1. #1
    Avatar von MattRoxx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    The third planet of the Sol System 100000110100000000000000000000
    Beiträge
    622

    Annonyme Annoholicer

    Hallo zusammen,

    ich bin Annoholicer, also süchtig!
    Süchtig bin ich seid dem März 1998, habe angefangen mit Anno 1602.
    Damals dachte ich noch, es wäre ein "kleiner Ausflug", ein wenig Spaß, aber dann wurde es immer schlimmer.
    Auch bei Anno 1503 dachte ich mir, ok probierst Du es mal aus, bekam feuchte Hände beim Auspacken, der Puls stieg, ja ich roch auch an dem neu gedruckten Handbuch.
    Über 1701 bis 2070 ließ ich alle Hemmungen fallen, spielte Tag und Nacht, ja kaufte mir sogar die Collectors Editions.
    Trotz Zweifel probierte ich auch das synthetische Anno 2070 aus, mir war als schaute ich in die Zukunft.

    Jetzt kommt Anno 2205 und ich fürchte total abzuspacen, die Erde zu verlassen, ja auch die Collectors Edition befindet sich wiedermal in meinem Bestellkorb.

    Soweit zu mir, nun kommt ihr...

    Und achja, keiner wird gezwungen etwas zu sagen, es hilft einfach vielen festzustellen, das man ihnen zuhört, ein Ohr leit.
    Viele von euch werden sich hier wiederfinden und seid gewiss, was hier besprochen wird, bleibt auch hier, bei den Annonymen Annoholicern!
    Share this post

  2. #2
    Avatar von bambierfurt Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    508
    Klar, bleibt alles unter uns hier als süchtig würde ich mich immer nur in den ersten Monaten bezeichnen, wenn das Spiel auf den Markt kommt...

    ANNO ist neben SIMS, das einzige Spiel für mich, wo ich unbedingt jeden Teil hatte und auch jeden weiteren Teil haben musste und muss! Ich weiß nicht, ob man als richtiger Fan eben so subjektiv ist, dass man jeden Teil bis zum Abwinken zockt oder ob man einfach nur "krank" ist... Keine Ahnung - ist auch Wurscht irgendwo - die Hauptsache ist für mich, dass es mir ohne Ende Spaß bringt

    Da viele Spiele für mich einfach nichts sind, fiebere ich gerade solchen Nachfolgern immer entgegen - ok, in den Trockenzeiten konnte ich mich auch immer wieder für den einen oder anderen Teil von Civ, AoE oder Siedler begeistern - wirkliche Alternativen zu ANNO sucht man aber bis heute vergeblich, also ich hab da jedenfalls bisher noch nichts Vergleichbares gesehen...

    Als ich 1602 das erste mal angespielt hatte war ich gerade mal volljährig geworden - ich frage mich nur gerade wie ich da auf dieses Spiel überhaupt gekommen bin, einfach zu lange her allerdings kann ich mich sehr gut an die Stadtmauern aus Holz noch erinnern, die man da ja noch um die ganze Insel pflastern konnte - fand ich super - hübsch auch wie der Fluss da immer dann durch floss... Träum...

    Angeblich alles zu einfach, 1503 war dann schon sehr komplex, aber diese süßen kleinen Markthäuschen - wenn da seltene Waren geliefert wurden und die Einwohner in Scharen ankamen ok, dass dann die Aristokraten-Gebäude extra gesetzt werden mussten... Naja...

    1701 - für mich der absolute Traum - das Dorfzentrum, dass sich mit jedem Ausstieg mit veränderte... Das Schloss, die Deko... Die Kolonialwaren... Boah und die Kampagne erst...

    OK, 1404 habe ich dann schon noch länger gezockt - vor allem später auch im MP - erinnert ihr euch noch an die Synchronisationsschwierigkeiten? Hihi... Aber die Idee mit Orient und Okzident war einfach perfekt! Die Monumente und dann Venedig nur die Erfolge, die waren hier einfach zu gut gemeint, habe die nie alle geschafft... Vor allem war das Militär für mich viel zu schwer und so rein gar nix...

    Herzchen? 2070! Voll skeptisch und so, aber mit der Beta war es schon um mich geschehen... Vor allem habe ich hier mal alle Erfolge geschafft - ok, die KI war leider bissel komisch und ich musste ständig was abreißen - weil ich ständig was optimieren wollte...

    Mit ANNO ONLINE konnte ich von dem Optimieren und Versetzen dann gar nicht genug bekommen - aber eben auch alles sehr zeitaufwendig...

    Wenn ich mir da jetzt so ANNO 2205 anschaue - da scheint viel zu kommen was ich an dieser Serie liebe und wiederum wurde einiges geändert, was mich in der Vorgängern schon immer gestört hat - es könnte das perfekte ANNO für mich werden und evtl. müssen wir uns dann hier wieder treffen... Nur kommen wir dann überhaupt noch vom Spiel weg? Muss da immer an Penny aus TBBT denken - Königin Penelopé afk
    Share this post

  3. #3
    Avatar von MattRoxx Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    The third planet of the Sol System 100000110100000000000000000000
    Beiträge
    622
    Oh Anno Online und den Handyableger habe ich auch ausprobiert, aber das warten und alle paar Stunden reinschauen war nunmal garnichts für mich.
    Haha, Sheldor the Conqueror^^
    Share this post

  4. #4
    Avatar von bambierfurt Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    508
    Naja, ANNO Die Tiefsee hat mich bis 2013 in Beschlag genommen... Also was sollte man 2014 dann ohne ANNO machen? Anfangs wollte ich nicht zu ANNO ONLINE - aber wie gesagt

    Och, ich hab früh vor der Arbeit mal fix reingeschaut und nach der Arbeit... Wenn mehr Zeit war mal bissel alles umgesetzt und geändert... Auch die Rubine fand ich ganz witzig, als allerdings diese Seegefechte dann eingeführt wurden... Ne, da war ich auch ganz schnell wieder raus, war ja schon schlimm was mit den Monumenten alles vereinfacht wurde

    Sheldon ist eh der Beste
    Share this post