1. #11
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.449
    @ Don.B_CN :

    Hm , das mit dem ins HQ gehen und es dort versuchen , ist auch eine gute Idee ; muss ich mir merken .

    Ich labere jetzt noch einwenig Technikstuss vor mich hin , aber mir kommt es noch einwenig so vor :
    The Crew hat doch mit seinem P2P-System inetwa die Technologie von TDU .
    Damals nannte man sie in der deutschsprachigen ATARI-Community Dimensionen oder Areas .
    Eben die Sachen mit den max. 8 Teilnehmern inkl. einemselber in einer Sitzung . Ich sehe darin 2 Arten :
    - Den Freien Fahren Modus in der gesamten Openweorld , und
    - Den bewusst erstellten Modus , um eine Crew zu bilden .

    Ich habe ja ehrlich gesagt keine Ahnung wie das alles so wirklich funktioniert , aber es besteht also eine Tatsache , dass es Maximum 8 Clienten zusammenhält .
    Und von daher die Idee , zuerst selber eine "leere/neue" Sitzung zu "provozieren" ; also quasi den bislangen Traffic "putzen" , indem man sich wohin auch immer begibt , um möglichst keine weiteren Spieler drin zu haben .
    So wie ich es verstehe , so eröffnet dann der Crewleiter soetwas wie einen Host , und lädt weitere 3 ein . So bleibt die zweite Hälfte dieser Dimension noch frei für 4 neutrale "Gäste" oder auch Crew vs. Crew , und dann sind die 8 wieder Full House .
    Was in dem Fall eigentlich auch noch stimmen müsste , ist dass der den Crewleiter/Host einer Crew macht , mit der stärksten Leitung (Upstream) .
    Auch wenn viele heute eigentlich eine genug gute Leitung haben könnten , so bleibt ja auch immernoch die Frage : Was läuft denn sonst noch alles nebenher über dieselbe Leitung ?
    Da ist es am Besten einer macht den Host , wo nicht noch weitere Personen irgendwas surfen streamen etc. , sondern wo die volle Kapazität nur gerade The Crew zugute kommt .

    Mehr kann man glaub nicht machen , für eine bestmögliche Stabilität .

    Gruss
    muGGe
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Don.B._CN Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Hallewood
    Beiträge
    970

    Sessionprobleme (bitte ins Techniklabor, Thread ist im Text genannt, verschieben)

    (Ich kann im Techniklabor irgendwie nichts schreiben, keine Ahnung warum. Eigentlich wollte ich hier weitermachen, deshalb die Bitte an einen der Mods erstens das Problem zu untersuchen und zweitens meinen Post dahin zu verschieben. Danke dafür im Voraus):

    http://forums-de.ubi.com/showthread....henden-Crew%29

    Wir hatten eben wieder massive Probleme eine Crew zu bilden, also das zweite Problem neben dem eine Crew aufrecht zu erhalten. Knapp eine Stunde haben wir alles mögliche probiert, um 4 Leute in eine Crew zu bekommen. Einer konnte immer nicht beitreten, obwohl es sonst mit genau den 4 Leuten immer klappt. Derjenige stand dann auch immer allein mit fremden Leuten in einer Session. Wenn man wenigstens in der selben Session wie seine Freunde gespawnt wär, wäre das halb so tragisch gewesen.

    Spiel- und Uplayneustart, ins HQ, zum Tuner, "join the crew", "invite member into the crew", Kopfstand, eine Runde ums Haus rennen, Kaffee trinken... alles hat keinen Erfolg gebracht. Ich hatte persönlich das Gefühl dass bei Uplay wieder mal was zerhauen wurde, was sich auch auf das Spiel ausgewirkt hat. Einer von uns hatte heute 3x (bisher) ein Uplayupdate von 25 MByte, 2 von uns hatten ein 50 MByte Update. Ich hatte nach dem x-ten Uplaystart ein Update von 25 MByte Größe. Was ist das denn für ein Chaos?

    Zudem hatte ich bei 2 der Spielneustarts die sinnfreie Meldung bekommen, ich hätte Zeug, was ich mit Uplay-Punkten gekauft habe, freigeschaltet (Sticker, Felgen, 2010er Viper usw.). Das Zeug hab ich schon seit der Crew-Steinzeit freigeschaltet. Außerdem hat es mir im Spiel meinen Aventador mit Chromefarbe angezeigt, obwohl der metallic rot mit matt-schwarz ist.

    Ich hab dann eben aufgegeben, weil es mir gewaltig auf die Nerven ging.

    Edit:

    Nach Mitternacht konnte man zumindest wieder eine Crew bilden, aber diesmal trat das Problem, was im Thread schon ausführlich dokumentiert ist, auf. Es schlägt in abgewandelter Form auch bei den Freedrive-Challenges zu. Wir hatten uns eine schöne große Runde zurecht gelegt, jedoch ist zweimal nach nur wenigen hundert Metern einer aus der Challenge geflogen. Kurioserweise war dieser dann trotzdem noch in der Crew. Ein weiteres Kuriosum war, dass bei demjenigen und beim Crewleader danach im Freeride trotzdem noch das Challenge-Symbol im Crew-Widget neben dem Namen zu sehen war. (Vermutlich) dadurch bedingt haben sich wieder nur die gesehen, die kein Symbol mehr neben dem Namen hatten. Beheben lies sich das dann wiederum auch nur über "crew auflösen" -> ab in HQ -> und "crew neu erstellen".

    Bitte untersucht diesen Fehler. Bei uns ist es zum Glück noch am Anfang der Challenge passiert, und wir haben es dann im Endeffekt einfach sein lassen. Aber wenn das gegen Ende einer 400km-Runde auftritt, ist es sehr ärgerlich. (Sowas hatten wir auch in der WR-Beta.)
    Share this post

  3. #13
    Avatar von Don.B._CN Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Hallewood
    Beiträge
    970
    Sorry fürs pushen dieses Threads, aber ich bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht von den Mods, dass hierauf keine Antwort erfolgt, geschweige denn dass auch nur der Post in den richtigen Thread verschoben wird. Zumal ich den Thread auch noch im Text mit aufgeführt habe. Ich erwarte ja keine Antwort auf das Problem. Das müssen die Entwickler klären. Aber warum kann ich nach wie vor in der Kategorie "Techniklabor" nichts posten?
    Share this post

  4. #14
    Avatar von Ubi-Latuca Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Newcastle upon Tyne
    Beiträge
    735
    Zitat von Don.B._CN Go to original post
    Sorry fürs pushen dieses Threads, aber ich bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht von den Mods, dass hierauf keine Antwort erfolgt, geschweige denn dass auch nur der Post in den richtigen Thread verschoben wird. Zumal ich den Thread auch noch im Text mit aufgeführt habe. Ich erwarte ja keine Antwort auf das Problem. Das müssen die Entwickler klären. Aber warum kann ich nach wie vor in der Kategorie "Techniklabor" nichts posten?
    Ich habe den kompletten Thread erstmal hier her verschoben, dann könnt ihr wenigstens hier dazu posten. Das mit dem Techniklabor muss ich abklären und schauen wo das Problem sein könnte.

    Viele Grüße,
    Ubi-Latuca
    Share this post

  5. #15
    Avatar von Don.B._CN Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Hallewood
    Beiträge
    970
    Danke erstmal dafür.
    Share this post

  6. #16
    Avatar von Don.B._CN Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Hallewood
    Beiträge
    970
    ...wieder mal was aus "der lustigen Welt von The Crew" im Zusammenhang mit dem Problem:

    Wer noch nie eine Crew in "Anarchie" gesehen hat, bitte schön:



    (Unser Crewmitglied Ash hat es aus meiner Sicht rausgekickt, dann hat Luna Ash zum Crewleader machen können, obwohl Ash aus der eigenen Sicht auch nicht mehr in der Crew war. Kurios war zudem dass Ash sich dadurch selbst als Crewmitglied vorschlagen konnte. Nur das Annehmen hat dann doch nicht funktioniert. Wir hatten schon auf einen Screenshot zum Präsentieren gehofft, auf welchem ein Crewmitglied 2x in einer Crew vertreten ist.)
    Share this post

  7. #17
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.449
    Evtl. kann es wenn man so als Crew miteinander einhergefahren kommt auch noch passieren , dass man in eine neue Region kommt , welche z.B. schon mit 5 oder mehr neutralen anderen nicht zurselben Crew gehörenden Spielern bestückt/besetzt ist . So fast als würde es halt dann 1 oder 2 dort oder desshalb aus der Crew spicken ; oder vielleicht muss dort dann eine Maschine eine Entscheidung treffen , damit nicht mehr als 8 Spieler in diesem Gebiet oderso sich befinden .

    Vielleicht irre ich mich und habe da ein falsches Bild von wie die Verbindungen in der OpenWorld von The Crew funktionieren ; ich gebe das gerne zu .

    Und vielleicht kommt es auch noch stark draufan , ob die 4 wo miteinander als Crew fahren wollen ... wie weit um den Erdball die voneinander verstreut sind .
    Jenachdem hält eine Crew mit 2 Europäern einem Asiaten und einem Amerikaner (eine rein fiktive Zusammenstellung) eventuell weniger lange stabil hin , als wenn es 4 aus dem deutschen Sprachraum wären .
    Und wie immer muss man auchnoch an die unterschiedlich starken "Leitungen" denken .
    Eigentlich hätte ich jetzt gewagt zu behaupten , dass wenn der oder die mit der stärksten Leitung den Crewleader macht , und die anderen 3 einlädt , dass da die Chancen auf möglichst längerfristige Stabilität der Crew , auch am höchsten sein müssten .
    Oderaber The Crew´s Verbindungssystem ist so clever programmiert , dass es eh immer den Leitungsstärksten Teilnehmer als wirklichen Host der Gruppe/Crew automatisch auswählt .
    Wenn dem nicht so wäre , so müssten nun die wo zusammen die Crew bilden möchten , schnell kurz voneinander im Chat wissen , wer die stärkste Leitung hat , damit der doch die Crew (alleine beginnend) aufbauen/erstellen möge .

    Ich darf also sagen , dass ich sehr wenig Crew-Ausfälle habe , und mehrstündige Stabilität bei uns doch zur Tagesordnung gehört .
    Am ehesten verreist es uns dann die Crew , wenn wir damit in den PvP gehen . Aber damit wir alle 3 oder 4 von der Crew , wo wir schon seit 1-2h nur am Rumcruisen waren , auch alle in dieselbe Session gelangen , so müssen wir ja fast in der Crew bleiben . Anders , verteilt es uns weiss ich wohin .
    Share this post

  8. #18
    Avatar von Don.B._CN Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Hallewood
    Beiträge
    970
    Die Sessionrotation des Servers, so wie du sie beschrieben hast, sollte so sein. Oder anders ausgedrückt: Wenn wir als 4er-Crew ein Gebiet durchfahren, wo im "Paralleluniversum" 8 andere Leute sind, sollten wir theoretisch nicht in diese Session gespawnt werden. Aber scheinbar passiert genau sowas, und reißt dadurch unsere Crew warum auch immer auseinander. Es ist auch oft tagesabhängig wie oft und in welchen Abständen das bei uns passiert. Wir sind schon den ganzen Abend lang ohne Probleme quer über die Maß gefahren, und nichts ist passiert. An anderen Abenden bekommen wir es noch nicht mal hin eine Crew zu bilden, egal was wir machen. Außerdem trifft es, wie schon beschrieben, nicht immer die selbe(n) Person(en). Deshalb ist es für uns auch so schwierig das verursachende Problem auszumachen, und entsprechend dagegen was zu unternehmen.

    Wir haben eine Theorie, wie und wann dieses Problem entsteht (ich hab grad keinen Plan, ob ich das vorher schonmal erwähnt habe):

    In TDU2 war es immer so, dass Spieler die einen roten NAT hatten, maximal 4 Leute (inkl. sich selbst) in der Session gesehen haben. Dadurch hat es dort auch immer Sessionprobleme gegeben. The Crew ist, wie wir inzwischen festgestellt haben, nicht nur indirekt der Nachfolger von TDU2, sondern viele (schlechte) Sachen sind so offenkundig abgekupfert, dass man The Crew mit Recht als den Nachfolger von TDU2 bezeichnen darf. Wir vermuten deshalb, dass es unsere Session bzw. Crew zerreißt, wenn jemand in unsere Session gespawnt wird, der seine Ports nicht offen hat, und dementsprechend keinen moderaten oder offenen NAT hat. Hier müsste dann aber der Server greifen, und diesen Spieler nicht zu uns die Session lassen, sondern ihn in eine Session spawnen, wo nur Leute mit roten NAT oder maximal 3 Leute drin sind.

    Ob dem wirklich so ist, können wir nur spekulieren. Zu dem Thema hier hat sich ja leider noch kein Sachkundiger zu Wort gemeldet. Wenn du nicht schon mal deine Erfahrungen zu diesem Problem niedergeschrieben hättest, wäre ich hier Alleinunterhalter.

    Eine einfache Lösung wäre an dieser Stelle, wenn man einfach seine eigene geschlossene Session aufmachen könnte, und selbst entscheiden könnte, wer diese betreten darf und wer nicht. Dann könnten wir auch in einer 8er Gruppe rumfahren, ohne überhaupt eine Crew bilden zu müssen. Fürs Cruisen ist das eh nur zweitrangig, aber dadurch wird die Gruppe zumindest ein bischen besser zusammengehalten, als wenn man in einer "losen" Gruppe rumfährt.
    Share this post

  9. #19
    Avatar von BIG-M0EP Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    4.669
    die therie ist gut, nur jetzt das Problem, was ist wenn der SERVER zu diesem Zeitpunkt den NAT-Type nicht kennt nicht abfragen kann ? Immerhin ist es CLIENTS sache, und wiederum nur durch PROBING in LAN festzustellen was den die Sache ist....
    Share this post

  10. #20
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.449
    nAbend
    Hm , ich habe mir noch weitere Gedanken zum Thema gemacht .

    Also zur Theorie (dass eine neutrale der Crew aussenstehende Person rein durch ihr Eintreten in dieselbe Dimension , es verursachen könnte) :
    Wie gesagt , als Laie schwimmt man hier eh bereits in tiefes Gewässer , darum möchte ich zuerst einwenig vereinfacht eine Art Visualisierung zum Moment versuchen zu machen .
    Ich fange dafür auf der dem Server gegenüberstehenden Seite an , uns .
    - Eine Crew
    ... wenn gebildet , wäre also soetwas wie ein temporärer Kreis von verbundenen Einzelspielern ; damit , ist man nun in einem Gebiet unterwegs , wo es nebenher auch noch andere Einzelspieler oder auch wiederum untereinander in einem eigenen Kreis/Crew Verbundene , geben kann .
    - Das Gebiet
    Sofern es in dem Fall soetwas gibt wie Areas , so nenne ich das einfach mal den Guru-Kreis .
    Oder anders formuliert : Vielleicht fühlt sich so ein Gebiet ja auch länger mal einsam , in seinem Warten auf die nächsten 8 Opfer .
    Ich weiss es wirklich nicht sondern würde es einfach gerne besser verstehen , aber :
    Die "Macht" über soetwas , müsste in dem Fall eigentlich nicht bei uns sein , oder doch ?
    Schleifen wir also neben unserem kleineren Kreis einer erstellten Crew , auchnoch etwas Grösseres eben einen Radius (Guru-Kreis) , mit uns herum ?

    Egal , aber all das braucht ja auch eine Koordination - Server .

    Den Server oder Host für eine Crew , den können wir selber erstellen - dies ist der kleine Kreis .
    Auch wenn wir keine Parameter wie "Spiel erstellen" und "Spiel beitreten" haben , so ist doch das bilden einer Crew nichts anderes .
    Daher müsste es auch diesen Regeln unterstehen .

    Mein Vorschlag wäre , evtl. einer gebildeten Crew soetwas wie "Ominpräsenz" zu erlauben .
    Dafür wer sich einfach ausloggt = Tschüss ; und der gammelt dann dort nicht noch solange rum , bis der Crewleader ihn hinauswirft .
    Auch beim "zzzZZZ" ... wenn jemand halt länger mal parkiert , bis zurück ins Hauptmenu , so = Adios Muchachos .
    Nicht nur abdimmen -> Entfernen .
    Der soll sich dann neu "Einwählen" müssen , oder neu eingeladen werden müssen .

    Keine Sorge ... es sind nur Gedanken zur Erhöhung der Crewstabilität ...

    Gruss
    muGGe

    Nachtrag mit weiteren Überlegungen :
    Die Distanz (InGame) zwischen den Einzelnen Crewteilnehmern , sollte eigentlich nichts ausmachen ; manchmal wechselt man z.B. die Kategorie oder ein neues Auto , und einer geht dann z.B. gerade an der Ostküste unterwegs , zum Tuner nach Miami . Und so jemanden sieht man ja dann auch mit
    zig Kilometern InGame-Distanz am Horizont .
    Also sollte das z.B. wieder etwas näher auf eine zusammen fahrende Crew bezogen , nichts ausmachen , wenn man mal ´paar Kilometer auseinander ist .
    Oder manchmal taucht auch jemand aus der Freundesliste gleich in der Sitzung auf , obwohl man eigentlich nicht bewusst sich an einem Ort gefunden hat .
    Etwas weiteres ist mir noch aufgefallen :
    Da wir auchschon zu 5t miteinander am Fahren waren , so hatte einer ja keinen Crewplatz . Dieser Spieler war oder ist jedoch in z.B. meiner oder auch noch eines weiteren Freundesliste .
    Das wiederum ist dann aber auch erstaunlich lange problemlos gegangen . Wir haben es allerdings so gelöst , dass einer von uns bisherigen 4 (ich ( hier nicht der Leader)) aus der bestehenden Crew gegangen bin , und der andere Freund wurde eingeladen . Ich bin dann einfach als "Wingman" dieser Crew nachgefahren .
    Oder anders formuliert : Auch ohne Crewbildung , kann man durchaus sehr lange Stabilität erleben . Auch spontan mit Spielern welche z.B. auch nicht in der Freundesliste sind .
    Spoiler:  Show

    Darf ich hier ohne dass sich jemand von den Entwicklern oder Spielern irgendwie angegangen fühlt etwas sagen ?
    -> Ich traue meiner Internetkapzität mindestens eine 6-8er Crew zu .
    Ich weiss dass das ein heikles Thema ist , aber vielleicht müssen wir doch auch noch einwenig über den eigentlichen Traffic reden .
    Ich würde mich sehr freuen , wenn evtl. auch technologisch hier mit offenen Karten gespielt würde - denn daraus kann oder könnte ja evtl. ein kleines Wagnis entstehen ; nach jetzt bald einem Jahr , wäre also langsam durchaus auch Bedarf an einer Crewvergrösserung , um den ein oder anderen Slot .

    Ich würde mich sogar gerne mit 2 PCs und Teilnehmern , als Testrabbid zur Verfügung stellen , um mal herauszufinden , wieviele Teilnehmer bei The Crew möglich wären . Da das aber rein Lei(s)tungsabhängig ist , so könnten wir es auch nur hier mal versuchen , durchzurechnen .
    Lustigerweise , haben viele solche Massive...Online...Spiele nicht grössere Gruppen .
    Dort habe ich einfach das Gefühl , dass die Zeit reif wäre für grössere Teams .
    Bei einem Ballerspiel , verstehe ich wenn man sagt , dass es sonst zu einfach wäre , oder die Anzahl Gegner dermassen erhöht werden müssten , dass dann die Engine kollabiert , aber :
    Bei The Crew , fürs freie Crewsen ... also 6er Crews wäre da absolut nicht mehr allzu unrealistisch , oder ?
    Share this post