🛈 Ankndigung
Seid gegrt! Die For Honor Foren sind jetzt archiviert und knnen nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #171
    Avatar von AgroZocker Neuzugang
    Registriert seit
    May 2020
    Beitrge
    6
    Es geht ja nicht um positiv oder Negativ es geht einfach darum, dass es irgendwann angefangen hat, dass Ubi es umbedingt neuen Spielern leichter zu machen. Ich denke mir in dem moment einfach nur dass ich es auch lernen musste um besser zu werden. Und wenn man besser wird msste man eigentlich dafr mal belohnt werden aber nein Ubi muss ja jeden Heavy so schnell wie assasinen machen damit man 0 reaktionzeit hat und dabei haufenweise schaden rein bekommt. Wenn man einfach mal guckt wieviele welche Klasse spielen sieht man meist dass Heavys ganz oben stehen einfach da man beim spielen nicht nachdenken muss sondern als Heavy einfach draufhaut wie ein Irrer. Also wenn Ubi verschiedene Klassen drin hat dann sollen sie sich auch bitte daran halten was diese Klasse ausmacht sowohl positiv als auch Negativ. Kleines Beispiel Assasinen denkt man direkt SCHNELL aber dafr wenig Damage und wenig leben aber wenn man an Heavy Chas denkt denkt man doch normalerweise Tank heit viel HP und viel Damage dafr aber EXTREMS langsamer als jeder andere zumindest als Assasinen. Aber nein man macht als beispiel zwischen einem Orochi(Assasine) und einem JJ(Heavy) 34 ms unterschied in einem light. Ich meine wenn Ubi Heavys genauso schnell machen mchte dann sollten sie frs BALANCING wenigstens jeden anderen auch deutlich mehr damage und HP geben oder nicht? Oder die Klassen einfach raus nehmen sodass es nicht verschiedene Klassen gibt. Auch als kleines Beispiel mit dem jetzigen speed der attacken ist es so schon schwer Deflects als Assasine zu machen. Heit wenn man normalerweise einen schafft sollte man dafr doch eigentlich belohnt werden oder nicht? Aber nein Ubi ist ja der Meinung dass sie so gut wie jedem Heavy noch Hyper Armor geben heit man wird eher dafr bestraft. Also meiner Meinung nach macht es Ubi vielen zu einfach und Ubi hat meiner Meinung nach keine aber absolut keine Ahnung von Balancing. Klar es ist schwer in diesem Spiel mit den vielen verschiedenen Helden. Aber wenn man der meinung ist Heavys deutlich schneller zu machen dann sollte man doch wenigstens daran denken jedem anderen etwas mehr HP und damage zu geben. Als Heavy ist es trauriger weise nurnoch knpfe drcken und irgendwie gewinnen und als Assasine als Beispiel muss man dauerhaft nachdenken was macht man weil ein fehler reicht um gekillt zu werden aber Heavys drfen sich 3 fehler erlauben und sind erst bei der Hlfte von der HP. vielleicht sollte sich Ubisoft oder die entwickler darber mal sorgen machen und nicht irgendwelche Instrumente in das Game hinzufgen.

    Wiegesagt einfach mal logisch nachdenken. Gute spieler sind gut weil sie gebt und gelernt haben und aus ihren Fehlern gelernt haben. Aber wie das jetzt im moment mit dem Balancing zwischen den klassen ist ist es 0 nachdenken 0 lernen und 0 ben da du einfach durch knpfe wild drcken irgendwie gewinnst.
    Share this post

  2. #172
    Avatar von AgroZocker Neuzugang
    Registriert seit
    May 2020
    Beitrge
    6
    Um es etwas mehr zu balancen knnte Ubi einfach bei den meisten nicht bei jedem Heavy die light um 100 ms steigern. Und eine gute Idee gegen Hyper armor wre doch dass Hyper Armor durch schwere Attacken unterbrochen wird aber nicht durch leichte attacken. Diese einzigartige Spiel war damals Mega gut aber man musste besser werden um berhaupt einen Kill zu bekommen aber heutzutage gibt ja Ubi nichts auf Feedback sondern nur was im Portmonai ist. traurig wie sich das spiel entwickelt hat. So viele Spieler haben das Spiel deinstalliert die seid anbeginn dabei waren einfach aus einem Simplen Grund: BALANCING. Ich seh es schon kommen dass irgendwann keiner dieses Spiel mehr spielt da Ubi ber nichts nachdenken wenn sie etwas rein packen.
    Share this post