1. #1
    Avatar von P-Jay85 Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    13

    Was genau ist im Nexus mit Orbitallager gemeint?

    Hi,

    hab im netz nix passendes gefunden dazu. Verstehe ich das richtig, dass damit dann jeder sektor auf ein großes gemeinsames lager zugreifen und sich das nehmen kann was er

    gerade braucht? Wenn ja, dann wären ja die ganzen routen die man zwischen den Sektoren hat nicht mehr nötig. Dann bräuchte man nur noch routen zwischen dem lager und

    dem jeweiligen sektor, richtig???


    P.S. Orbit ist ein seeeeeehhhhrrrrr verwirrender DLC...

  2. #2
    Avatar von Akulinor Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    70
    Du erhälst ein globales Lager für 9.999 Einheiten je Baustoff. Egal in welchem Sektor der jeweilige Baustoff produziert wird.
    Es fällt also "nur" das lästige umlagern der Rohstoffe weg.

  3. #3
    Avatar von P-Jay85 Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    13
    Zitat von Akulinor Go to original post
    Du erhälst ein globales Lager für 9.999 Einheiten je Baustoff. Egal in welchem Sektor der jeweilige Baustoff produziert wird.
    Es fällt also "nur" das lästige umlagern der Rohstoffe weg.
    Meinst du mit "umlagern" die ganzen routen zwischen den sektoren? Also z.b. der transport von "deuterium" von der arktis zum mond?

  4. #4
    Avatar von Der3ine Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    887
    Ja und Nein.
    Im Grunde ist es das was du geschrieben hast, jedoch gelten dafür nur Baumaterialien: Biopolymer, Baubots, Superlegierungen, Metallschaum und Titanplatten.

  5. #5
    Avatar von P-Jay85 Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    13
    Zitat von Der3ine Go to original post
    Ja und Nein.
    Im Grunde ist es das was du geschrieben hast, jedoch gelten dafür nur Baumaterialien: Biopolymer, Baubots, Superlegierungen, Metallschaum und Titanplatten.
    Asoooo, okay jetzt hab ichs gecheckt, danke.