1. #1
    Avatar von IRock_n_Roller Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    163

    Siegfried oder Cassandra im Standard?

    Kommen wir zu einem der beliebtesten Helden auf dem chinesischen Server. Als nächstes möchte ich nämlich Siegfried beleuchten der demnächst den Weg zum Standrad finden wird. Auch beim Siegfried wurde eine Veränderung auf dem chinesischen Server vorgenommen. Seine Fähigkeit muss man jetzt nicht mehr aktivieren, da sie nun beim erreichen der Anforderungen von 5 might und 3 destiny passiv wirkt.



    Im Grunde genommen wird Siegfried auf dem chinesischen Server genauso gespielt wie Cassandra, jedoch mit dem Unterschied, dass man bei ihm auf Zauber verzichtet und sich eher auf die Schicksalskarten fokussiert.
    Simpel zusammengefasst: Kasernen platzieren und so viele Menschen wie möglich spielen.
    Auch wenn die Taktik die selbe ist hat Siegfried doch paar wichtige Vorteile gegenüber Cassandra.

    Mit seiner Fähigkeit kann Siegfried ab Runde 5 ( wenn man als erster geht Runde 6) Melee Kreaturen in der vorderen Reihe mit einem zusätzlichen Lebenspunkt spielen. Hört sich erstmal nicht nach viel an, doch muss man bedenken das es auch für die Kaserne gilt. Jedes mal wenn ein Mensch gespielt wird, steigt die Stackanzahl in den Kasernen an der vorderen Linie nicht um 1/1/1 sonder um 1/1/2. Wenn Cassandra also eine 6/6/6 Stack Kreatur in der Kaserne hat, so hat Siegfried eine 6/6/12 Kreatur.

    Siegfrieds zweiter Vorteil ist das Tempo. Durch seine Anfangsstats ist es im möglich schon in der zweiten Runde ein „Crusader Treasurer“ zu spielen, wenn man vorher ein „Tithe Collector“ gespielt hat. Auch ist er nicht darauf angewiesen „Construction“ zu spielen um früh eine Baracke aufs Feld zu bringen.

    Zuflucht kann sich auch über eine Verstärkung von guten defensiven Karten wie z. B den „Holy Preatorian“ oder „Falcon Preatorian“ freuen.



    Im Vergleich zu Cassandra wir der „Crusader Vanguard“ durch „Griffin Legionnaire“ ersetzt, um noch mehr Stacks generieren zu können. Um den fehlende „Warding Inquisitor“ zu ersetzten wird „Magic Interdiction“ gespielt. Des weiteren findet der „Scattershot Marksman“, sowie die überarbeitet Version vom „Sun Crusader“ großen anklang.



    Der Nachteil im Vergleich zu Cassandra besteht darin, dass Siegfried auf Karten wie z. B: Blinding Light, Storm Rage, Golden Horseshoe, Windborn Speed oder Zafiria, chosen of the winds verzichten muss.

    Zur Verstärkung kommt ein mächtiges Event, der viele control und rush Decks den letzten Nerv rauben wird, wieder ins Geschehen zurück. Die Rede ist natürlich von „Path of the Ancestors“.
    Mit „Path of the Ancestors“ können unsere gespielten Kreaturen bis unseren nächsten Zug nicht von Zauber, Heldenfähigkeiten, Schicksal oder Kreaturenfähigkeiten angewählt werden.

    Es sind mit der neuen Erweiterung aber auch viele Kreaturen mit area blast erschienen, womit Siegfried und Cassandra zu kämpfen haben werden.

    Wer wird sich am Ende durchsetzten?
    Cassandra oder Siegfried?
    Share this post

  2. #2
    Avatar von tagauch2 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    185
    Siegfried im Vergleich zu Kieran, nur mit Fortune, statt Spells, gibt sicherlich ein bisschen Tempo durch Tithe Collector und den ganzen Ressourcen gebenden Kram, bin gespannt, ob das die Spells wie Town Portal Blinding Light und TJ ersetzen kann (in einem Match gegen meinen Kieran im Open konnte er es nicht, wg. Town Portal gegen Barracks).
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Cainium Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    379
    Kniffliges Ding, beide haben ihre Vorteile. Siegfried ist eher defensiver und Cassandra eher offensiv.

    Ich denke es wird von der Meta abhängen wie sich das entwickelt. Ich freue mich wenn Poison Ariana tatsächlich viable wäre, denn ich glaube gegen Gift haben sowohl Siegfried als auch Cassandra (außer Anael) wenig Möglichkeiten. "Blinding Light" auf einen Boneyard zu spielen ist mit den 2er Gift Kreaturen und Woche der Toten sicher auch nicht mehr der cleverste Spielzug.Lediglich Broken Bridges könnten etwas nerven, aber sonst....
    Share this post

  4. #4
    Avatar von IRock_n_Roller Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    163
    Hab jetzt den changelog vom Patch für den chinesischen Server mal angeschaut. Wie es aussieht bekommt Siegfried einen Nerf. Seine Fähigkeit wird demnächst nur auf non-token Kreaturen wirken, womit der Vorteil für die Kaserne bei Siegfried dahin ist. Außerdem bekommt der Sun Crusader auch ein Nerf. Seine Fähigkeit wird nur noch aktiv wenn ein Ritter eine Kreatur tötet.

    @tagauch2
    Ich halt Siegfried im Vergeich zu Kieran im Open doch etwas stärker, weil er da zugriff auf die ganzen starken Schicksalskarten hat wie
    z. B Prison, Pillage oder Cassandras imperial devotion. Wenn Siegfried jetzt den Nerf bekommt wird Kieran im Standard wahrscheinlich im Vorteil sein.

    @Cainium
    Ich hab jetzt 1/3 meiner Karten auf dem chinesischen Server verbrannt um mein Poison Ariana Deck zu basteln. Wollte sie mal in der Praxis gegen die anderen Decks testen. Ich muss sagen, dass ich bis jetzt wirklich positiv überrascht bin. Hab jetzt mit ihr die Ladder angegriffen
    Schreibe meine Erfahrungen morgen nochmal im Ariana Thread.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Cainium Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    379
    Zitat von IRock_n_Roller Go to original post
    @Cainium
    Ich hab jetzt 1/3 meiner Karten auf dem chinesischen Server verbrannt um mein Poison Ariana Deck zu basteln. Wollte sie mal in der Praxis gegen die anderen Decks testen. Ich muss sagen, dass ich bis jetzt wirklich positiv überrascht bin. Hab jetzt mit ihr die Ladder angegriffen
    Schreibe meine Erfahrungen morgen nochmal im Ariana Thread.
    Jetzt wo die Erweiterung bei uns vor der Tür steht kann man sowas machen ^^, freut mich aber ungemein. Ich wollte schon immer Poison Ariana spielen (sogar Pre-BS2 hab ichs öfters probiert), aber da war Control stärker. Zwischendurch war Putrid Dragon Breath+Plague Bearer eine spaßige Combo, aber auch nur für Unranked und just4fun.

    Zu Siegfried: Nachdem ich deinen Eröffnungspost gelesen habe war mein erster Gedanke "wenn das auch mit Tokens geht kann das fast nur schief laufen", habs aber so nicht gepostet weil "OP" zu rufen bevor Karten released wurden ist eigentlich nicht meine Art... außer es ist SEHR offensichtlich. Das bei den Chinesen direkt ein Nerf kommt... als könnt ich Hellsehen.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von shiekAT Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    14
    toller Thread

    mich würde noch interessieren wie sich charity schlagen wird mein absoluter Liebling
    gibs schon Erfahrungen aus China ?
    Share this post

  7. #7
    Avatar von IRock_n_Roller Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    163
    Ich hab mir noch keine Gedanken zu Charity gemacht und hab auch noch keinen auf dem chinesischen Server gesehen der sie gespielt hat, aber ich glaub das sie sicher gut spielbar ist.
    Es sind nämlich paar Karten gekommen die ihr wie auf den Leib zugeschnitten sind. (z.B der Falcon Holy Pries, Griffin Captain, Falcon Preatorian oder der Falcon Justicar) Außerdem bekommt der Wolf Justicar demnächst auf dem chinesischen Server ein zusätzlichen Lebenspunkt.

    Share this post