1. #1
    Avatar von Count_Bayleys Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    29

    Anbetungstage

    Edle Recken!

    Bitte vierteilt mich nicht ob meiner offensichtlichen Unwissenheit. Bedenket, dass ich fremd bin in diesem Land. Auf meinen Reisen durch die Welt von Ashan bin ich auch zu einigen Altären von Drachengöttern gelangt. Hinweistafeln forderten mich auf, dort an bestimmten Tagen (Sylannatag, Arkathtag, Shalassatag, ...) zu beten. Gerne würde ich mir den Segen dieser Götter holen, jedoch weiß ich nicht, wann die Tage der Anbetung sind. Handelt es sich dabei um Wochentage, oder spendet jede Gottheit nur einmal im Jahr ihren Segen all jenen, die ein Gebet vor ihren Altar bringen?
    Wer von euch wurde schon gesegnet, und was bewirkt die Gunst dieser Götter?
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Fireseed Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    657
    Also ich habe das Rätsel noch nicht vollständig gelöst, kann dir also nicht sagen was für eine Belohnung das ganze gibt.

    Ich kann dir aber sagen das es sich dabei um Tage handelt. In Legacy gibt es wie in der realen Welt sieben Wochentage und jeder Monat hat 28 Tage. Welcher Tag und Monat aktuell ist kannst du ablesen wenn du mit der Maus unten über den Tag/Nacht Bildschirm gehst, da wo auch die Uhrzeit steht. Mit ein bisschen Knobeln kommst du recht schnell auf die Lösung und weißt wo du wann seien solltest.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Count_Bayleys Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    29
    Danke Fireseed, das war schon mal ein guter Tip!
    Aufgrund dessen habe ich mich gleich eingehender mit den Segnungen beschäftigt und diese Nebenquest (wenn man so will) abschließen können. Hier meine Erkenntnisse:

    An jedem der 7 Altäre (Schreine) muss man an einem anderen Wochentag beten. Welcher Tag gerade ist, zeigt ein Blick auf den Kalender (Tag/Nacht-Anzeige). Allerdings habe ich bemerkt, dass manchmal ein Tag vom Programm übersprungen wird. D. h. der Name eines Tages wird zwei Tage lang angezeigt, der Name des 2. Tages einfach "verschluckt". Vielleicht war ich bei Tagesanbruch (Mitternacht) zu schnell unterwegs. Ich liste die Tage mit den zugehörigen Altären nun in der richtigen Reihenfolge auf:

    Elda - Elrath-Schrein (beim fahrenden Händler vor Portmeyron über die Brücke, südl. der Schattendrachen-Höhle bei 132,48)
    Arda - Arkath-Schrein (weit im SW der Halbinsel, in der Öden Wildnis bei 28,21)
    Sylada - Sylanna-Schrein (im Wald, nahe des Eingangs zur Verschollenen Stadt bei 69,79)
    Shalda - Shalassa-Schrein (im SO von Karthal, im Dubra Buschland am Strand bei 91,10)
    Ylda - Ylath-Schrein (in den Bergen ganz im NW, nahe des Pao-Kai-Nestes an der Menthil-Küste, bei 10,71)
    Ashda - Asha-Schrein (in der Nähe von Karthal, vor der Schmiede der Elemente, bei 66,48)
    Malda - Malassa-Schrein (in den Bergen im NO bei 142,102)

    Nach dem Gebet am letzten der Altäre erscheint automatisch im Inventar der Gruppe eine unidentifizierte Reliquie. Dabei handelt es sich um die (schwere) Rüstung des Legendären Helden (22 RW, -60 AW). Die Verbesserungen nach der Aufladung kenne ich allerdings noch nicht. Momentan trägt mein Zwerg (der Einzige in der Gruppe, der eine schwere Rüstung brauchen kann) eine mit besseren Attributen. Es ist daher fraglich, ob es sich überhaupt lohnt, diese Anbetungstour zu unternehmen. Macht euch auf jeden Fall einen Vermerk in der Karte, wenn eines eurer Gebete erhört wurde, damit ihr keinen Altar vergesst. Da es keine richtige Quest ist, wird das vom Spiel nicht offiziell mit protokolliert.

    Viel Spaß beim Beten...!

    Update: Die Legendäre Rüstung des Helden erhält nach voller Aufladung (Stufe 4) zusätzlich folgende Attribute:
    + 22 Rüstungswert
    + 10 Glück
    + 6 Fertigkeitspunkte in Schwerer Rüstung

    (VKP = 10.911 Gold) ;-)
    Share this post