1. #11
    Avatar von gamayun999 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    9
    Ich halte Turniere auch für attraktiver, wenn man zumindest zwei, drei Spiele in einer Gruppenphase macht anstatt sofort mit K.O. anzufangen.

    Gilt man als Champion, der nie über 10 Punkte oder so hinwegkommt, auch als Gelegenheitsspieler? Würde nämlich gern mal wieder bei ein paar Forenevents mitmachen.
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Sokrates333 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    160
    hi,
    also mit Champion ist dein Ingamerang gemeint.
    Also Knappe-Ritter-Befehlshaber-Oberbefehlshaber-ChampionI-ChampionII-III.
    Bis auf weiteres wird es wohl allerdings keine Anfängerturniere mehr geben, da der bisherige Veranstalter Emperor momentan leider das Handtuch geworfen hat.
    Siehe hier:
    http://forums-de.ubi.com/showthread....61#post2332561
    Share this post

  3. #13
    Avatar von gamayun999 Neuzugang
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    9
    Ja, ich habe den Champion-I-Rang inne. Gerade so, und komm da nicht drüber hinweg. Das wollte ich damit sagen.

    Also von mir aus nehme ich auch an NICHT-Anfängerturnieren teil, dann halt als Sparringpartner/Kanonenfutter. Probieren kann man's immer. Aber inzwischen ist ja wirklich wenig los hier.
    Share this post