1. #21
    Avatar von Plonnimonni Neuzugang
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    7
    Habe ganz deutlich mit 0:2 verloren.
    Sehr nettes Deck, Blackpanther44 (hab' ich Dir aber schon gesagt ;-)
    Viel Spaß und Erfolg im Finale.

    Deepabysm, Anfrage an Dich ist raus ;-)
    Share this post

  2. #22
    Avatar von Emperor81 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    324
    Zitat von Sun3down Go to original post
    Das System hat aber einen Haken.
    Ich habe z.B. bisher noch kein einziges Spiel gewonnen, aber einige Male teilgenommen.
    Das ich kein besonders guter Spieler bin ist mir klar.

    Aber da ich relativ in der hinteren Mitte liege in der Rangliste, bekomme ich immer die Neueinsteiger ab, die dann gleichmal "Oberfehlshaber" oder "Ritter" sind. Gegen die komme ich nichtmal ansatzweise an. Wie gesagt: Ich bin nicht gut, aber ich arbeite an mir und meinem Deck.
    Es ist nur leicht demotivierend immer nur Sprungbrett zu sein, ohne Hauch von einer Chance

    [EDIT] Ich will mich nicht ernsthaft beklagen, Spaß machts trotzdem Wollte nur ob der aufkommenden Diskussion mal eine andere Facette des Setz-Systems beleuchten.
    Hallo Sun3down,

    da hast Du prinzipiell Recht. Das größere Problem ist jedoch dass seit ein paar Wochen kaum noch Rekruten oder Knappen mitspielen, was ich sehr schade finde. Im Moment entwickelt sich das ganze zu einem Turnier für die Midrange (also Leute zwischen Ritter und Oberbefehlshaber), richtige Anfänger spielen also kaum noch mit.
    Was ich damit sagen will, es ist im Moment leider fast egal wie man die Setzliste bildet, solange außer Dir keiner unter Rang Ritter mitspielt, bekommst Du immer einen schweren Gegner.
    Aber das System hat einen Haken, da hast Du Recht. Ich werde mir dazu nochmal Gedanken machen. Dazu darf sich auch jeder gerne äußern und Vorschläge bringen (es ist ja ein community Turnier).
    Share this post

  3. #23
    Avatar von Emperor81 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    324
    Danke an alle für die Teilnahme, die Preise gehen dieses mal an:
    - 1.) Platz - Aky_Akyla => 140 Drachensiegel
    - 2.) Platz - Blackpanther44 => 120 Drachensiegel
    - 3.) Platz - Plonnimonni => 85 Drachensiegel
    Share this post

  4. #24
    Avatar von Aky_Akyla Neuzugang
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    3
    War super lustig danke
    Share this post

  5. #25
    Avatar von SkyBreach Community Manager Ubisoft
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    402
    Hallo Leute,

    hab eben euch 3 Gewinnern eure Preise gutgeschrieben. Herzlichen Glückwunsch und viel Vergnügen damit!

    Gruß,
    SkyBreach
    Share this post

  6. #26
    Avatar von WilliamT.2015 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    19
    Hallo zusammen,
    habe gestern nicht mitgespielt, aber hinterher mitgelesen und wollte jetzt einige Vorschläge ,die turnierform betreffend, zur Diskussion stellen.
    Ich hoffe, die Turnierteilnehmer lesen hier noch mit, sonst müsste man einen neuen Thread aufmachen.
    Vorweg: das soll keine Kritik an Emperor 81 sein, ich finde es sehr gut, dass und wie er dieses turnier organisiert.
    Was Sun3down geschrieben hat, kann ich gut nachvollziehen.
    Meine Vorschläge orientieren sich an den turnierformen im schach ( es gibt hier ja auch eine Art "Schweizer Turnier")
    und vielleicht können wir uns ja eine eigene Form von Schweizer Turnier zusammenbasteln.
    1. ...also weg vom Ko-Turnier und hin zum Rundenturnier.
    Ich würde allerdings 5 Runden vorziehen ( ist aussagekräftiger) , wobei ich keine Ahnung habe, wie sich das zeitlich ausgeht.
    2.Jeder Teilnehmer hat eine wertungszahl , vergleichbar der DWZ im Schach, die auch jedesmal die startreihenfolge im turnier festlegt.
    Wenn die Teilnehmerliste steht (z.B. 10 Teilnehmer) spielt in der 1.Runde 1-6, 2-7 u.s.w ...
    ab runde 2 der Punktbeste gegen den 2 u.s.w -
    bei ungerader Teilnehmerzahl hat immer der letzte der Rangliste Freilos.
    ich will nicht alle Eventualitäten beschreiben, auf Wikipedia kann man nachlesen, was es an Schweizer-System Modalitäten so gibt.
    Problem wird sein, wie schnell man die Folgerunden händisch erstellen kann, und ob Emperor 81 sich das antun will...
    3. Wertungszahl : es gibt einfache Formulare im Web zur Berechnung der DWZ, die man übernehmen kann.
    Z:B : jeder hat eine Grundzahl von 1000 + die aktuelle Rangliste der Teilnehmer, jeder Neue startet mit 1000.
    nach jedem Turnier wird die neue "DOC-Zahl berechnet und die Rangliste aktualisiert.
    4. Siegel: vielleicht ist diese magische Summe von 345 Siegel ,die wöchentlich ausgeschüttet werden ja nicht in Stein gemeißelt...
    und man kann sich auch mal eine andere Art der Verteilung vorstellen .
    Je nach Teilnehmerzahl 1-2 Lucky Loosers?
    5. Zusammenfassung: jeder hat prinzipiell die Chance Siegel zu gewinnen, nicht nur die ersten Drei.
    Darüberhinaus gewinnt/verliert jeder im Turnier Punkte (was ist schon ein leben, nur für siegel?)
    Wer einmal mitgespielt hat, bekommt eine Wertungszahl, die bleibt, auch wenn man mal monatelang nicht spielt.
    ...die Chance von Sun3down, nicht immer in der1. runde gegen die starken Neueinsteiger zu spielen, steigt auch...
    Das war"s erstmal von mir, hoffe ich habe euch nicht zu sehr vollgelabbert...
    Gruss
    Share this post