1. #1
    Avatar von lead341 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    58

    Behält man Dynastie-XP bei Map- bzw. Kampagnen-Neustart?

    Hallo,

    ich spiele gerade die 2. Mission der Tutorial-Kampagne (Emperor´s Will). Neben der Erfahrung, die der Held gewinnt, gewinnt ja auch meine Dynastie sowie die angelegte Dynastie-Waffe an Erfahrung. Wenn ich nun die Mission neu starte - verliere ich dann die gesamte Dynastie- und Waffenerfahrung, die ich in der Mission gesammelt habe?

    Gruß lead
    Share this post

  2. #2
    Avatar von WesleyCrusher Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    114
    Hier habe ich mal mit voller Absicht gewartet, weil es eine Frage ist, die nun wirklich fast jeder beantworten könnte (wenn er nur wollte) ! Ich frage mich immer wieder aufs neue, was das hier blos für eine seltsame Community ist! 38 Leute rufen dieses Thema auf und keiner bequemt sich, eine Antwort zu geben, man muß sich wirklich für diese Community schämen!!
    lead341, den vorgegebenen Fraktionsheld kannst Du im Kampagnenspiel nur einmal benutzen. Hast Du alle Kampagnen erfolgreich zu einer Fraktion durch gespielt, wird dieser ein neuer Dynastieheld und erscheint auch erst dann in Deiner Dynastieheldenauswahl. Die gesammelten Erfahrungspunkte Deiner Dynastiewaffen bleiben Dir erhalten, da Du diese überall verwenden kannst und sie durch Dein Spielen damit aufwertest. ( einzige Beschränkung: die Affinität Macht oder Magie muß von der Dynastiewaffe zum Helden übereinstimmen, sonst ist die Dynastiewaffe ausgegraut) Was ich dabei (noch) nicht so genau weis ist, wie diese (Dynastiehelden) dafür (freies Spiel) ausgewählt werden, ich vermute aber, indem man sie als Lieblingshelden im Dynastiebildschirm setzt, werden diese vorrangig bei einer Map ausgewählt, wenn die Fraktion zum Dynastiehelden paßt.
    Deine Dynastiepunkte kannst Du nicht verlieren, denn die hast Du Dir ja erspielt. Startest Du jedoch eine Kampagne neu, weil Du vielleicht mit dem Ergebnis nicht zufrieden warst oder ähnlichem, dann verliert der gespielte Hauptheld alle Erfahrung bis zum Startpunkt der Kampagne ( Beispiel: Kampagne 1 und 2 erfolgreich abgeschlossen, Held hat 20 Angriff und sammelt in Kampagne 3 noch zusätzlich 5 Angriff, hat also 25 Angriff und die Kampagne 3 wird neu gestartet, so startet der Held wieder mit 20 Angriff.) Wäre das nicht so, könnte man sich ja sonst unendlich starke Superhelden erschaffen bzw. erschleichen, was dann dem cheaten gleich käme.
    Die Dynastiepunkte sind daran nicht gebunden. Hast Du z.B. eine Heldentat frei gespielt, so bleibt sie Dir erhalten, auch wenn Du eine Kampagne wiederholst, denn Du hast diese Heldentat einmal auf Deinem Account erspielt bzw. geschafft. Dies soll ( meiner Meinung nach ) verhindern, daß so an den Heldentaten und den wertvolleren u-play-Points durch ständiges Neuladen Punkte erschlichen werden können. Deshalb werden diese Sachen bei Erreichen einmalig frei gegeben, egal, ob man neu lädt oder nicht. "Einmal geschafft = Deins!"
    Bei weiteren Fragen ( ich weis noch längst nicht alles, bin selbst ein Neueinsteiger ) frage gerne. Wenn ich helfen kann, mache ich das auch und lese nicht nur die Themen wie andere.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von lead341 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    58
    Danke für die sehr ausführliche und detaillierte Antwort.

    Bzgl. der community: offen gestanden stört es mich weniger, dass niemand konkret auf meine Frage geantwortet hat. Was mir mehr Sorge bereitet, ist dass das Spiel ja scheinbar doch nicht so häufig und intensiv gespielt wird - es ist ja wirklich sehr wenig in den Foren los. Ich hoffe trotzdem, dass es mit Heroes VI weiter geht. Denn die Zukunft eines Spieles (addons, dlcs, patch-support) hängt ja schon vom Erfolg/Verkaufszahlen ab. Zum anderen glaube ich, dass manche auch deshalb nicht geantwortet haben, weil es ja vielleicht eine "dumme Frage" war, die ich eigentlich ganz einfach hätte am Spiel testen können. Das Problem: ich bin noch bis heute Nachmittag beruflich unterwegs und konnte es bis dato nicht testen (war aber neugierig) - hätte ich wohl dazu schreiben sollen.

    Bzgl. der Dynastikeerfahrung: Jetzt ist mir das wesentlich klarer. Man kann es im Endeffekt so resümmieren: es gibt 3 Arten von XP:

    - die traditionelle Helden-Erfahrung (wie auch schon in den früheren Heroes-Teilen)
    - die Dynastie-Erfahrung
    - die Waffen-Erfahrung

    Die beiden letzteren werden also nicht "resettet", selbst wenn man eine Mission neu startet. Die traditionelle Helden-Erfahrung resettet jedoch ganz "klassisch". M.M. nach macht es auch genauso Sinn.

    Gruß lead
    Share this post

  4. #4
    Avatar von WesleyCrusher Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    114
    Jep, soweit richtig.
    Was "dumme Fragen" betrifft, kann ich das so nicht nachvollziehen oder als Begründung (für mich) akzeptieren. Wenn ich eine Lösung zu einer Frage weis, ist mir der Schwierigkeitsgrad der Frage völlig egal. da kann man mich sogar simpelst einfach nur nach der Uhrzeit fragen. Dafür ist schließlich das Forum da und entlastet den Support für die wirklich schweren Fragen. Ich finde, man bricht sich keinen Zacken aus der Krone, einfach eine Frage zu beantworten wenn man die Lösung hat, anstatt die Frage insgeheim zu bewerten, (gleichzeitig den User zu bewerten) und sich tod zu schweigen. Ich find, sowas ist unhöflich und ungehörig.
    Zur Bespielung des Games müßte man aber auch hinzufügen, das Spiel ist schon seit 2011 auf dem Markt, da läßt es sicherlich etwas nach. Fürchten würde ich viel mehr, daß wenn ein 7. Teil raus kommt, daß dann der Server/ Conflux des 6. Teils geschlossen wird, wie ja beim 5. Teil geschehen. Beim 6. Teil wären dann alle erspielten Stände mehr oder weniger hinfällig/ verloren, wenn man statt offline via conflux gespielt hat. Die gesammte Dynastie wäre dann für die Katz.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von lead341 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    58
    Hallo,

    ja Du hast schon recht - die Forenphilosophien sind teils schon seltsam. Wobei das "Schweigen" noch nicht einmal das Schlimmste ist. Am "sympathischsten" finde ich immer, wenn man in einem Forum eine Frage stellt und sofort angepfiffen wird, dass man doch gefälligst die Suchfunktion nutzen soll ;-)

    Mir war gar nicht bewußt, dass es bzgl. des 5. Teils einen Online-Conflux gab (der Begriff "Conflux" war mir lediglich noch aus Teil 3 in Erinnerung - dort nannte sich ja so eine Fraktion, die mit einem Addon eingeführt wurde). Nun mal abwarten - ich hoffe ja trotz allem, dass vor einem 7. Teil noch ein weiteres Add on zu Heroes VI kommt.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von WesleyCrusher Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    114
    Nein, einen confux gabs im 5.Teil nicht aber das Mutiplay und der Server wurde abgeschaltet. Ich wollte das mal vor ca. 2 oder 3 Monaten spielen und dort wurde mein Key nicht akzeptiert zur Anmeldung. Seiner Zeit äußerte sich da der Support, das dies auch nicht mehr ginge, da der Server abgeschaltet sei. Teil 5 ist nur noch auf "Single" spielbar.
    Bei unserem Teil 6 wäre das dann aber fatal, da ja dann die Dynastiewerte ect. wegfallen würden, teilweise sogar die Singlespielstände, da diese auf "conflux" gespielt, nicht kompatibel sind mit rein "offline" gespielten Ständen.
    Share this post