1. #31
    Avatar von Ubi-Barbalatu Community Developer
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.298
    Hallo,

    Das Blue Byte Team wird weiterhin an der Anno Marke arbeiten. Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir keine Details zum Teilen.

    Gruß,
    Barbalatu
    Share this post

  2. #32
    Naja Anno Online wurde ja nun quasi auch eingestellt, da fällt es schwer solche Aussagen einzuordnen

    http://forum.de.anno-online.com/thre...l=1#post449174

    Heute wollen wir euch alles wissenswerte über den derzeitigen Stand von ANNO Online mitteilen.

    ANNO Online ist von jetzt an im sogenannten Wartungsmodus. Das bedeutet, in Zukunft wird es keine Weiterentwicklungen geben, allerdings bleibt es nach wie vor online und steht euch auch weiterhin zur Verfügung. Es besteht nicht die Absicht das Spiel zu schließen.

    Da das Spiel so bestehen bleibt, wie es derzeit online ist, wird es somit folgende Inhalte in der Zukunft nicht mehr geben:

    • Keine neuen Erweiterungen
    • Kein neuen Inhalte (Abgesandter, Chroniken, Sonderangebote)
    • Keine neuen Newsletter
    • Keine saisonalen Events (Valentins-, Ostern-, Halloween- and Weihnachtsevent)


    Allerdings werden sich einige Dinge nicht ändern und bleiben euch weiterhin erhalten:

    • Community Management bleibt
    • Community Events bleiben (Forum, Chat und Facebook Events)
    • Kundensupport bleibt

    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
     1 people found this helpful
    Share this post

  3. #33
    Avatar von Taubenangriff Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    714
    Sorry, aber wie wäre es, wenn ihr statt nem neuen Anno einfach mal das geplante Addon für 2205 fertigstellt?
    Achja, ein neues Spiel bringt mehr Geld...
    Nach solchen Geschichten glaub ich euch kein Wort mehr....ich fall auf eure Politik, die da lautet, den Fan jederzeit zu möglichst geringen Kosten bei Laune zu halten, langsam nicht mehr herein, und genau das ist hier der Fall, nachdem ihr schon den Shitstorm fürs plötzliche Abbrechen kassiert habt, dann steht dazu oder macht es rückgängig, aber versucht nicht, eure Käufer nach allen Regeln zu veräppeln!

    Gruss

    Lennard a.k.a. Nale
    Share this post

  4. #34
    Avatar von Rooonaldooo99 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    94
    Ich freu mich, dass es nicht zu Ende ist. Und an die Bluebyte Mitarbeiter möchte ich folgendes sagen: Die unzufriedene Minderheit ist immer am Lautesten. Aus welchen Gründen auch immer Anno 2205 so geworden ist wie es eben geworden ist, ich spiele es weiterhin gerne.

    Nächstes mal dann aber bitte auch mit echten Addon
    Share this post

  5. #35
    Avatar von Dieb09 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    155
    Vielen Dank für die Info!

    Dann werden wir in den nächsten Jahren mit Sicherheit etwas von einem Nachfolger hören. Ich bin gespannt, wie die zahlreiche Kritik im Forum umgesetzt werden wird.
    Share this post

  6. #36
    Avatar von Noctua81 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    31
    Zitat von Rooonaldooo99 Go to original post
    Die unzufriedene Minderheit ist immer am Lautesten.
    Ahja, darum lief 2205 ja auch so gut. Die Mehrheit der unzufriedenen ist einfach still und kauft das Spiel nicht (mehr). Nur die unzufriedenen denen etwas am Spiel liegt melden sich. Solchen wie dir (und anderen um Forum hier) die immer alles bejubeln verdanken wir, dass es unter anderem keinen Coop-Modus gibt. Oder auch die ausgelagerten Kämpfe waren doch angeblich das Ergebnis einer Umfrage. Warum sind sie dann mit dem letzten DLC plötzlich wieder drin?
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #37
    Avatar von FIuchur Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    192
    Heya,

    nicht aufregen, Noctua81.
    Ich habe mich anfangs auch über so manchen Jubel-Kommentar geärgert; mittlerweile sehe ich das entspannter.

    Man darf auch nicht vergessen: Nicht jeder hat schon andere (oder gar sämtliche vorhergehenden) Anno-Teile gespielt; deshalb fehlt manchen Spielern einfach die Vergleichsmöglichkeit dazu, was Anno vor 2205 ausgemacht hat.
    Wenn man 2205 als autonomes Game betrachtet und die Anno-Serie strikt ausblendet, kommt es bei manchen offenbar besser weg (auch wenn es zumindest in meinen Augen selbst dann ein äußerst durchwachsenes Produkt bleibt).

    Und dann gibt's ja immer noch jenen Spielertypus, der sich derart kompromisslos und vollständig mit einem Produkt identifiziert, dass jede Form sachlicher Kritik als Hochverrat empfunden und entsprechend abgekanzelt wird. Das erinnert dann an jenen Menschenschlag, der bei Amazon bisweilen ein "nicht hilfreich" vergibt, weil der eigene Lieblingsfilm in einer Rezension nicht ganz so gut wegkommt.

    Doch zurück zum Thema:

    Im Augenblick sprechen ja diverse offizielle Äußerungen dafür, dass Anno nicht vollständig ad acta gelegt wurde. Das ist erst mal ein Grund zur Freude.
    Ähnlich wie Dieb09 hoffe ich, dass man die vielstimmige hiesige Kritik für künftige Projekte beherzigen wird. Mit der Strategie, auf eigene Faust drastische Änderungen am Spielprinzip vorzunehmen und diese dann rückwirkend als "allseitig gewünscht" zu rechtfertigen, ist man ja schon mal nicht allzu weit gekommen.

    Die ausgelagerten Kämpfe finde ich im Übrigen - zumindest vom Prinzip her - nicht vollkommen falsch. Wie so oft war es eher die Umsetzung, an der es massiv gehapert hat. Denn die Krisensektoren könnten ein spannendes Feature sein, wenn (ja wenn) sie denn facettenreicher und vielschichtiger kreiert worden wären.
    Leider machte sich aber auch an dieser Stelle die offenbar zeitmangelbedingte Unart bemerkbar, abgeflachte, enervierend immergleiche, stupide Kämpfe nach Schema 08/15 zu implementieren. Das musste natürlich komplett schiefgehen, weswegen man schließlich auch in diesem Punkt die Reißleine gezogen hat.


    Grüßles
    Chamb
    Share this post

  8. #38
    Avatar von Anno_2070_ Ubisoft Companion
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    1.090
    Zitat von Noctua81 Go to original post
    Ahja, darum lief 2205 ja auch so gut. Die Mehrheit der unzufriedenen ist einfach still und kauft das Spiel nicht (mehr). Nur die unzufriedenen denen etwas am Spiel liegt melden sich. Solchen wie dir (und anderen um Forum hier) die immer alles bejubeln verdanken wir, dass es unter anderem keinen Coop-Modus gibt. Oder auch die ausgelagerten Kämpfe waren doch angeblich das Ergebnis einer Umfrage. Warum sind sie dann mit dem letzten DLC plötzlich wieder drin?
    Persönlich finde ich das aktuelle Anno 2205 auch ganz brauchbar. Natürlich würde ein schönes Addon das Spiel noch verfeinern.

    Coop-Modus:
    Nie gespielt und wird von mir auch nicht vermisst.

    Kämpfe:
    Kämpfe sollten in den Hauptkarten deaktivierbar sein. Nicht jeder hat auf militärische Handlungen Lust.
    Persönlich spiele ich Anno mehr mit den Hintergrund den Wirtschaftskreislauf zu optimieren.

    Die Krisensektoren dürften wohl ein entgegengekommen für die Spieler gewesen sein, die militärische Handlungen fordern.
    Share this post

  9. #39
    Avatar von Der3ine Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    887
    Invasionen lassen sich über die Spieleinstellungen aktivieren / deaktivieren.
    Koop hatte ich mal ganz wenig im Vorherrschaftsmodus und das hatte mir gefallen, aber da niemand in meinem Bekanntenkreis Anno spielt, habe ich sonst immer solo gespielt.
    Anno 2205 ist (inzwischen) ein gutes Spiel, aber ich hätte eigentlich erwartet, dass daran noch einiges mehr gearbeitet wird, es gäbe noch so unglaublich viele gute Sachen, die man einfügen könnte.
     1 people found this helpful
    Share this post

  10. #40
    Avatar von Anno_2070_ Ubisoft Companion
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    1.090
    Zitat von Der3ine Go to original post
    Invasionen lassen sich über die Spieleinstellungen aktivieren / deaktivieren.
    Sind bei mir deaktiviert.

    Zitat von Der3ine Go to original post
    Koop hatte ich mal ganz wenig im Vorherrschaftsmodus und das hatte mir gefallen, aber da niemand in meinem Bekanntenkreis Anno spielt, habe ich sonst immer solo gespielt.
    Anno 2205 ist (inzwischen) ein gutes Spiel, aber ich hätte eigentlich erwartet, dass daran noch einiges mehr gearbeitet wird, es gäbe noch so unglaublich viele gute Sachen, die man einfügen könnte.
    Den kann ich nur zustimmen.
    Share this post