1. #1
    Avatar von Nordcore3 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    113

    Anfänger Frage zum re spawnen von Gegnern...

    Hallo,

    das ist in der Richtung mein erstes Game und ich habe da so meine Probleme.
    Spiele das aktuell Solo, um eben alles erst mal zu erkunden und zu verstehen.

    Was ich aber recht komisch finde, ist die Sache mit dem re spawnen von Gegnern.

    Da fahre ich mit meinen KI Kollegen auf der Straße und werde auf einmal
    angegriffen. Also Aussteigen und schnell weg ballern (Spiele auf Normal)
    dachte ich mir. Tja falsch gedacht

    Als ich dann die 3 Leute erledigt hatte, kommt ein weiteres Auto dazu.
    Also auch die Gegner platt machen Dann kam noch eins und noch eins
    und noch eins und...

    Es hörte einfach nicht mehr auf. Die Karte spuckte immer neue Autos aus.
    Dazu habe ich dann auch noch 3 Helis an der Backe. Baller ich 2 Helis ab,
    kommen schon die nächsten 2 angeflogen.

    Irgendwann hatte ich dann keine Munition mehr und
    wurde getötet.

    Unendlich viele Gegner, die immer aufs Neue daher kommen.
    Kann mir jemand diesen, für meine Begriffe Mist,
    näher erläutern?

    Am Ende habe ich noch versucht mich im Gebüsch zu verstecken,
    doch die Helis schießen so genau, dass ich keine Chance hatte.

    Soll dass dann bedeuten, dass man bei jedem Schusswechsel
    Angst haben muss, dass man mit unendlichen Gegner Wellen
    konfrontiert wird? Denn darauf habe ich nun wirklich keine Lust.

    Gruß und Danke schon mal

    Nordcore
    Share this post

  2. #2
    Avatar von OnkelHotte 1976 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    147
    Nun - die Haudrauf-Methode ist halt nicht immer die Einfachste
    Also wenn die Gegner von der UNIDAD waren (Lila Punkte auf der Minimap) - und davon gehe ich mal stark aus, weil Du auch mehrere Helis dabei hattest - dann wirst Du die nie Los... Es gibt da so eine Art "Fahndungstufe" - zu erkennen an den Lila Symbolen oben rechts... Sind die 4 Symbole am leuchten, hast Du ein Problem
    Das Klügste ist - wenn Nachschub anrückt - einfach weit zurückziehen ohne dabei gesehen zu werden. Dann beruhigt sich die Sache wieder von alleine und die Fahndungsstufe ist wieder auf "0" - dann hast Du wieder Deine Ruhe...
    Das hält sich übrigens genau so bei den Sicarios (rote Punkte auf der Minimap) - auch da aus deren Sichtfeld verschwinden - abwarten und alles beruhigt sich wieder

    Am besten ist es, wenn Du beim ausknipsen der Gegner auf die Blickfelder achtest.. Hustest Du einen um - der bei seinem Kumpel gerade vor der Nase steht und den neuesten Tratsch erzählst - bekommst Du Ärger.... Wenn Du aber immer zuerst die ausknipst, welche am weitesten von den Anderen weg stehen - oder sich außerhalb des Sichtfeldes der Kollegen befinden, kannst Du die meisten Sachen sauber erledigen und bist rein und raus bevor jemand etwas merkt

    Hilfreich ist hier auch die Fähigkeit des Simultanschusses - da kannst Du dann (wenn in den Fähigkeiten freigeschaltet) mehrere Gegner auf einmal wegknipsen.

    P.S. Mal als Info... Hast Du ein Lager, Basis, Stützpunkt oder was weiß ich gesäubert und kehrst nach einiger Zeit zurück - so ist dieser Punkt wieder von Einheiten besetzt (damit Dir das "Hier war ich doch gerade - warum leben die alle wieder" erspart bleibt )
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Nordcore3 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    113
    Das klingt schon mal nach einem Plan

    Also so ähnlich wie bei Mafia, dass wenn man sich ruhig
    und versteckt hält, dann geben die nach einiger Zeit
    Ruhe und ziehen ab.

    Werde ich mal versuchen

    Danke Dir
    Share this post

  4. #4
    Avatar von N ey tiree Junior Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    68
    Hallo Nordcore3,

    wie mein Vorredner schon sagte: "Hau drauf in Action Shooter Manier ist bei den UNIDAD Militärpolizeitruppen der beste Weg ins Gras zu beißen !"

    Also taktisch vorgehen:

    1. Deckung , eventl. Schiessen aus der Deckung, Zurückziehen ... ( vor allem Zurückziehen! ; dabei aber Deckung nutzen )

    2. Im Co-op Modus funktioniert auch ein recht realistisches Zurückziehen "im Sprung"; Teammitglieder geben immer Deckungsfeuer für die zurückfallenden Teammitglieder

    Leider kann ich Dir aber schon jetzt sagen, dass das Gameplay in Wildlands weit ; sehr weit !!!, von der Qualität der Szenerie entfernt ist.
    - und es sieht nicht danach aus, dass das Designerteam gewillt ist hier Abhilfe zu schaffen ?!?

    Du wirst immer wieder ein direktes Spawnen der Gegner in Deiner unmittelbaren Nähe erleben.
    - auch in Bereichen , die Du "gesäubert" hast - und eigentlich kein Gegner mehr auftauchen sollte !

    Für mich ist es vollkommen unverständlich, dass man in eine Szenerie so viel Arbeit steckt und dann diese herausragende Szenerie mit so mittelmäßigem Gameplay kombiniert !!!

    Aber dafür muß man wohl studiert haben, um den Sinn dahinter zu verstehen...
    Share this post