War ja SteamSale.
Wenn man große Namen preiswert kriegt,denkt man manchmal nicht über die Firma nach, gell ?

So haben sich nun 2 weitere Ubi Soft Titel angefunden.
DAs ich mit dem zustand von The Crew absolut unzufrieden bin, wisst Ihr ja.

Ich dachte ich halte mal auf dem laufendem:

wie folgt sieht es nun aus:

Das frustet wirklcih extrem
In Silent Hunter falln die Zerstörer vom Himmel ( immer noch, wurde ja auch nie behoben )

in Crew kannste kein PVP fahren (ausserdem schmiert der Rechner beim beenden des Spiels ab,. und s Lenkrad validiert nicht wenn man in den Desktop geht)
und weiteres -das kennt ihr ja sowieso alle schon selbst.

Assasains Creed kommt nicht mit 2 angeschlossenen Controllern klar (lenkrad ab oder alles dreht sich im Kreis, lenkrad bleibt aber dran, wenn man zu oft an und absteckt, kanns passieren es wird nich mehr erkannt, dann darf ich windows neu installieren - no way ).

und Far Cry 2 hat keinen Aktions Button! Immer wenn man aktion drückt, geht n Fenster auf: "speicehrn oder nicht speichern".
Belegt man den Aktions button anders, geht bei dem Button dann das Fenster auf - lol -

Ich habe wirklich keine Lust mehr auf Ubi Soft, das kann echt net sein.

Bevor noch einer meint, liegt am Rechner:
ich habe ca. 40 Spiele
aus den Jahren 1997 - heute
davon laufen 36 problemfrei
4 sind von Ubi Soft.
2 davon sind "erträglich verbugt" (Silent Hunter, Assasains Creed, das kann ich aufm anderm Rechner einigermassen zoggen, man hat halt nen schnellen mit Lenkrad, und einen langsamen mit schlechter Grafik für Ubi Soft s "Assasains Creed hm ...."

2 sind unspielbar
Crew = Absturz ohne ende + Lenkrad frisst sich fest
Far Cry 2 = ohne Aktionsbutton, dürfte das schwierig zu meistern sein.

Kopf -> Wand.