Hallo,
wie ich dank Google erfahren habe, hat das Spiel wohl einen Hang zu Grafikproblemen, aber bis jetzt hab ich meins dabei noch nicht gefunden...

Zu erst einmal meine Daten:
(Da ich jetzt nicht wirklich so ein PC Experte bin und nicht weiß was alles wichtig ist, schreib ichs einfach so ab, wie ich es unterm Arbeitsplatz finde)

Windows XP
Professional
Version 2002
Service Pack 3

Intel(R)
Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz
2.99 GHz, 2,50 GB RAM

Grafikkarte (64MB): RADEON 9100 Family (Microsoft Corporation)


Das Spiel hat auf meinem alten PC super funktioniert, aber auf meinem jetzigen ist meine Umgebung irgendwie ....durchsichtig...
Die Texturen von herab hängenden Pflanzen, hellen Stellen in Felsen und ähnlichen Kleinigkeiten verschwinden nicht, auch wenn eine Wand oder ein Vorsprung zwischen der Kamera und ihnen ist. Ansonsten funktioniert alles tip top. Ich hab schon versucht die Grafikeinstellungen auf ein Minimum zu schrauben, hab angegeben, dass nur noch ein Prozessor für das Spiel zuständig ist, aber das bringt alles nichts

Und mit dem Problem zu spielen ist sehr irritierend, weil man bei dem ganzen durcheinander manchmal nicht weiß, ob da jetzt eine Plattform ist wo man hin springt oder ob das die nur hinter der Wand ist...Oder als ich ganz am Anfang das Loch unten in dem Tor gesucht hab und stattdessen nur grüne Flecken auf dem Bildschirm hatte, weil im nachfolgenden Raum so viele Pflanzen zwischen Felsen wuchern...

Weiß jemand Rat? ...Will so gern wieder richtig spielen....


// edit: Ein Screenshot ist da glaub ich eine bessere Erklärung... die Wand vor der ich da stehe sollte bis auf das eine Fenster leer sein
Screenshot