1. #1
    Avatar von go0dlordabove Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    477

    Orbit & Börse

    Huhu.

    Gibt es irgendwo ein Handbuch, wo die zwei Sachen mal erklärt sind?

    Wieviele Astronauten da hingeschickt werden müssen. Für wie lange. Aus welcher Region die kommen soll(t)en. Und halt generell mal, was man da oben zusammenbauen kann.

    Tja und Börse.. gestern mal reingeschaut, Anteil von jemanden gekauft, Bilanz dann 2Mio in den Miesen, also schnell wieder Sicherungsspielstand geladen und die Börse für schlecht befunden, da leider auch absolut undokumentiert.

  2. #2
    Avatar von go0dlordabove Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    477
    **edit:

    Noch eines: ich konnte gestern so ein Modul an einen Betrieb setzen, wovon aber nur eines verfügbar war (war glaube ich zur Stromersparnis). Mit Hochstelltaste ließen sich wieder die anderen bauen. Warum das plötzlich möglich war, woher ich das habe und wofür... keeeeine Ahnung.

  3. #3
    Avatar von Achtarm124 Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    2.333
    Ein Handbuch o.ä. gibts nicht, lediglich zwei Fundgrube-Videos, wo der Orbit u. Börse in bewegten Bildern erklärt wurden - z.Z. kein Link verfügbar.

    Empfohlene Taktik:
    1. Konzentration auf Orbit
    Anfangs gibts nur eine Stationserweiterung, diese sollte mit Astronauten versorgt werden. Je Erweiterung werden 10 Astros benötigt, ein Weltraumbahnhof liefert max. 25.
    Durch Astros + geschickte Modulanbau wird Expertise generiert (oben links neben Iridium). Diese Expertiese braucht man, um im Nexus weitere Stränge, Erweiterungen und Module freizuschalten. Fange mit den Biologen in der gemässigten Zone an und erforsche alle 5 Infrastrukturstränge rechts und links davon. Dadurch gibts weitere Ausbauteile.
    Ist das erledigt, dann fange mit Elektronik + Astros aus der Arktis u./o. Tundra an, dito beide Strahlen rechts und links gleichzeitig.
    Nun den letzten Strahl mit Energie o. Schwerindustrie mit Astros vom Mond.
    Tip - richtige Plazierung der Module mit Vollbesetzung an Astros und ohne eine Tonne Ware bringen je Erweiterung 700 Pkt.. Reicht voll aus, um Expertise für alle 12 Erweiterungen und der gewünschten Forschung.
    Lediglich für den Erfolg Orbit müssen insgesamt 1200 Pkt. erreicht werden. Baulayouts gibts teilweise bei Google unter Bilder.

    2. Börse:
    Grundsatzfehler ist einmal die Neugier - was ist das - gepaart mit teilhafter grottenschlechter Bilanz.
    a) Kampftyp - Bilanzüberschuss ca. + 150.000 = dauert seine Zeit um alle der Big5 zu übernehmen
    b) Middle - Überschuss + 300.000 - dauert zwar auch, aber irgendwann ist es geschafft
    c) Softy - Überschuss + 450.000 - mit gedrückter +-Taste binnen kurzem alles Geschichte.
    Also gilt Top-Bilanz mit Firmenlevel je nach Spielererfahrung - also Erfolg "1.von allen" gleich mitnehmen.
    Weitere Börseerfolge sind "1 komplett übernehmen" und "von jedem einen o. mehrere Anteile haben".
    Je erkauften fremden Anteil gibts mehr Produktionsboni. Diesen umsetzen in Versorgung zusätzlicher Einwohner (keine Synths!!) = Bilanz + Firmenlevel steigt oder wenn lukrativ Verkauf am Weltmarkt. Denn je schneller man seine Bilanz bis zum Limit auffüllt, desto eher kann neuer Anteil gekauft werden. Wenn dabei die Generierung von Einfluss (braucht man zum Kauf) mithält. Zur Einflussgenerierung - je höher das Firmenlevel, desto mehr gibts je Zeiteinheit.
    Und hier machen die meisten den Fehler = die Big5 rennen mir davon. Irrtum!!
    Selbst in Veteran mit Einstellung "schneller Wachstum" warten alle der Big5 auf dich = damit du Erster wirst.
    Tip 1 - alle Sektoren vor der Börse kaufen. Nach Börsenbeitritt muss man x Anteile des jeweiligen Sektoreigners besitzen.
    Tip 2 - keine der fremden 3 freien Anteile kaufen - gibts für Lau nach Übernahme aller. Die eigenen freien evt. ja = bringen mehr Produktion.
    Tip 3 - Querfeldeinkauf als Anfänger vermeiden. Erst einen komplett mit 7 Anteilen übernehmen und dann scheidet er aus.
    Tip 4 - Nutzung der Spionageaktionen - lohnt sich damit mal zu experimentieren.
    Tip 5 - Aufträge der NPC für Einflussbelohnung annehmen - Querverweis auf Orbit und bestimmter Forschungen
    usw.

    Gibt inzw. auch etliche, denen das auch in Veteran gelang - also Kopf hoch, Augen zu und durch.

  4. #4
    Avatar von go0dlordabove Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    477
    Ok, vielen Dank erstmal. Lese ich mir nachher nochmal in Ruhe durch.

    Was mir eben auffiel: Demnach reicht es ja aus, von einem grünen Sektor Astromännchen zu entsenden?

  5. #5
    Avatar von Achtarm124 Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    2.333
    Jo, ein Raumhafen und ringsrum Angestellte - bringt zwar erstmal keine 25 Astros, aber reicht für die ersten 2 Erweiterungen. Auch ohne vollbestzte Astros generieren optimal angeordnete Module genug Expertise um weiterzukommen.
    Z.B. kann ein Endausbau mit den maximalen 12 Stationen inkl. aller Forschungen für ein Rekordbauerspiel mit lediglich zwei Raumhäfen und ohne Warenlieferung erreicht werden und das mit der nichtmanipulierten Original-Spielversion.
    Lass dich also nicht von Bildern im Netz irretieren, wo z.B. 999 Einfluss zu sehen sind. Kommt nur von Spielern, denen dieses Spiel selbst im Schwierigkeitsgrad Easy noch zu schwer ist.

  6. #6
    Avatar von go0dlordabove Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    477
    Danke, ich werde das nachher nochmal ansehen.

    Kannst du noch was zu diesem Stromsparmodul sagen? Eines konnte ich setzen, brachte mir 15% Ersparnis. Allerdings nur dieses eine, ich konnte also nicht 5x15%-Dinger bauen, wie sonst üblich. Warum und woher?

  7. #7
    Avatar von Achtarm124 Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    2.333
    Solltest ruhig mal die Zeit nehmen, in Q&A bzw. Tips durch alte Threads zu blättern.
    Hier u.a. Disku zu Modulen: https://forums-de.ubi.com/showthread...splatz-Wartung
    Maximale Anzahl 5 - z.B. 4 x AK + 1 x Energie = nix 5 x Energie + 5 x Logistik + 5 x AK o.ä..

  8. #8
    Avatar von go0dlordabove Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    477
    Na das ist doch klar. Bei Stufe 65 sollten die grundlegendsten Sachen langsam sitzen..

    Aber das Wort fiel da eben irgendwo: Es sind wohl durch Wahlen erhältliche Module, wovon ich eines hatte.

  9. #9
    Avatar von go0dlordabove Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    477
    Ist es eigentlich normal, daß ich nur 500 Mohrrüben von einem Mondsektor zu den Astros senden kann?

  10. #10
    Avatar von go0dlordabove Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    477
    Tja, kann leider nicht mehr ändern oben den Beitrag.

    Eine Frage hatte ich noch: Wenn man den Bio-Kessel erhalten hat, kann dieser ja an entsprechenden Betrieben angebaut werden, wenn ich das richtig sehe. Vorausgesetzt, was pumpt genügend Biokatalyse von der Pampa.., äh Tundra in den Sektor, wo der Kessel diese benötigt, um zu laufen, ja?