Hallo liebe Community,

bin vor 3 Tagen über euer großartiges Spiel gestolpert also noch blutiger Anfänger. Hab bereits etwas Ladder- und Turniererfahrung gesammelt (bin momentan bei ~700elo) und irgendwie läufts mit den zwei Decks die ich bis jetzt probiert habe nicht mehr so 100%ig rund:

1.Fleshbane Reanimator: http://www.mmdoc.net/show_deck/7123/

Ich hab bis jetzt nur einen Decay Spitter und einen Vengful Spectre, des weiteren fehlt mir noch ein Mana Storm ansonsten sind alle Karten vorhanden. Für den fehlenden Storm hab ich eine weitere Week of the Wild Spirits rein, das Problem ist eher die Spectres und Spitter adäquat zu ersetzen (hab keine Jokerkarten mehr) bis sie aus Boostern droppen. Hab stattdessen mit zwei Soul Consuming Lichs einem Moonsilk Spinner und zwei weiteren Archlichs versucht die Lücken zu füllen aber da hat jemand von euch bestimmt ne bessere Idee ;P
Ich liebe die Idee hinter Reanimator Decks, waren schon vor Jahrzenten bei MTG meine geheimen Favoriten aber hab irgendwie meine Bedenken ob das mit steigendem Elo spielbar bleibt. Wie sind da eure Erfahrungen?

2.Nergal Aggro Control: http://www.mmdoc.net/show_deck/4000/

Das zweite Deck teste ich momentan aber irgendwie bin ich damit nicht sonderlich zufrieden. Entweder der Rush funktioniert oder ich werd komplett auseinander genommen. Hier fehlen wieder die Specter und ein Insect Swarm. Für den Swarm hab ich ne For whom the Bell tolls drin aber eher nur so aus Ratlosigkeit um nen Joker zu haben falls der Gegner ne riesige Wall raus bekommt und es Richtung Lategame geht.

Hoffe der ein oder andere hat Lust bekommen mir irgendwelche Tipps oder sonstiges Feedback zu den beiden Decks bzw. gerne generell zu Necro Decks im Bezug auf das aktuelle Metagame zu geben. Hab mir gestern noch bei Twitch Videos von den Halbfinalrunden sowie dem Finale von Road to Paris angeschaut und musste erschreckend feststellen, dass obwohl munter Decks geswitched wurden nie auch nur ein Necro Deck zum Einsatz kam.

Danke schon mal und mit besten Grüßen euer Matrose!