1. #11
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.451
    Hiho Snakebite82
    Du kannst also mit der org. Pad-Belegung fahren und navigieren? Nur sobald du die Belegung änderst, werden diese nicht übernommen? Habe ich das richtig verstanden?
    Nur zum richtig stellen :
    Dieser Controller wird soweit erkannt und erhält seine Spalte und kann auch belegt werden .
    Nur weder InGame reagieren/funktionieren , noch speichern tut er damit .

    Das mit der Bindings-Datei :
    Zuerst stellt sich die Frage , ob dort wo für dieses Pad eine sein sollte , neben der von der Tastatur überhaupt eine weitere hinterlegt ist .

    Hat überhaupt jemand so einen selben kabelgebundenen XBoX360 Controller ERFOLGREICH am PC am Laufen ?
    Share this post

  2. #12
    Avatar von captaincrash83 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    49
    Zitat von Ubi-CJ Go to original post
    Hey there!

    Ich weiß, ich weiß, "CJ, das ist deine Antwort auf alles" aber... hast du dich schon beim Kundendienst gemeldet?

    Gruß,
    CJ
    Habe den Kundendienst mal angeschrieben.

    Heute Abend werde ich mir das mal mit der Bindings Datei anschauen.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von No_Assist_Queen Banned
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    nie wieder im Forum
    Beiträge
    499
    Sowohl der originale als auch Nachbauten, die sich im Windows mit derselben Hardware-ID anmelden, werden vom Spiel schon in der Standard-Einstellung "Automatisch" erkannt und einwandfrei eingebunden. Da muß man nichtmal auf Pad manuell wechseln. Ich bin selber von der Beta bis Wildrun mit einem schwarzen verkabelten 360er gefahren und seitdem nutze ich ein Nacon Gc-100xf, was ebenfalls einem 360er entspricht.

    Den kompletten Ordner muß man nicht löschen, aber alle XML Configdateien.

    Das Spiel übernimmt eigentlich immer alle Änderungen, falls da die rote Warnung steht, das nicht gespeichert werden konnte, abnicken, nochmal mit B verlassen, Warnung nochmal bestätigen und dann ohne speichern aus dem Menü raus. Einziger Nachteil dieser Variante, es wird halt nur im RAM gespeichert -also solange in dem Moment das Spiel läuft. Durch das löschen der Configdateien kann man diesen Fehler beseitigen.

    Ich hätte nun noch geraten, in der Systemsteuerung die Funktion des Pads zu prüfen, aber wenns ja überall woanders läuft, liegt es ja nicht an der Hardware.

    Versuch die Tips von den Kollegen und zusätzlich laß das Spiel einfach auf der automatischen Erkennung.

    Und vergiß ganz schnell den Ubi-Support, wenn es um speziellere Computerprobleme geht. Abgesehn davon könnten die vermutlich nur zu denselben Lösungsschritten raten wie wir im Forum, denn allgemein funktionieren alle 360er Pads, weil sie vom Spiel ja direkt erkannt und eingebunden werden.
    Share this post

  4. #14
    Avatar von captaincrash83 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    49
    So ich habe nun gestern alles ausprobiert.......und nix hat funktioniert

    Habe das Spiel nun wieder von meiner Platte geschmissen !!!
    Share this post

  5. #15
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.451
    Hi

    Wenn alle Stricke reissen , so kannst du es noch mit JoyToKey probieren .
    http://www.chip.de/downloads/JoyToKey_55119609.html
    Ich benutze es ebenfalls mit meinem steinalten Thrustmaster Dual Analog Pad , jedoch nicht für die Achsen ; die Achsen gehen im InGamemenu , nur weil ich auch noch ein Lenkrad angeschlossen habe (wie ja auf dem Screenshot ersichtlich) , so habe ich lediglich gewisse Funktionen wo man kein 3tes Mal zuweisen kann damit "überbrückt" . Z.B. das Nachhintensehen und die Hupe für die Bikes , welche ich dann so mit diesem Pad fahre .

    Du kannst nun einfach sämtliche gewünschten Sachen dort in diesem Tool von der ersten Tastaturspalte , den entsprechenden Achsen oder Buttons deines Controllers zuweisen/aufzeichnen , und in einem Profil abspeichern . Es hat auch einen Assistenten und jenste Feintuningmöglichkeiten .

    Damit du nicht lange hin und herswitchen musst , hier habe ich mal einen Screenshot vom InGamemenu zusammengebastelt .
    Spoiler:  Show

    JoyToKey muss dann einfach im Hintergrund laufen , und das Spiel erhält dann durch dein Pad ausgelöste Stanardtastaturimpulse .
    Evtl. ist es noch ratsam , die Anschlagsverzögerung einer Tastatur dann unter Windows ganz auf kurz einzustellen .
    Ich kann dir nicht sagen , wie zufriedenstellend das Resultat sein wird , aber vermutlich inetwa ähnlich gut brauchbar , wie wenn man dies mit dem Logitech-Profiler macht .

    Ein Versuch wäre es noch der Wert
    ´n netten Gruss
    muGGe
    Share this post

  6. #16
    Avatar von captaincrash83 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    49
    Habe im englischen Ubisoft Forum noch ein paar Ideen gefunden, die ich heute Abend mal testen werde:

    - Uplay Overlay ausschalten
    - Spiel über Geforce Experience optimieren und daraus starten
    Share this post

  7. #17
    Avatar von No_Assist_Queen Banned
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    nie wieder im Forum
    Beiträge
    499
    Joytokey ist genauso schlecht wie das ach so tolle Xpadder, denn beide erzeugen nur Tastatur-Anschläge und damit verliert man den analogen Vorteil der XInput-Steuerung. Ich kann von sowas nur abraten.

    Andererseits weiß ich natürlich nicht, was genau das beschriebene Problem auslöst, denn sowohl unter Win7 als auch 10 wird jedes 360er Pad 1a erkannt und kann auch in TC genutzt werden.

    Das mit dem Overlay, was auch immer damit gemeint ist, könnte im weitesten Sinn noch irgendwie... indirekt Einfluß drauf nehmen, wenngleich der Uplay-Client nur das Pad erkennt, aber keine eigene Konfig dafür bereitstellt.

    Das mit GF Exp halte ich für Zeitverschwendung, weil das nur auf die Grafikdetails glaube Einfluß nimmt. Aber probier halt mal. Ich bin halt so oldschool, ich stelle immer alles selber ein. Handbetrieb rockt immernoch
    Share this post

  8. #18
    Avatar von captaincrash83 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    49
    So habe das gestern noch mal probiert. Hat leider auch nicht funktioniert. Nun reicht es. Spiel kommt von der Platte
    Share this post

  9. 02-06-17
    Grund
    Doppelpost

  10. #19
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.451
    Himuheilandstärnänomau

    Was wurde probiert ?
    Sowohl deine Hoffnungen , alsauch JoyToKey ?

    Ehm , wieso auchimmer und überhaupt , aber was , wenn diese sogenannten XInput-Files fehlen würdeten ?
    Das habe ich auchschon erlebt , und musste sie manuell implantieren ...
    Woher kommen oder müssten die eigentlich überhaupt kommen ? von DirectX ?

    Nutzt´s nix , so schadet´s auch nix
    Share this post

  11. #20
    Avatar von No_Assist_Queen Banned
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    nie wieder im Forum
    Beiträge
    499
    XInput ist die Art, wie Xbox controller ihre analogen Befehle übermitteln. Alle nötigen Dateien sind in DirectX und/oder dem Controllertreiber enthalten. Genauer weiß ich es nicht. Ob so ein Pad ordnungsgemäß funktioniert, kann man in der Systemsteuerung prüfen.

    Eine fehlerfreie Installation von TheCrew beinhaltet auch alle benötigten DLL Dateien, um solche Eingabegeräte anzusteuern (also alle, die vom Spiel direkt unterstützt werden). Für exotische Pads gibt es das Tool x360ce, was man recht fummelig einstellen muß -dann aber die Option hat, allles in Windows als 360er anzumelden. Dieses x360ce wiederum übersetzt dann alle Befehle so das man damit auch weiterhin die volle ANalogsteuerung haben kann.
    Share this post