1. #81
    Avatar von Thaddeus201 Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.246
    So, ich habe 3 verschiedene Nvidia-Treiber durchgetestet

    - 368.22 vom 23.05.16
    - 359.00 vom 19.11.15
    - 352.84 vom 15.05.15

    Bei keinem dieser Treiber verschwindet der Fehler. Meine Freundesanzahl liegt unter 50 und defragmentieren brachte ebenfalls nichts.

    PC-Specs wären bei mir:

    OS: Windows 10 64-bit
    CPU: Intel Core i5 4690 (4x 3.50 GHz / Turbo 3,90 GHz)
    GPU: Gigabyte GTX 660 OC (2 GB GDDR5)
    RAM: Kingston HyperX 2x4GB DDR3-Riegel
    HDD: Toshiba DT01ACA100 (1 TB)
    MB: ASUS Z97-K
    Mir ist jedoch zumindest eine Theorie eingefallen, warum der Fehler auftreten könnte:

    Es ist euch doch bestimmt schon mal aufgefallen, dass beim heran- bzw. herauszoomen der Karte kleine gestrichelte Linien auftauchen, welche beim Fahren auch an genau diesen Stellen auftauchen.
    Wenn man auf dem Controller LT+RT gleichzeitig gedrückt hält, kann man langsam heranzoomen und überall auf der Karte verteilt, diese Linien deutlich sehen.

    Ich habe mal geschaut, ob sich so eine gestrichelte Linie auch beim Beginn der Bug-Position des Fluchttests befindet... Und tatsächlich befindet sich eine gestrichelte Linie genau dort auf der Karte, wo der Texturmatsch beginnt.

    Man kann dies hier auf dem Bild sehr deutlich sehen. Genau hinter der gestrichelten Linie beim Wegpunkt befindet sich der nicht-geladene Kartenteil und wird nicht korrekt dargestellt.
    Spoiler:  Show
    Und mit dem Fotomodus habe ich mir diesen Matsch mal genauer angesehen und sehe doch teils große Spalten, an genau der gestrichelten Linie:
    Spoiler:  Show
    Vielleicht sollte man das mal bei den Entwicklern nachfragen?

    Eventuell wurde schon von Release an bei vielen Stellen unsauber gearbeitet und nicht zu 100 % mit anderen Kartenteilen verbunden, machte aber erst durch das Texturenupgrade durch Wild Run Probleme.
    Share this post

  2. #82
    Avatar von Strukturanalyse Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    179
    Diese Spalte gibt es da so im original nicht. Es gibt kleine "Haar-Risse", kann man auf dem Salzsee neben Vegas beobachten zB, weil da wirklich die Bodentextur nicht press aneinander gelegt wurde -aber solche Spalten gibt es bei einem fehlerfrei funktionierendem TheCrew nicht.

    Das Problem hier ist, das es kein genereller Fehler vom Spiel ist -sonst hätten ja alle den. Es liegt eher daran wie euer System die Texturinformationen verarbeitet = anhand der Koordinaten aneinander puzzelt UND scheinbar ist dieses unscharfe Zeug einfach nur das "Basis Grid" in Roh-Form, denn a) vollständig ist es nie und b) komplett durch Shader und Rasterizer etc von der Grafikkarte verarbeitet ist es auch nie.

    Ich rate jetzt einfach mal, das beim Datentransfer ein Flaschenhals entstand und die Landschaft einfach nicht schnell genug geladen wurde??? Nur ne Vermutung. Ich weiß auch nicht, ob man das an Win10 festmachen kann aber viele scheinen das Prob unter 10 zu haben...? Und das wo W10 doch unter anderem wegen nochmals verbessertem Grafikspeichermanagement so gelobt wird..?

    • Bei HDDs sollte man eh immer ordentlich defragmentieren und ordentlich heißt hier mit Tools wie O&O Defrag, die wirklich gründlich sind.
    • Darauf achten das die Grafikkarte immer volle Geschwindigkeit hat wie etwa PCIe 3.0 @ x16. Kann man mit GPU-Z prüfen. Wichtiger noch als 2.0/3.0 ist aber das x16, wenn da nur x4 oder OMG x1 steht kommt keine Leistung durch den Bus weil Schneckentempo.
    • Einfach mal nicht zuviel neben dem Spiel laufen lassen, besonders nicht, wenn man nur 4-8GB Ram hat.
    • Bei Übertaktung von CPU und/oder Grafik einfach mal den Takt um 50-100Mhz zurückfahren für mehr Stabilität. Alternativ eh mal CPU und Grafik auf Stabilität testen.


    Treibertechnisch nutze ich auf meinem Win7 noch den 358.91 und hab keine Probleme. Die werden noch kommen, falls ich bis Juli wirklich auf 10 hochgehe^^
    Share this post

  3. #83
    Avatar von Thaddeus201 Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.246
    Generell defragmentiere/optimiere ich meine HDD mindestens 1 Mal alle 2 Wochen mit Auslogics Disk Defrag. Meine CPU ist auch nicht übertaktet. (mit dem Non-K Modell und Boxed-Kühler druff lasse ich das auch lieber sein. xD)

    Habe nun folgendes nachgeschaut und testweise geändert:

    - So gut wie nichts läuft beim Spielen im Hintergrund, außer Avast, Logitech-Treiber, Uplay, Controller-Emulator.

    Beim Systemstart sind auch nur 35-40 Prozesse am laufen. Davon besteht das meiste auch nur aus Systemprozessen. Im Autostart befindet sich nur Avast. Unnötige Dienste von Windows 10 habe ich auch deaktiviert. Ich reinige auch ab und zu mal per Hand durchs System, wo ich weiß welche Ordner weg dürfen. (mag es überhaupt nicht, wenn irgendwelche Programme ihre Reste nicht ordentlich entfernen können )

    Dann nutze ich noch Optimierungsprogramme wie AVG PC TuneUp, Wise Registry Cleaner und CCleaner und es sind noch nie Probleme aufgetreten.

    - PCIe 3.0 x16 @ x16 3.0 wird angezeigt, im Idle geht sie runter auf x16 1.1
    - Taktrate der GPU um 100 MHz verringert. Bringt trotzdem keine Besserung.
    - Höchste Temperaturen beim Spielen: CPU 74°C / GPU: 69°C / HDD: 35°C

    Bei der momentanen Hitze in meinem Zimmer sind die Lüfter, vor allem der GPU-Fan deutlich zu hören. Da ich aber eh meist mein Headset aufhabe, stört mich das nicht.

    Edit:

    BTW sollte das Ivory-Tower-Team mal auf Windows 10 upgraden, denn wie aus dem neuen „Dankesvideo" auf Facebook hervorgeht, haben alle gezeigten Rechner Windows 7. So könnten sie vielleicht besser nachvollziehen, wie die Probleme entstehen.
    Share this post

  4. #84
    Avatar von Hupensohn84 Banned
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    1.767
    also bei mir funktioniert es inzwischen.
    habe windows 7 ultimate - hier tritt der bug auf.

    also mal spaßeshalber windows 10 auf die zweite festplatte gehauen. komplett alles ohne treiber.
    das was windows brauchte, wurde automatisch installiert.
    ich habe alles so gelassen, nirgendswo rumgepfuscht oder sonstwas.

    uplay, steam, the crew installiert - und siehe da - keine map bugs mehr.


    da windows 10 auf einer normalen HD installiert ist, und ich SSD verwöhnt bin, kommt windows 10 also nur zum einsatz, wenn ich irgendwo in einem summit den bug habe.
    Share this post

  5. #85
    Avatar von Strukturanalyse Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    179
    Die Grafik taktet und voltet IDLE immer herunter, daher wird der PCIe-Slot auch von 2 bzw 3 auf 1.1 runtergesetzt. Geht ja dynamisch bei Last (schon bei DVD oder Bluray) wieder hoch. Klickt man in GPU-Z auf das Fragezeichen neben dieser Zeile kann man nen kleinen Rendertest anleiern und sehen wie es wieder auf -bei mir- 3.0 springt.

    Bei Grafikkarten die ab Werk schon übertaktet sind, MÜSSEN die diesen Takt auch stabil unter Spielelast halten können -andernfalls wäre es ein Garantiefall. Also daran selber liegt dieser Bug auch nicht. Mit dem verringern von Takt meinte ich halt, wenn man selber noch mehr aus der Karte rausgekitzelt hat als das, mit dem sie ausgeliefert wurde.

    Aber interessant, das bei Huski das prob auf 7 Ulti auftritt, bei 10 aber nicht mehr. Das heißt andersrum nämlich auch das zumindest die DirectX 11 Dateien auszuschließen sind. Bleiben grob gesagt nur noch die Treiberversion oder das Spiel selbst, also bestimmte Codezeilen. Nur wie schon gesagt, der Fehler läßt sich meines Wissens nach nicht provozieren -und genau sowas macht es in der IT-Welt so schwer, solche Fehler zu lokalisieren und damit zu beheben.

    Ich hab zB auch wie Taddel ähnliche Teile drin, auch Intel, Nvidia und sogar derselbe Chipsatz.

    i7-4790K
    MSI Z97 Board
    16GB Ballistix RAM
    GTX 780ti Windforce, fast 200Mhz mehr maximaler Takt als der maximale der Nvidia Referenz-780ti. Ich warte auf die 1070^^
    Crucial SSD + Seagate HDD als Datengrab für Fraps
    Share this post

  6. #86
    Avatar von freakzz210 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    5
    Hi,also ich kann den Grafikfehler reproduzieren!

    Einfach das Rennen Die längste strecke der Welt nehmen.

    Die Längste Strecke
    Checkpoint 6 vor der Stadt
    Checkpoint 12 nach der Scharf links nach Autobahnkreuz
    Checkpoint 19 früh nach dem KreisAutobahnwechsel. Dann direkt bei der nä Autobahnkreuzung nach links
    Checkpoint 25 auf der Brücke nach dem Checkpoint u dann in der Linkskurve wo ne Abfahrt is. (Über den Fluss drüber)
    Checkpoint 31 man fährt durch en Tal nach der Autobahn (jetzt Landstraße) bei 4km vor dem nä Checkpoint. Vorher parkt links en Pickup bei nem Haus an der Straße

    Egal wie oft ich die fahre jedesmal an diesen stellen! auch egal wie schnell ich bin. Auch egal ob ich allein spiele oder in ner Crew.

    System:
    Win 10 Pro 64bit
    SSD Win System
    HDD Spiel
    AMD FX 8150 8x3,61GHz
    32GB RAM
    AMD Radeon R9 390x 8GB (vorher ne R280x 6GB da wars auch)
    Share this post

  7. #87
    Avatar von Bullit278 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    7

    Moin
    Ich habe diese Fehler bei fast jeder Fraktionsmission, manchmal bis zu 8 mal pro Rennen.
    Vorher bei Win 7 und jetzt auch bei Win 10. Ich kann auch keine Freie Fahrt Herausforderungen machen. Er ist nur am laden. Diese Zug und Flugreisen kann ich auch nicht machen, wieder nur am laden.

    Den Support kannste inne Tonne kloppen. Bis man da mal ne Antwort bekommt, vergehen Wochen.
    Sie sagten das Problem ist schon lange bekannt und wird bearbeitet. Sie haben mir geraten die Ports zu öffnen. Hab ich gemacht, keine Veränderung.

    Dann wollten sie ein paar Daten haben (weiß grad nich mehr welche), hab ich dann rübergeschickt. Dann nach 6 Wochen kam die letzte und beste Antwort überhaupt.

    "Wenden sie sich an Ihren Internetanbieter"

    Wie soll mein Internetanbieter das Spiel reparieren. Hallo gehts noch? Wenn die zu faul sind zum helfen, dann sollen die doch den Support einstellen.
    Share this post

  8. #88
    Avatar von DerBraunbaer1 Neuzugang
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1
    Ich weiß nicht ob es sich dabei um einen generellen Fix handelt oder ob ich nur Glück hatte, aber bei einem Freund und bei mir hat das Windows 10 Anniversary Update / Funktionsupdate 1607 das Problem gelöst und die Welt endet bei uns jetzt nicht mehr.

    Jeder, der das Problem bei Windows 10 hat sollte das mal ausprobieren und evtl. Rückmeldung geben.

    Win 10 Pro x64
    AMD FX-8320e
    ASUS GTX 660
    AsRock 960GM/U3S3 FX
    8GB RAM
    Windows auf SSD, Spiel auf HDD
    Share this post

  9. #89
    Avatar von freakzz210 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    5
    Hi, also bei mir ist es immer noch Aber ich frag mal meine Freunde. Haben das deswegen ewig nicht gespielt.

    Win 10 Pro x64
    AMD FX-8150
    AMD Radeon R9 390x
    32GB RAM
    Windows SSD, Spiel HDD
    Share this post

  10. #90
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.429
    Moin

    Ich habe mir mal noch ´paar Gedanken zu den Problemen hier gemacht ; vorneweg muss ich aber eingestehen , dass ich nur Hobbygamer bin , und von daher schiesse ich manchmal auch fürchterlich ins Blaue .

    Für mich , was schon mein erstes Fettnäpfchen sein könnte , unterscheiden sich aber hier der Texturen-Bug und der Schatten-Bug ; da hätte ich jetzt gesagt , dass das nicht dieselbe "Sache" sei .

    - Der Schatten-Bug ,
    müsste eher vielleicht nur eine Einstellungsfrage sein .
    Also hier könnte ich mir vorstellen , dass es in irgend einer Config-Datei oder so , vielleicht gewisse Parameter für den Schatten gibt , welche man manuell verändern müsste . (grob gesagt . von Ultra auf Hoch oder Mittel)
    Leider verstehe ich davon zuwenig , aber wir haben hier ja auch Leute an Bord , welche da vielleicht sich einmal hineinknieen möchten , bishin zu den Technikern bei IvoryTower .

    - Der Texturen-Bug ,
    habe ich mich gefragt , ob es nicht nur Texturen selber sind welche fehlen , sondern auch ganze Polygongerüste welche es dafür braucht
    (z.B. da wo gleich eine ganze Brückenmitte fehlt - Frage hier : kann man dort weiterfahren oder fällt man runter ?)
    Dann habe ich mich gefragt , hja was genau passiert denn jetzt dort , oder eben nicht ?
    Also mal wirklich wieder sehr bescheiden formuliert : Dort "findet" doch die Engine quasi etwas wie entweder eben die dorthingehörende Textur , und oder sogar deren Objekt selber nicht gut oder korrekt . Das wiedrum hat mich auf die Idee gebracht , hja warum denn nicht ?
    Ebenfalls wieder superdümmliche Erklärung : Weil soetwas wie "ihr Pfad" nicht (mehr) stimmt , oder noch schlimmer weil sie sich aus ihrem "Pool" verdünnisiert hat ?
    Hja , ich weiss das klingt verrückt , aber was , wenn z.B. beim Bereinigen (oder die wo noch müssen und tun) oder beim Defragmentieren ... vielleicht nicht beim ersten , zweiten und ... aber irgendwann quasi einzelne Dateien , also Texturen ... weg sind .
    (z.B. auch wenn Software von ansonsten vertrauenswürdigen etc. mit ihren solchen Funktionen , das dann anstelle der Windows hauseigenen übernehmen - nein , das war in keinster Weise ein Vorwurf oder eine Anklage , sondern ein reiner Gedanke welchen ich zum Sachverhalt schlicht nicht ausschliessen wollte)

    Der Mist ist nur der , dass Ihr auch bereits alles mögliche Erdenkliche durch- aus- und rumprobiert habt ... und es aber selbst bei frischen Neuaufsetzungen mit dem absoluten Minimum , dass diese Fehler immernoch auftreten . Und das zum Teil auf PCs , wo man eigentlich ... also an denen kann oder darf es eigentlich schon gar nicht liegen .
    Auch gibt es PC-Konstellationen , welche seit jehher oder schon zu Beginn diese Unschönheiten haben , sowie andere , bei welchen es erst mit der Zeit aufgetreten ist .
    Ergo haben wir den Salat ; beim einen würde vielleicht dies Abhilfe bringen , beim andern das ...

    Fragt sich aber in dem Fall trotzdem : Wieso gibt es dann die Konstante des Problems , welches aber doch wiederum bei vielen in diese zwei Bereiche fällt ?

    Egal wie man es dreht und wendet - die Probleme sind noch immer da . Das alles "schleift" ja schon gewaltig unter meiner Mütze welche halt auch nicht mehr ganz aufm neuesten Stand der Technik ist , aber was wenn alles was ich da jetzt so versucht habe zu tangieren und einzuwerfen eh für die Katz´war ? ...
    ... dann muss es an etwas anderem liegen .
    Hja Schlauberger , an was denn ?
    Andem , wo man vielleicht am wenigsten dran denkt , und das wäre der Monitor selber , oder "der Weg vom Bild" dorthin .
    Das würde in dem Fall allerhöchstens noch bedeuten , z.B. mal einen Monitortreiber für sein Modell zu suchen , oder den Anschluss mal zu wechseln (z.B. von HDMI oder DVI zurück auf VGA) .
    Oder dass man sein Anzeigegerät einfach zwischendurch wiedermal neu von Windows erkennen lassen muss ...

    Ächz , mehr ist mir dann auch nicht mehr eingefallen .


    Hja wie dem auch sei , ich wollte aufgrund der doch grösseren Betroffenheit mit diesen Problemen , nochmal ´paar Ideen welche ich mir so gemacht hatte dazu mitteilen .

    ´n freundlichen Gruss
    muGGe
    Share this post