Umfrageergebnis anzeigen: Welche Katrastrophen sollten in ANno 1800 implementiert werden?

Teilnehmer
111. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Naturkatastrophen (Erdbeben, Tsunami)

    72 64,86%
  • Vulkanausbruch

    60 54,05%
  • Unwetter (Wirbelsturm, Sandsturm, Schneesturm, Gewitter)

    89 80,18%
  • Krankheiten (z. B. Pest, Cholera)

    98 88,29%
  • Smog

    51 45,95%
  • Dürre

    57 51,35%
  • Unglück un Produktionsbetrieb (z. B. Explosion)

    80 72,07%
  • Feuer

    97 87,39%
  • Ungezieferplage (Rattenplage, Insekten auf Feldern)

    66 59,46%
  • Andere (bitte posten was Ihr Euch vorstellt)

    10 9,01%
Multiple-Choice-Umfrage.
  1. #11
    Avatar von Wetterhexe Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    24
    Ein Schiff zu verlieren im Sturm wär doch mal was sehr passendes. Mit etwas Glück könnte die Ladung im Meer treiben, so daß man sie suchen und bergen kann, wenn man möchte.
     3 people found this helpful
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Drake-1503 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    2.829
    Ich vermute, dass man sich die Katastrophen auch schenken könnte und stattdessen eine kleine Videosammlung anbietet, die zeigt, wie Katastrophen ausgesehen hätten. Kennt ihr jemanden, der mit angeschalteten Katastrophen spielen möchte, wenn es nicht sein muss? Das wäre allenfalls etwas für Sonderaufgaben (Szenarien), wo es dann auch nicht abschaltbar ist.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von LordTechnopapst Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    5
    Ich fände es cool, wenn ein Unwetter sich nicht immer auf eine Insel beschränkt, sondern dass sie zufällig irgendwo entstehen, wie die Wirbelstürme in den vorherigen Teilen weiterziehen und sich dann wieder auflösen. Dann wären nicht nur Gebäude, sondern auch Schiffe von Stürmen betroffen.
     2 people found this helpful
    Share this post

  4. #14
    Avatar von t_picklock Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    704
    Also ich spiele häufig mit aktivierten Katastrophen in Anno 1404. Mir macht das irgendwie Spass. Es gibt dem Spiel noch etws unvorhergesehenes. Und man wird vor Herausforderungen gestellt die Auswirkungen der Katastrophe zu kompensieren, gerade wenn der Wirbelsturm durch die Hauptsiedlung pflügt. Von daher bin ich für Katastrophen.
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #15
    Avatar von IppoSenshu Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    2.651
    Ich finde die Umfrage etwas unglücklich, weil ich gerne viele Katastrophen jeglicher Art (egal ob Natur, Technologie usw.) hätte - je mehr, desto besser, aber alles bitte abschaltbar und mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen wie in 2070. Von daher kann ich mich nicht für einen Punkt in der Umfrage entscheiden.

    Gerade was Imperialismus und Kolonialismus angeht könnte ich mir eine Rebellion vorstellen, die über einfache Streiks weit hinaus geht und globale Auswirkungen haben könnte.
     2 people found this helpful
    Share this post

  6. #16
    Avatar von LadyHahaa Moderator
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Offenbach
    Beiträge
    10.845
    Zitat von IppoSenshu Go to original post
    [...]Von daher kann ich mich nicht für einen Punkt in der Umfrage entscheiden. [...].
    Bei dieser Umfrage ist Mehrfachauswahl möglich
    Share this post

  7. #17
    Avatar von Chanyoi Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    446
    Ich fänd auch eine "Ketten"Katastrophe interessant. Beispiel:

    Es bricht ein Feuer aus, das greift auf ein Bergwerk über und dort kommt es daraufhin zur Explosion.
    Share this post

  8. #18
    Avatar von IppoSenshu Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    2.651
    @LadyHonda:
    stimmt, dann kann ich ja abstimmen.

    Zitat von Chanyoi Go to original post
    Es bricht ein Feuer aus, das greift auf ein Bergwerk über und dort kommt es daraufhin zur Explosion.
    Die Idee finde ich gut, allerdings erst in den höhreren Schwierigkeitsgraden der Katastrophen... oder eben als Option für einen Veteranen Modus, falls sowas geplant sein sollte.
    Share this post

  9. #19
    Avatar von crashcids Banned
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Rendsburg // Rekordbau - Schönbau - Multiplayer
    Beiträge
    2.041
    Also ich hab mal nachgeguckt, was so alles passiert ist:

    1815 - Vulkanausbruch Tambora in Indonesien mit über 100.000 Toten
    1832 - Cholera-Epedemie in Quebec mit über 6.000 Toten
    1842 - Großbrand in Hamburg (zu über 30 % zerstört)
    1865 - Explosion auf dem Dampfschiff Sultana mit über 1.700 Toten
    1871 - Großbrand in Chicago (zu fast 100 % zerstört)
    1882 - Überflutung durch Tropensturm in Bombay mit über 100.000 Toten
    1883 - Vulkanausbruch Krakatau in Indonesien mit über 36.000 Toten
    1896 - Erdbeben auf der japanischen Insel Hondo mit über 27.000 Toten

    Dagegen sind die Zahlen der Opfer bei Schiffs- und Eisenbahnkatastrophen
    Peanuts ... trotzdem hats auch die gegeben. Gab auch Brückeneinstürze,
    Hurrikans, Monsumstürme und und und ...

    Also ich möchte schon gerne realistische Katastrophen:

    - Vulkanausbrüche nur in den Tropen (in Europa und Amerika ist in der Zeit nix passiert)
    - Pest durch fehlende Kanalisation und medezinische Versorgung
    - Großbrand durch Unzufriedenheit, Sabotage, Sturm
    - Sturm (wie die Windhose) wie in Anno 1404 mit den Folgen Feuer und Zerstörung Küste

    Man könnte auch noch über folgendes nachdenken:

    - Eisberge nur in der Arctis führen zu Schiffsverlusten (Titanic?)
    - Auswanderung durch Unzufriedenheit
    - Dürre als Zufallsereignis im Norden und Süden führt zu erheblichen Ernteausfällen

    Die Katastrophen Meteor und Sandsturm sind für mich eher uninteressant.


    Außerdem hätte ich in dem Zusammenhang noch einige Vorschläge:
    1. Meiner Meinung nach sollte ein Krieg mit einem Gegner (egal ob Mitspieler oder NPC)
    zu einer Art Mobilisierung führen ... das führt dann für die Dauer der Mobilmachung zu einer
    Art Immunität gegen Unzufriedenheit ... sonst würde man zu schnell in die Knie gehen, wenn
    beides möglich ist.

    2. Und den Vulkanausbruch wünsche ich mir so, das der seltener stattfindet (nur so alle 2-3 Stunden),
    dafür aber zufällig auf irgendeiner Südseeinsel und dann auch viel mehr Schaden anrichtet.
    Auch sollte der nur mit einer Vorwarnzeit von 1-2 Minuten ausbrechen, so das man nur noch
    schnell seine Schiffe wegfahren kann. Ich fand die Vulkanausbrüche in Anno 1404 zwar
    optisch sehenswert und einige PC's gingen in die knie dabei oder Mehrspielerpartien stürzten ab,
    aber diese Aisbrüche waren immer auf eine "Vulkaninsel" begrenzt und reichten nie bis zur Küste!

    3. Generell wünsche ich mir für alle Katastrophen, das da etwas mehr passiert ... so gibt's mehr
    Ereignisse und unvorsehbare Wendungen ... also mehr Spannung und Langzeitmotivation.
    Also keine lauen Sandstürme mehr ... die waren echt scheißegal!

    Ich habe bei der Abstimmung mehrere Katastrophen gevotet.
     4 people found this helpful
    Share this post

  10. #20
    Avatar von Robbax07 Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    5
    Ich fand die Katastrophen aus Anno 1404 interessant und würde mich freuen einige der "Standarts" wieder in Anno 1800 zu sehen!

    Also...
    - Vulkanausbrüche
    - Pest/Krankheit
    - Wirbelstürme
    - Großbrände
    - Ratten aus Anno 1701 waren auch immer spannend, ABER BITTE lasst sie KEINE Pferde oder Schmuck auffressen. Das ist unrealistisch. XD

    Neue Ideen:

    - Die Eisberge in der Arktis finde ich für eine gute Idee, wobei die Eisberge ja zufällig und plötzlich auftauchen müssten und die Frage entsteht, ob das Realistisch ist.
    Handelsrouten dürfte es jedoch um einiges nerviger machen ;)

    - Wie wäre es mit einer Überschwemmung, die alle Bauten und Betriebe in Küstennähe/Flussnähe lahmlegt/behindert/zerstört?
     1 people found this helpful
    Share this post