1. #1
    Avatar von GR-Red0 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    2

    Stapelbare Karten

    Hallo,

    tut mir leid das sagen zu müssen, aber stapelbare Karten sind scheiße und werfen das komplette Spielprinzip in den Müll. Man kann alte Strategien gar nicht mehr nutzen, weil jeder anfänger mit 2-3 Gebäuden gleich eine Armee aufbauen kann, wo konventionelle Karten null mithalten können. Man brauch hier keine wirkliche Strategie mehr, sondern muss nur noch drauf hoffen, das die Karten zufällig gut liegen. Auch wenn meine Aussage schroff klingt bin ich über das Prinzip ziemlich verärgert, es ist um einiges unausgeglichener als jedes Rush Deck zuvor.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Mar_Zen Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    133
    Konstruktive Kritik ist gut, wenn sie konstruktiv ist! ^^

    Deshalb solltest du zu allererst mal genau beschreiben, worüber du dich gerade aufregst. Denn ich kenne keine stapelbaren Kreaturen, die op sind. Was für eine Taktik spielst du, welche Kreaturen und Gebäude regen dich so auf? Dann können wir dir sicher sagen, womit du welche Stapel bekämpfen musst.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von GR-Red0 Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    2
    Was mich stört ist, das es Konstrukte gibt, die Einheiten ins unendliche stapeln können, wenn man eine Strategie fährt die z.B. auf verkrüppelung basiert keine chancen hat.
    Dann wäre da noch ein Zauberdeck, welches darauf spielt Kreaturen zu zerstören um danach bessere zu setzen, ist gar nicht möglich weil die stepelbaren so ziehmlich nichts kosten und man nur etwas zeit schinden muss damit die aufgerüstet werden, zusätzlich kommen noch die ereigniskarten die kein Ying und Yang mehr sind sondern nur auf stepelbare Kreaturen sinn machen, d.h. die stepelbaren werden vergrößert durch das anwählen des Ereignisses + (am besten noch ein Hero der den Stepal vergrößert) was heißen würde das jede billig kreatur in einem Zug von einer billig kreatur z.B. 1/0/1 zu 3/0/3 werden kann und wenn die nicht zufällig in einer reihe steht wo einer meiner kreaturen ist dann in der nächsten 5/0/5 ist, hinzu kommen dann noch dir karten im deck die den Stapel vergrößern. Da kann man nicht gegen an krüppel und so viele Zauber hat man nicht diese zu zerstören, dann muss schon ein Zauberdeck her, was den Gegner keinen einzigen zug lässt.
    Rushen geht nicht mehr, gegen Stapelbare was so ziemlich jeder im Turnier benutzt, was auch absolut kein Wunder ist.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Cainium Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    379
    Zitat von GR-Red0 Go to original post
    Rushen geht nicht mehr, gegen Stapelbare was so ziemlich jeder im Turnier benutzt, was auch absolut kein Wunder ist.
    Rush hat eigentlich sehr gute Karten gegen Stapeldecks weil Stapeldecks i.d.R. auch auf einen Rush abzielen.

    Das Ziel ist die Stapel klein zu halten, bzw. so lange sie klein sind direkt zu zerstören. Dann tritt der von dir beschriebene "Schneeball"-Effekt (gerade mit Anton) nicht ein, und alles läuft gut. Lässt du aber zwei bis drei stapelbare Kreaturen leben, benutzt Anton einmal seine Fähigkeit und dann gibts Probleme.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Albikiller Junior Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    80
    Rushen geht nicht mehr ! Das kann ich nicht bestätigen, gerade hab ich mich wieder über die Stapelbare geärgert die es im Inferno-Deck gibt "kombination von Bauwerk "Brutkammer mit irgendeiner Brüterin" Ruck zuck ist der Stappel in 3 Runden auf fast 20 wenn das kein Rush ist . Ich könnte mir ja auch solche Decks zusammenbauen, frage mich aber immer ob die Jungs eigentlich Spaas am spiel haben wenn sie nach 3 Runden gewinnen, wo bleibt da der Spielspass und Reiz? Ich bleibe bei meinen anspruchsvollen gemischten decks wo mir mehrere Minuten Spielspass vergönnt sind !
    Am geilsten ist dann noch das Deck wo mein Gegenüber immer wieder nur die Zauberkarten vom Friedhof zurückholt, selbst wenn ich jetzt 2 Ereignisskarten mit verbannen einbaue keine Chance weil die Ereignisskarten viel zu selten erscheinen, da gebe ich dann lieber sofort auf, so etwas nene ich mal nicht ausgewogen..
    Share this post