1. #21
    Avatar von Anno_2070_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    559
    Viel Spaß und Danke für die Rückmeldung.

  2. #22
    Avatar von DariusSanguna Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    5
    @Achtarm
    Ich zweifle stark daran das die Graka zu schwach ist, es ist ne R9 270X und ich hab Anno 2205 bereits mit einer Radeon HD 6850 gespielt.
    Wenn du mit W10 Updateversion meinst, dass ich von 7 auf 10 upgegradet habe, dann ja da hast du recht. Was die probleme angeht die du erwähnt hast da hab ich keine Ahnung von, hab mir die DxDiag.txt nicht angeschaut und selbst wenn ich sie mir anschauen würde hätte ich eh keinen blassen schimmer was da drin steht.
    Alles was ich weiß ist, dass alles andere außer Anno funktioniert. Ich werde mir also nicht die mühe machen meinen Rechner neu zu installieren nur damit ich Anno zocken kann, wobei ich eh keine garantie hab das es danach wieder funktioniert.

    @ANNO_2070_
    Ich weiß nicht was du meinst, ich habe ne ganz normal Steam version von Anno 2205.

    Ich werde jetzt erstmal Aspire's Lösungsansatz ausprobieren vielleicht hilfts ja.

    Update:
    Reinstallation in einem anderen Verzeichnis hat nicht geholfen.

  3. #23
    Avatar von gegebo Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    28
    Ehe alle hier weiter irgendwie nur rumexperimentieren: Einfach ggf, den oft genannten DATA-Ordner löschen. danach ANNO per UPlay deinstallieren und wieder neu installieren. Das hilft auch bei neuen DLC´s. So mach ich das immer mit Erfolg!

    Dieser Weg kostet zwar etwas Zeit, je nach Internetgeschwindigkeit, ist aber weniger Zeit als manche brauchen um andere Wege und Antworten im Forum zu finden, geschweige denn auf die Antworten des Supportes zu warten!

    Auch DX wird dann immer neu eingestellt.

  4. #24
    Avatar von Achtarm124 Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1.770
    Eine 270X reicht, aber war nicht aus der R9 200 Serie in der DxDiag ersichtlich..

    K.A., ob 2205 auf diesem PC bereits lief. Wenn ja, dann nach externer Sicherung der 1.save dieselbe im Savegameordner löschen. Nach Start des Games in den Einstellungen die Videoeinstellungen auf Minimal setzen und danach im Spiel erst anpassen.

    Nächster Ansatz wäre die Deinstallation der Grafik mit dem AMD Removetool (falls zuvor eine Geforce drin war dasselbe mit dem Geforcetool!!) und anschliessende Neuinstallation.

    Deine letzten 9, von Win als kritische Fehler eingestuft waren:
    Microsoft.Windows.ShellExperienceHost_10.0.14393.2 06_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy
    plugin-container.exe
    Explorer.EXE
    firefox.exe
    und ob diese Probs relevant sind, muss jeder User für sich selbst entscheiden.

  5. #25
    Avatar von Anno_2070_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    559
    Zitat von DariusSanguna Go to original post
    @ANNO_2070_
    Ich weiß nicht was du meinst, ich habe ne ganz normal Steam version von Anno 2205.
    Hi,

    deine Anno Exe hat eine andere Build Version als die Version die per Uplay verteilt wird. Aus diesen Grund kam die Frage woher du die Exe hast.

    Eröffne parallel auch ein Ticket beim Ubi Support. Falls das Ergebnis beim Googeln gestern korrekt war, wurde Anno bei dir beendet, weil es Speicherleck hat. (Das kann nur Ubi/BB fixen.)

  6. #26
    Avatar von Stoni1069 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    1.181

    Nun ja, was auch immer, Anno zum jetzigen stand verweigert seinen Spielstart,
    auch wenn der PC auf dem neuesten Stand ist.

    @Achtarm
    Stand hier in der DXDiag:
    ---------------
    Display Devices
    ---------------
    Card name: AMD Radeon R9 200 Series
    Manufacturer: Advanced Micro Devices, Inc.
    Chip type: AMD Radeon Graphics Processor (0x6810)
    DAC type: Internal DAC(400MHz)
    Device Type: Full Device
    Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_6810&SUBSYS_E272174B&REV_00
    Device Status: 0180200A [DN_DRIVER_LOADED|DN_STARTED|DN_DISABLEABLE|DN_NT_E NUMERATOR|DN_NT_DRIVER]
    Device Problem Code: No Problem
    Driver Problem Code: Unknown
    Display Memory: 6124 MB
    Dedicated Memory: 2029 MB
    Shared Memory: 4095 MB

    Current Mode: 1920 x 1080 (32 bit) (60Hz)
    -------------------

    Im folgenden wurde dieses gehandhabt:

    Alles von Anno deinstalliert, einschließlich des U-Play Clienten. Spielstände entfernt sowie alle anderen Reste.
    Das Spiel "Neu Installiert" auf einer anderen FP oder Speicherort. 11,8 GB von DVD und zusätzlich
    nochmals 7,84 GB durch den UPlay aufgrund der DLCs und oder Seasonspass.

    Effekt gleich Null. Ein Speicherleck?? Vielleicht leckt mal Ubi/BB daran um solche Intoleranzen zu Vermeiden.
    Der Schnickschnack kost Geld und unsereins soll sich auf deren nicht-funktionellen Spielinhalt auf Fehlersuche begeben?

    Mutmaßungen oder Behauptungen gehen mir auf den Nerv, da dieses keine plausible Lösungen beiinhält um diverse
    Probleme zu minimieren oder gar ausschließen zu können.

  7. #27
    Avatar von Anno_2070_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    559
    @Stoni1069

    Auf der einen Seite kann ich deinen Frust verstehen aber diesen solltest du nicht an Foren Usern auslassen, die versuchen dir nach besten Wissen zu helfen.

  8. #28
    Avatar von Stoni1069 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    1.181
    Zitat von Anno_2070_ Go to original post
    @Stoni1069

    Auf der einen Seite kann ich deinen Frust verstehen aber diesen solltest du nicht an Foren Usern auslassen, die versuchen dir nach besten Wissen zu helfen.
    Es geht doch gar nicht um User oder Mitglieder hier. Und nein, es ist kein Frust, sondern ein Ärgernis.
    Wenns es Mitglieder betrifft, sollten die genauer Lesen. Es wurde nur hingewiesen....

    Die Grundlage besteht doch darin --> Bezahle --> Spiele. Du Bezahlst und das Ding läuft net. Was hat das mit Usern zu tun?
    Sicherlich bin ich gewillt jeden Ratschlag umzusetzen, aber auf der Brennsuppe´n komm ich grad auch net daher.

    Denn egal wie ich es dreh und wende, ist Win 10 nicht ausschlaggebend sondern einfach Anno. Diese Feststellung trifft nur
    dann ein, wenn alle möglichen Störfaktoren obsolet sind. Ich weis aber, dass es bei Win7/8 Nutzern keine Probleme gibt.
    Aber bei diversen W 10 Nutzern. Und hier in meinem Fall gibt es nicht auffälliges zu bekunden, außer daß es nicht will.

    An Hardware und Co liegts nicht, auch net am AVScanner. Jedes noch so Leistungshungrige Game läuft.

    Und die Äußerung ich vergreif mich im Ton und würde User bezichtigen....ich wäre da sehr da sehr vorsichtig!

  9. #29
    Ich weis aber, dass es bei Win7/8 Nutzern keine Probleme gibt.
    Immer wieder erstaunlich was für Rückschlüsse manche ziehen, denn solch eine Aussage kann nur zutreffen wenn es sich um exakt die gleichen Maschinen mit exakt der gleichen Hard- und Software handelt und auch dem gleichem Bios, sprich ein Klon des ersten Rechners nur mit anderem OS aber die Restliche Software muss wieder identisch sein, dann kann man solche Rückschlüsse ziehen, alles andere ist reine Spekulation mehr nicht.

    Wenn dann aber schon das hier zu Tage kommt:

    Deine letzten 9, von Win als kritische Fehler eingestuft waren:
    Microsoft.Windows.ShellExperienceHost_10.0.14393.2 06_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy
    plugin-container.exe
    Explorer.EXE
    firefox.exe
    und ob diese Probs relevant sind, muss jeder User für sich selbst entscheiden.
    würde ich sagen hier hat das System von Grund her Fehler und ich wette das da noch mehr Programme rumzicken außer Anno. Da hier aber im Grunde wohl nur gemault werden soll und vor allem Usern gedroht wird? Sollte man jede Hilfe verweigern und daher hier:
    Hier werden sie geholfen: https://support.ubi.com/de-de/

    Ich glaube kaum das es die User hier nötig haben sich drohen zu lassen.

  10. #30
    Avatar von Achtarm124 Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1.770
    Leutz, net aufregen, sondern lieber mit dem nun "bösen" bzw. fehlerhaften W10 gemütlich 2205 zocken, welches bei mir z.B. in einer absolut personifizierten Version und zum 2. als absichtliche Normaluserinstallation auf dem 2. PC mit 2205 sowas von rund läuft. Aber beides als Cleaninstall - also zurücklehnen und geniessen.

    Nur komisch, wer die DxDiag erstellte und wer dann sich aufregt. Hoffentlich bekommt der letztere nur maschinell erstellte Software zur Benutzung (upps, wer erschafft nur diese Maschinen ?), denn Programmierer sind nur Menschen = machen auch Fehler oder weshalb gibt es zu jeder durch Menschen erstellten Software Updates?