vor- und Nachteile. Besonders gut die einen in Landwirtschaft, die anderen beim Militär oder Handel. Dazu unverwechselbare Gebäude-Optiken.

    Das würde ich mir wünschen. Aber das sprengt jegliches finanzielle oder zeitliche Budget... schade aber man muss realistisch bleiben
     1 people found this helpful
    Share this post

  9. #9
    Avatar von Chisutra Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    98
    Ich hoffe dass, falls es verschiedene spielbare Fraktionen geben wird, diese sich zusammen in der Hauptsession befinden. So sehr sich Nebensessions dafür auch anbieten würden, sollte man bedenken dass diese, nach aktuellem Kenntnisstand, im Multiplayer wegfallen würden. Dadurch würde bei dieser Herangehensweise im MP schlicht eine Menge Content fehlen. Das wäre schon ein Schuss ins eigene Bein : D
     2 people found this helpful
    Share this post

  10. #10
    Avatar von max.k.1990 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    1.706
    Es hängt davon ab ob es eine weitere Klimazone in der Hauptkarte gibt... wenn dem nicht so ist macht eine weitere Kultur kaum sinn. Da wir ja nicht wie bei Anno 2070 viele fiktive Eigenschaften nehmen können. Und immerhin hat in Anno 2070 die 3 Fraktionen die weiteren Klimazonen verdrängt.


    ***Update****

    habe mir das GameStar Preview für Anno 1800 noch mal angesehen und mir ist aufgefallen das beim Zoo 3 Tierarten zur Verfügung standen: Elefanten, weiße Tiger und "Papageien"... alle drei Tierarten gab es (da im Video auch in den Zoo gesetzt) als 3D Model sowie als Icon.

    Ich würde mich mal aus dem Fenster lehnen und sagen das die Nebensession vermutlich in Indien oder Asien/China liegen wird. Elefanten gibt es nur in Afrika und in Indien. Tiger nur im Indischen-Asiatischen Raum.

    Wäre also denkbar wenn unsere 2. große Zone Indien wird.

    --

    Wenn man das ganze im Worst-Case betrachtet und die "Optionalität" der 2. Session mit bedenkt und die Aussage das die Hauptsession eine gemäßigte Zone beinhaltet kann es auch sein das wir 2x eine gemößigte Zone bekommen und wie in Anno 2070 keine weitere Klimazone. Das fände ich extremst (!!!!) schade...


    Schauen wir uns das mal an:



    Bekannte Aussagen:
    - Die Startzone hat ein gemäßigtes Klima
    - Die (bisher) bekannte zweite große Session ist komplett optional


    Aus beiden Aussagen kann man durchaus fundierte Aussagen treffen:

    A) Beste Option: Die 2. Session beherbergt eine andere Kultur und eine andere Klimazone. Alle Bedürfnisse der Hauptkkarte kann man auch mit Handel stillen
    B) Worst Case: Die 2. Session ist genauso eine gemäßigte Karte wie die 1. Session und bietet somit nur mehr platz. Somit wäre diese 2. Session komplett optional da man sie nicht betreten muss um alle Bedürfnisse zu stillen und Inhalte zu erleben


    Ich finde den Worst Case... ganz ehrlich... beängstigend.
     1 people found this helpful
    Share this post

Seite 1 von 4 123 ... Letzte ►►