1. #1
    Avatar von Buckmymuck Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    1

    SidestepSpam und Unlogische bewegung

    Hallo
    Ich möchte erwähnen das diese sidesteps total übertrieben und unlogisch sind!
    Wenn ich mit meinem schwert rechts aushole und einen schlag starte und mein Gegner in diesem moment einen Schritt nach Links geht also einen sidestep nach links macht würde mein schlag ihn zu einer prozentzahl von 120% treffen!
    Stattdessen läuft dieser Prozess in For Honor total unlogisch der schlag verfehlt !
    Die Meuchler Charaktere springen die meiste zeit immer nach links und rechts somit ein offensives spiel gegen die meuchler meisstens tödlich endet!
    Die Friedenshüterin wurde sogar vom Turnier ausgeschlossen weil spieler manche unbalancierte sachen ausnutzen und somit das spiel verderben!
    Dieser post richtet sich auf die übertriebene unausgeglichenheit der *Sidesteps*
    Die Meuchler sind übertrieben schnell und die anzeige von welcher seite die Angriffe kommen leuchtet recht spät auf!
    Schnelle kombos ziemlich op recht stark!
    Da bleibt oft nur die Möglichkeit das match zu verlassen um darauf wieder eins zu suchen was dank der sehr schlechten Performance der Server zu einem langwierigen frustrierenden prozess aufstoßen kann!
    Tja sehr geehrtes entwickler team von For Honor das spiel ist ein sehr gutes spiel mit viel Potenzial!

    Hier jedoch ein paar merkmale die ziemlich Arm und übertrieben umgesetzt worden sind:
    1.Server Stabilität Mangelhaft
    2.Kommentar Möglichkeiten (ehrenvoll,unehrenhaft...)
    3.Sidestep spamming etc.

    Wenn das so weitergeht wie jetzt sehe ich keine andere Möglichkeit als das spiel nicht mehr zu spielen und ihr mich als kunden verliert somit ist klar das ich Kein weiteres Ubisoft spiel mehr kaufe !

    Mit freundlichen grüßen
    Und Hoffnung auf ein gescheites Update das so mancher Blödsinn von der Sehr guten spielmechanik verbessert wird !

    Sodale Tschüss
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Hecki- Global Moderator
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Hölle/S.
    Beiträge
    4.721
    Hallo,

    der Ausweichschritt ist bei gutem Timing selbst mit dem Wächter hinzubekommen, auch wenn er langsamer, als der Friedenshüter ist.

    Ebenfalls kann man mit Antäuschen von Schlägen solche Ausweichvarianten "kontern".
    Schlag antäuschen, Seitwärtsschritt abwarten, und druff. Gegebenenfalls solltest du noch die Deckung in die entsprechende Richtung halten, weil der Friedenshüter gerne den Seitenstich anwendet.

    Regards,
    Hecki
     1 people found this helpful
    Share this post

  3. #3
    Avatar von DiS_Vergil Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    272
    Hallo
    Ich möchte erwähnen das diese sidesteps total übertrieben und unlogisch sind!
    Wenn ich mit meinem schwert rechts aushole und einen schlag starte und mein Gegner in diesem moment einen Schritt nach Links geht also einen sidestep nach links macht würde mein schlag ihn zu einer prozentzahl von 120% treffen!
    Rechne mir bitte mal vor wie du auf 120% Trefferquote kommst.

    Stattdessen läuft dieser Prozess in For Honor total unlogisch der schlag verfehlt !
    Was ist daran bitte unlogisch? Wieso sollte der Schlag denn Treffen? Insofern der richtige Zeitpunkt vom Dash gesetzt wurde.

    Die Meuchler Charaktere springen die meiste zeit immer nach links und rechts somit ein offensives spiel gegen die meuchler meisstens tödlich endet!
    Deswegen nennt man diese Klassen auch Meuchler.

    Die Friedenshüterin wurde sogar vom Turnier ausgeschlossen weil spieler manche unbalancierte sachen ausnutzen und somit das spiel verderben!
    Nichts ungewöhnliches und nichts neues. Es sind auch schon neue Patchnotes für die Zukunft bezüglich der PK veröffentlicht worden.

    Dieser post richtet sich auf die übertriebene unausgeglichenheit der *Sidesteps*
    Die Meuchler sind übertrieben schnell und die anzeige von welcher seite die Angriffe kommen leuchtet recht spät auf!
    Was ist bitte übertrieben unausgeglichen bei den Sidesteps? Die Angriffe leuchten nicht später auf......... Sie werden schneller durchgeführt.
    Nur die Pk ist übertrieben schnell, Orochi und Berserker sind fine so wie sie sind. Wobei man am Deflect vom Orochi nochmal ran sollte.

    Schnelle kombos ziemlich op recht stark!
    Wasn nun, ziemlich op oder recht stark?

    Da bleibt oft nur die Möglichkeit das match zu verlassen um darauf wieder eins zu suchen was dank der sehr schlechten Performance der Server zu einem langwierigen frustrierenden prozess aufstoßen kann!
    Achso, trainieren das du dein Reaktionsvermögen erhöhst ziehst du nicht betracht? Interessant.
     2 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von GZanza Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    240
    Zitat von Buckmymuck Go to original post
    Da bleibt oft nur die Möglichkeit das match zu verlassen um darauf wieder eins zu suchen was dank der sehr schlechten Performance der Server zu einem langwierigen frustrierenden prozess aufstoßen kann!
    Das match zu verlassen ist je nach spiel modi sehr nett für dein/deine team partner^^ Warum also nicht die runde zuende bringen und die kämpfe als training ansehen?
    so würdest du auch den "langwierigen frustrierenden prozess" nicht immer wieder aufs neue ausgesetzt sein und könntest wenigstens spielen und nicht in der spielersuche verharren. Und zu der klasse haben meine vorposter schon gute tipps gegeben. vll solltest du diese mal ausprobieren

    und nebenbei, vll solltest du dir auch mal diesen post durchlesen und drüber nachdenken^^

    Zitat von Ubi-CJ Go to original post
    ...die Entwickler haben gestern im Warrior's Den Stream preisgegeben, dass sie aktiv an einem System arbeiten, das Rage-Quitter erkennen und bestrafen soll.......
    gruß
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Gindalif Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Alamut
    Beiträge
    305
    Zum Thema: Ich Stimme dem Ersteller zu, dass rein der Animation zu Folge manche Ausweichachritte erst recht den Treffer ermöglichen müssten, da sich der Gegner in den Schlag bewegt.
    Spieltechnisch weicht man aber jedem richtig getimeten Ausweichschritt den Schlag aus.

    Bin aber der Meinung das For Honor wesentlichste Probleme hat, um die sich gekümmert werden müsste.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von G.F.Joe13 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    42
    @Buckmymuck,
    ich will ja nicht unhöflich sein, aber dass du damit so arg zu kämpfen hast liegt aber vermutlich daran, dass du noch nicht so gut bist. Ich muss sagen, als ein Orochi main, ist es nicht sehr ratsam andauernt hin und her zu dodgen weil man so für einen Guardbreak offen ist und weil man immer anzeigt quasi, aus welcher Richtung man als nächstes angreift. Das man gegnerischen Angriffen leichter ausweichen ist wie bereits gesagt der hintergrund der Meuchler Klassen, dafür halten sie aber auch weniger Schläge aus, als die anderen.
    Ich möchte noch hinzufügen, ein sehr subjektiver Gedake, dass es mich wirklich erstaunt, dass sich Leute eher über die Möglichkeit Angriffen ausweichen zu können beschweren, anstatt sich über die tatsächlich Sachen die unbalanced sind. Wenn du am PC spielst, kannst du mich ja mal gerne anschreiben und vielleicht ein bisschen trainieren.
    Share this post