1. #1
    Avatar von Shivan1982 Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1

    Produktionskosten im Weltmarkt falsch?

    Hallo zusammen,

    ich persönlich empfinde den Weltmarkt ja eher als kleines Zusatz-Tool, was ich selten bis gar nicht nutze. Nichtsdestoweniger habe ich mich mal ein bisschen näher damit beschäftigt und festgestellt, dass die Angabe der Produktionskosten m.E. nicht stimmen kann.

    Gegenüber meinen ermittelten Werten sind die Werte im Weltmarkt zu hoch.

    Ist das euch auch schon aufgefallen?
    Weiß jemand, wie die Preise ermittelt werden?

    Was mir grade beim Schreiben noch einfällt, ist, dass ich bei meinen Berechnungen natürlich immer die Gebäude mit der maximal möglichen Anzahl an Modulen ausgerüstet habe. Vielleicht werden in den Werten ja keine Module berücksichtigt. Dann könnte es vielleicht einigermaßen hinhauen, was aber nach meinem Empfinden unrealistisch wäre. Ich denke mal, dass jeder die Gebäude (bis auf wenige Ausnahmen) voll ausrüstet.

    Hat sich neben mir noch jemand anderes mal damit beschäftigt?

    LG

  2. #2
    Avatar von Forturex Neuzugang
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1
    2 jahre später..

    Jo die stimmen nicht. Ich habe für:
    Silizium 129 statt 220
    Mikrochips 161 statt 299
    Qubits 218 statt 444

    Insbesondere Interesant für die Technologiewahl.