1. #31
    Avatar von Pixel_Plays_ Junior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    66
    Die Idee ist super aber ich würde es so machen man kann die schiffe so machen wie man braucht aber nur im Hauptmenü weil es im Spiel einen sehr unbalanced sowas ist weil sonst das ein schiff so viel Angriffskraft hat das man es fast nicht besiegen kann das sich die Module erst ändern in einer neuen runde und man kann spezielle Module freischalten durch Errungenschaften wie bei anno 1404 das man Spezial punkte sammelt und diese ausgeben kann für spezielle Gegenstände oder Module
    Share this post

  2. #32
    Avatar von ExzessZocker Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    26
    Rüstung und Aufrüstung liegt in der Natur des Menschen. Hat der Nachbar ein Holzkriegsschiff so baue ich mein Holzkriegsschiff zu einem teureren Stahlkriegsschiff um. Standard Modelle die modifizierbar sind AUCH OHNE Items sind sehr Wünschenswert. Sie dürfen gerne Unsummen und Material Verschlinge und der Umbau ewig Dauer denn das sind die Dinge die man in einem Endlos-Szenario zu Genüge hat. Qualität statt Quantität gäbe den Kampfhandlungen auf See eine zusätzliche neue Perspektive mit mehr Aktion und Tiefgang.

    Segelschiffe ausbauen z.B. zum Hochsee Trawler mit mehr Lade Einheiten, Motor oder Heizkessel mit Schiffsschraube ( alles Erfindungen des 1900 Jahrhunderts). Ob es dann teuer, schneller oder anfällig ist soll gerne vorgegeben sein, Hauptsache es passt viel drauf oder hält viel mehr aus oder es ist einfach nur schnell, was man gerade eben braucht. Standard Modelle die modifizierbar sind. Aus Holzschiff mach Metallschiff etc.
    Share this post

  3. #33
    Avatar von Isildur95 Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    1
    Lustigerweise kam mir kurz bevor ich den Thread entdeckte, fast die gleiche Idee

    Man könnte ja auch, um es Neueinsteigern nicht zu komplex zu machen, wie bisher einfach ein kleines & ein großes Handels & Kriegsschiff in der Werft zur Verfügung stellen und wie in 1503 an der Schule bzw Universität, Forschungen tätigen, die es erst im späteren Spielverlauf möglich und damit anspruchsvoller machen.
    Je nach Rumpfgröße kann man dann unterschiedlich viele Masten, Ladekammern oder Kanonendecks hinzufügen und je nach Wohlstand auch unterschiedliche Dekoelemente, sodass ein Schiff halt auch mal Gold oder Farbstoffe als Rohstoff für die Produktion benötigt.

    Ich fand die Items, wie wir es seit 1404 kennen, schon richtig gut, aber da ich für meinen Teil es auch total faszinierend finde, wie in Earth, Warzone oder ähnlichen Spielen, eigene Fahrzeuge zu entwerfen, wäre das eine tolle Erweiterung. Gegebenenfalls könnte man, für alle, die daran keinen Gefallen finden "eigene Fahrzeuge" vor Spielbeginn in den Startbedingungen deaktivieren.

    Bitte haut mich nicht, dass ist mein allererster Foreneintrag! Und das ich manches nur wiederhole, weil es bereits im Forum steht, tut mir Leid, aber ich find die Idee so gut und wollte es "zusammenfassen" xD
    Share this post

Seite 4 von 4 ◄◄  Erste ... 234