1. #11
    Avatar von IRock_n_Roller Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    163
    Ich hab jetzt nach dem Ladder Reset mich mal getraut die Ladder mit Ariana herauszufordern. Obwohl mir noch 3 Karten fehlen, um das Deck soweit fertig zu haben wie ich es mir vorstelle, konnte ich doch ein gutes Ergebnis erzielen. Hab jetzt mittlerweile die Top 15 mit einer win rate von 77 % erreicht. Ich glaub man kann wirklich sagen das die Poison Idee nicht nur ein fun Deck ist, sonder das sie wirklich mit den anderen Decks konkurrieren kann. Obwohl ich Glück hatte gegen viele Siegfrieds und Cassandras zu spielen. Bei Kal-Azzar und Namtaru rush tut sich Ariana noch schwer, doch ist es noch lange kein auto lose für sie. Zum Glück trifft man im höhren Elo Bereich nur selten auf Kal-Azaar. Einfach aus dem Grund weil alle Kal-Azaar Spieler von Siegfried Zerstört werden. Bastion scheint auch eine gute Beute zu sein. Kelthor tut sich schwer mit Ariana.
    Ein Top Deck der kommenden Meta wird es wohl nicht werden, jedoch definitiv etwas womit man rechnen kann. Zurzeit kann ich leider nicht mehr wirklich auf dem chinesischen Server zocken, weil ich da ständig in den Spielen wegen einem disconnect rausfliege.
    Ich bin schon darauf gespannt das Deck im high Elo Bereich auf unserem Server zu teste
    Share this post

  2. #12
    Avatar von Balsac_Lorrain Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    562
    Kannst du sagen für welche Variante du dich jetzt entschieden hast und welche 3 Karten dir fehlen?
    Share this post

  3. #13
    Avatar von IRock_n_Roller Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    163
    Die Deckliste die ich mir vorstelle sieht wie folgt aus:

    Ariana of the Severed Fates 4/6/1

    Spoiler:  Show
    Events (8)
    3x Week of Knowledge
    4x Week of the Dead
    1x Cosmic Balance

    Kreaturen (35)
    1x Moon Phoenix
    4x Neophyte Lich
    4x Rotting Zombie
    4x Rotting Mummy
    4x Vampire Knight
    4x Scavenger Ratkin
    2x Putrid Ghoul
    1x Hasfar, chosen of the shadows
    1x Atropos, Weaver of the Dead
    4x Ichor Weaver
    1x Damran, chosen of the Thorns
    4x Plague Bearer
    1x Ariana, Chosen of the Void

    Zauber(12)
    2x Stoneshild
    4x Insect Swarm
    4x Soulreaver
    2x Time Jump

    Gebäude
    3x Boneyard


    Wobei ich mir beim Moon Phoenix noch unsicher bin.
    Leider fehlt mir zurzeit Hasfar, Arian, chosen of the void und ein Ichor Weaver.
    Share this post

  4. #14
    Avatar von Cainium Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    379
    Ich bin mal so frei meine "Idee" zu posten... weil wie ich mich kenne kann ich mich einen Tag lang beherrschen nicht die überzogenen Siegelpreise zu zahlen und werd danach ne Box kaufen -_-

    Spoiler:  Show

    1x Ariana

    Events (8)
    3x Week of Knowledge
    3x Week of the Dead
    1x Cosmic Balance
    1x Hail Storm

    Kreaturen (27)
    4x Neophyte Lich
    4x Rotting Zombie
    4x Rotting Mummy
    4x Scavenger Ratkin
    4x Plague Bearer
    4x Ichor Weaver
    1x Atropos, Weaver of the Dead
    1x Damran, chosen of the Thorns
    1x Ariana, Chosen of the Void

    Zauber(20)
    4x Putrid Dragon Breath
    4x Insect Swarm
    3x Stoneshield
    3x Soulreaver
    3x Natures Wrath
    3x Time Jump

    Gebäude (4)
    4x Boneyard


    Könnte man auch mit Namtaru spielen und Soulreaver durch nen dicken Eiszauber ersetzen.

    Ich bin am überlegen ob Putrid Ghoul+Plague Bearer gemeinsam Sinn machen und man sich nicht auf einen von beiden festlegen sollte. Die bisherigen Necro 4-drops waren alle nur mittelmäßig fett und durhc ihre Abilities sehr gut. Da dürfte mMn. ein "fetter" reichen. Generell ist mein Deck zauberlastiger und zielt mit 20x2 Might Kreaturen darauf ab Magic früh hoch zu pumpen. Getötet wird im Idealfall mit Timejump+0 Cost Plague Bearer,

    Ich freu mich da herum zu probieren. Beim Erstellen der Deckliste sind mir noch X-alternative Varianten eingefallen welche man spielen könnte. Z.B. "Putrid Ghoul + Contagious Poison" (je nachdem wie sich die Verteilung der Infect Marken verhält wäre damit sogar eine Art OTK möglich )
    Share this post

  5. #15
    Avatar von IRock_n_Roller Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    163
    Finde die Version sehr gut. Ich werde mal was ähnliches ausprobieren. Muss mir noch 4x Putrid Dragon Breath besorgen. Die Natures Wrath würde ich durch Vampire Knights ersetzten, weil du sonst zu wenige 3 Drop Kreaturen hast. Das macht die Ressourcen Kurve kaputt. Man möchte ja nicht in der dritten Runde ein Putrid Dragon Breath oder ein Insect Swarm auf eine kleine Kreatur spielen die nicht mal davon stirbt. Ansonsten finde ich es klasse.

    Hab mal in einem Spiel in der dritten Runde 2 Plague Bearer und ein Scavenger Ratkin spielen können. Dank den überragenden Rotting Mummys.
    Share this post

  6. #16
    Avatar von Cainium Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    379
    Zitat von IRock_n_Roller Go to original post
    Finde die Version sehr gut. Ich werde mal was ähnliches ausprobieren. Muss mir noch 4x Putrid Dragon Breath besorgen. Die Natures Wrath würde ich durch Vampire Knights ersetzten, weil du sonst zu wenige 3 Drop Kreaturen hast. Das macht die Ressourcen Kurve kaputt. Man möchte ja nicht in der dritten Runde ein Putrid Dragon Breath oder ein Insect Swarm auf eine kleine Kreatur spielen die nicht mal davon stirbt. Ansonsten finde ich es klasse.

    Hab mal in einem Spiel in der dritten Runde 2 Plague Bearer und ein Scavenger Ratkin spielen können. Dank den überragenden Rotting Mummys.
    Klingt gut. Aber "pssst" nicht das die Mummy noch generft wird...

    Bzgl der Ressourcenkurve: Ich spiel das momentan mit Namtaru so. Das Tempo hol ich mir später über Spells wieder zurück. Ob das mit dem Gift auch so funzt weiß ich nicht, wird sich aber zeigen. Hatte schon Spiele wo ich auf 2/6/0 war und mein Gegner seine rege Mühe hatte an dem Removal und Boneyards vorbei zu kommen.

    Der Breath in Runde 3 war immer nett gegen frühe Power Lanes a la Juggernaut/Sukkubus. Ich würde aber vermutlich eher einen 2-drop dran verheizen wegen den Gift nebeneffekten anstatt was anderes zu spielen. Dann nehme ich ggf. etwas Schaden, habe aber noch den "Nebeneffekt". Wenns ein Zombie war der gestorben ist könnte ein Runde 3 Breath die Powerlane auch direkt vollständig zerstören.
    Share this post

  7. #17
    Avatar von IRock_n_Roller Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    163
    Der Rotting Mummy wurde bereits generft Am Anfang hat er seine Giftmarken ausschließlich auf die gegnerischen Kreaturen verteilt.

    Hab meine Deckliste überarbeitet und paar Sachen von dir übernommen. Laut dem Patch Notes wird sich für die Poison Armee nichts ändern. Am Anfang wird es aber nicht so leicht sein, weil noch viele Kal-Azaar rush und vermehrt Namtaru rush spielen werden.

    Spoiler:  Show
    Events (8)
    3x Week of Knowledge
    4x Week of the Dead
    1x Cosmic Balance

    Kreaturen (31)
    4x Neophyte Lich
    4x Rotting Zombie
    4x Rotting Mummy
    3x Vampire Knight
    4x Scavenger Ratkin
    1x Hasfar, chosen of the shadows
    1x Atropos, Weaver of the Dead
    4x Ichor Weaver
    1x Damran, chosen of the Thorns
    4x Plague Bearer
    1x Ariana, Chosen of the Void

    Zauber(16)
    2x Stoneshild
    4x Insect Swarm
    4x Soulreaver
    3x Putrid Dragon Breath
    3x Time Jump

    Gebäude (3)
    3x Boneyard
    Share this post

  8. #18
    Avatar von Cainium Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    379
    Warum eigentlich Hasafah? Kommen vermehrt Dunkelkreaturen/Zauber in der neuen Meta vor oder ist es doch wegen der Ability?

    Ariana kann mMn. die Ability von Hasafah nicht ausreichend nutzen weil es ihr an kleineren Schadenszaubern mangelt. Ich würde Hasafah eigentlich nur mit Adar-Malik, Seria und Namtaru spiele, oder eben wenn die Meta von Dunkelmagie nur so überschwemmt ist.
    Share this post

  9. #19
    Avatar von Cainium Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    379
    Ich habe jetzt mal ein wenig mit meiner Version ohne Ichor Weaver gespielt, und ich muss sagen ich bin positiv überrascht.

    Ohne den Weaver hab ich zu viele Nahkämpfer, aber das wird sich erledigen.

    Sehr positiv empfinde ich das OTK Potenzial, ob nun mit Seuchenträgern oder Ghulen + Timejump. Ich weiß nicht ob es ggf. doch sinnvoll ist mit beiden zu spielen, oder eher mit Ghulen anstatt Seuchenträgern. Muss ich ausprobieren sobald ich an die Ichor Weaver kommen kann. +10 Schaden aus dem nichts direkt ins Gesicht mit Timejump ist schon nicht ohne.

    Zwei große Probleme hat das Deck jedoch:
    - Wenn man zu wenig 2-drops zieht und keinen frühen Boneyard wirds meiner Meinung nach kritisch.
    - Infernos indirekter Schaden macht einem schwer zu schaffen. Vorallem weil man wegen den Giftmarken die Kontrolle darüber verliert wann die gegnerischen Kreaturen sterben. D.h. Thralls können einem echt böse mitspielen wenn der Gegner zwei gesunde Hirnhälften hat.
    Share this post