1. #11
    Avatar von Balsac_Lorrain Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    562
    ich bin sehr froh, dass die gängigen Fantasyklischees mit Elfen und Zwergen hier nicht erfüllt werden. Sie kommen vor ja, aber eben nicht in Form eigener Rassen(Zwergenschmiede, Meerelfischer Bogenschütze).

    Die Dual-Zauber sind interessant, allerdings recht Heldengebunden. Gucken wir uns mal Primär-Feuer an: Da gibt es ganze 3 Helden für: Garant, Kal-Azaar und Phrias. Feuer-Wasser hat nur 1 Helden: Shaar.

    Bei 7 Zauberschulen gibt es genau 21 einzigartige Kombination, d.h. will man alle Helden gleichermaßen bedenken bräuchte man 21 neue Karten!

    Man könnte das aber auch so machen, dass man die Zauberschulen komplett anders gewichtet: Jeder Zauber kostet erstmal doppelt soviel wie bisher. Jede Zauberschule, die der Held vom Zauber hat, halbiert die Kosten.

    Denke aber das wäre zu viel des Guten.
    Share this post

  2. #12
    Avatar von MightyJava Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    312
    Zitat von Balsac_Lorrain Go to original post
    ich bin sehr froh, dass die gängigen Fantasyklischees mit Elfen und Zwergen hier nicht erfüllt werden. Sie kommen vor ja, aber eben nicht in Form eigener Rassen(Zwergenschmiede, Meerelfischer Bogenschütze).
    Sowohl Elfen als auch Zwerge gibt es im HoM&M Universum. Diese beiden Rassen bilden mit Dungeon die fehlenden hier im Spiel. Denke die werden auch noch kommen. Schließlich hat man uns ja schon 2 neue Rassen spendiert
    Share this post

  3. #13
    Avatar von Birger1988 Nation Clash Finalist
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    261
    Das ist aber leider noch unklar, oder sogar unwahrscheinlich MightyJava
    Es gab vor ein paar Wochen die Möglichkeit einem Entwickler Fragen zu stellen und die Frage nach neuen Fraktionen kam da auch und die Antwort war leider nicht sehr positiv.
    Wir haben ja jetzt 6 Fraktionen plus neutralen und wenn die das ganze auf 8 oder sogar 9 schrauben, würden die Sets halt entweder extrem groß oder die Anzahl an neuen Karten pro Fraktion sehr klein und da kann man dann selbst drauf kommen wie wenig Brauchbares dann dabei sein wird. Das war da das Argument, was ich auch verstehen kann
    Ich wäre ja der Meinung man könnte beim neuen Basisset die neuen Fraktionen einführen und dafür alte weglassen. Es scheint ja so zu sein, dass man die alten Karten nicht mehr uneingeschränkt verwenden kann und dann wäre es ja auch egal und man kann dann in einem Format, was die alten Karten unterstützt, oder sogar alle, dann die "aussortierten" Fraktionen spielen. Aber das wird gewaltige Aufregung geben und wie genau das mit dem nächsten Basisset aussieht ist ja auch noch nicht bekannt.
    Man muss auch sagen, dass es schwierig wäre eine weitere Fraktion so zu gestalten, dass sie sich merklich anders spielt, als die jetzigen. Hab ich auch schon mal gesagt und ich denke das st auch ein Grund. Andererseits, wäre es eine Möglichkeit neue Kreaturen zu designen und nicht nur Abwandlungen von alten. Also das man nach Sukkubus, Lilim und Peitschen-Lilim (oder so) nicht noch die Fliegende-Lilim bekommt, sondern eben meinetwegen nen Druiden, Erzdruiden und was weiß ich...
    Aber abwarten...
    Share this post

  4. #14
    Avatar von MightyJava Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    312
    Ja das stimmt, das habe ich auch gelesen. Bin auch sehr auf das neue basisset gespannt. Gerade was Kreaturen angeht, da doch einige alte nicht mehr so toll sind. Wobei ich immer noch der Meinung bin, das es das wichtigste Set ist.

    Das schwere ist, die neuen Fraktionen anders zu gestalten. Da muss man eine gute Idee haben. Könnte mir zb bei dungeon sowas wie unsichtbarkeit vorstellen. Solange die Kreatur nicht angreift ist sie phased und kann nicht getarget werden. Flächendeckende Zauber treffen trotzdem.

    Hauptproblem ist halt, dass die magieschulen schon alle vorhanden sind. Daher kann man eine neue Rasse schlecht mit neuer Magie ausstatten.
    Hoffe aber trotzdem das noch was neues kommt. Zumal ich dungeon und Zwerge immer sehr mochte in Hom&m
    Share this post

  5. #15
    Avatar von DrWoggle Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    10
    warum den "Ersten Basiskartensatz" austauschen?
    heist ja nicht umsonst "Erster Basiskartensatz".

    wenn man neue fraktionen reinbringt, könnte man ja ein zweites core set rausbringen, um die neuen fraktionen ins game zu impementieren. halt ähnlich wie bei vergessene kriege, nur eben mehr, damit die neuen fraktionen auch spielbar sind.

    ob man dann später weitere sets rausbring, die groß sind, aber lange brauchen, oder kleine sets in kürzeren abständen, würde ich sagen, das sollte die community als abstimmung entscheiden.
    oder man macht sagen wir alle 2-3 monate ein kleines set und alle halbes jahr ein größeres. gut, dann müssten die entwickler parallel arbeiten
    Share this post