1. #41
    Avatar von Rea1SamF1sher Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.676
    Das war das Feature, das am meisten nachgefragt wurde. Es wurde am meisten erwähnt und jeder, wirklich jeder wollte es in diesem Spiel drin haben, dass man da fünf Geschwindigkeiten hat. Nun ich bin froh das man drei hat. Zwei auf dem Analog-Stick und der dritte ist das Active Spring Feature.

    Ich habe gehört, dass es etwas mit den Ressourcen zu tun hat. Der Arbeitsspeicher der Konsole sei schon ziemlich voll gewesen von all den anderen Animationen die neu dazugekommen sind.
    Man müsste wahrscheinlich dem Sam auch ein ganz andere Art des Schleichens spendieren, das er wieder so ähnlich schleicht wie in SCCT.

    Bei den Kletteranimationen finde ich das an der Kante entlang "rennen" auch nicht wirklich gut. Mich stört aber nicht unbedingt die Geschwindigkeit, sondern die Art und Weise wie er es tut. Wirkt unglaubwürdig und nicht authentisch.

    @Amon: Hier hast du eine Liste woher all die Features herkommen die man in Blacklist hat.
    Grafik (von mudsak):
    Share this post

  2. #42
    Avatar von Jolka012 Forum Veteran
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.835
    Legacy? Muss ich mich schämen, wenn ich nicht weiß was das sein soll?

    Und: Allen Ernstes? Wir müssen allen Ernstes auf anständige Schleichanimationen verzichten, weil der scheiß Speicher von diesen veralteten Dreckskonsolen zu klein ist?? -.-

    O M G !
    Share this post

  3. #43
    Avatar von Rea1SamF1sher Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.676
    Genau weiß ich es auch nicht. Wir haben darüber im Forum viel diskutiert. Es kann ja sein, dass es nicht ganz oben in der Prioritätsliste stand und später als dann alle es haben wollten, weil es in der E3 Demo nicht zu sehen war, hat man gesehen, dass das eben nochmal sehr viel Aufwand kosten würde.

    Ich hoffe mal sie nehmen sich das für das nächste Splinter Cell fest, weil das analoge Wechseln der Geschwindigkeiten auch genau auf die neue Dynamik der neuen Splinter Cell Titel passt. Vielleicht sehen wir dann, das man dann egal wo, einfach überall, Geschwindigkeiten wechseln kann. Das wäre schon eine ziemlich große Steigerung im Gegensatz zu SCCT. Wenn dann auch noch diese Animationen dazukommen, welche abgespielt werden, wenn man ganz nah am Gegner ist in SCCT, dann wäre das Top!

    Legacy sind alle vorherigen Splinter Cell Teile zusammengenommen. Also die old-school Splinter Cell Features.
    Share this post

  4. #44
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.458

    Ich kann nicht mehr mehr sagen als :
    Es liegt am Speed !

    Wer das will , der soll sich Need for Speed installieren !

    Die spielbare Figur , egal ob Single oder Multi , die sollte sich ~ca. 5% langsamer in sämtlichen ... langsamer ... Spielen .
    (am globalen Guru-Omni-Allesübergreifenden-Gamespeed - den mal um zwei Strichlein runterfahren )

    Hey , easy ... ich will mir inner dunklen Ecke überlegen müssen sollen , wie oder wo ich weitergehe ... Zeit

    SplinterCell braucht keine Action , SplinterCell scheint das Knistern der Glasscherben wieder zu suchen
    Share this post

  5. #45
    Avatar von Am0n22 Banned
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Deutschland, NRW
    Beiträge
    278
    @andre

    lol, ganze 34 prozent aus conviction, und 17 prozent neue. bisschen weniger als die hälfte davon wurden also von den alten teilen übernommen...naja, so in etwa habe ich es mir vorgestellt.

    @mugge

    speed ist doch eig das gleiche wie action oder? ...speed -> schnellere bewegungen / handlungen -> ist für mich action
    Share this post

  6. #46
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.458
    @ Am0n22 : Ja , kann man so sehen .
    Wie gesagt , ich bin ja nicht so der wirkliche Tiefseetaucher dieser kompletten Spielereihe . Ich habe aber dank einem lieben Forenfreund doch auch alle Teile , und habe sie auch schon angeschaut . Und eben , was doch deutlich auffällt , ist dass die Spielfigur doch auch an Geschwindigkeit zugenommen bekommen hat ... so über all die Jahre und Teile .
    Während dem Ihr im momentanen Heute dieser Geschichte oder Reihe steht , so bin ich höchstens ein peinlicher Tourist , der als mit Conviction erst aufn Geschmack gekommen , das Feld scheinbar von hinten aufrollt .
    Wie dem auch sei , wer weiss , vielleicht treffen wir uns ja irgendwann mal in der Mitte
    Aber um wieder :
    Ich habe zum Beispiel eher Mühe , mit den ersten Teilen . Und zwar mit dem Gameplay . Nein nicht wirklich , aber die Sache mit dem Mausrad<=>Bewegungsgeschwindigkeit , das geht mir eher wider die Hand , es ist ein nicht nur leicht zugängliches Gameplay ; aber , klar -> man kann das lernen und üben , oder anders gesagt : das muss man , wenn man auf einen grünen Zweig kommen will . Und ich glaube genau hier , ist der springende Punkt . Das neue Gameplay , oder das Gameplay der Spielfigur heute (Stand Conviction) , hat sich recht stark gewandelt , gegenüber den Anfängen . Aber darüber möchte ich jetzt nix sagen , weil ich ja auch zuwenig Tiefgang habe , um definitiv mitreden zu können .
    Mir geht es eben aus der Sicht eines wie du Am0n22 es nennst "von der Action-Fraction" darum , dass wenn jetzt das heutige (Conviction) Gameplay sagen wir etwas langsamer wäre , dass Ihr dadurch wieder etwas von dem Verlorenen , zurückerhalten würdet . Wäre Conviction eine Schallplatte , so würde ich vorschlagen , ganz minim mit dem stufenlosen Schieberegler , dieses Lied einwenig nur ganz leicht , langsamer abszupielen ... oder den Finger leicht zum abbremsen an die Kante der Scheibe zu halten .
    Und schon , swingt es wieder .
    Oder um es noch mehr zu verdeutlichen : Bei Shootern gibt es das ja auch . Aliens vs. Predator z.B. oder Unreal Tournament III sind richtige Highspeedshooter . Und geschweige denn , wenn man das Online gegen extreme Spieler spielt ... es ist eine intensive Sache . Jedoch finde ich , dass es dann auch bereits Richtung Stress geht . Adrenalin pur . Ohne 3 grosse Redbull , hat man schon gar nicht das nötige Nervenkostüm , um da je nachdem mithalten zu können ; sprich ... ein Gameplay kann also auch einfach zu schnell sein .
    [Ok , oder vielleicht werde ich auch einfach langsam zu alt für gewisse Gameplays]
    Aber zurück zu Hernn Fisher :
    Sam Fisher ist doch die einzig mögliche Konjugation zum Predator :
    - Der Predator ist der ultimative Jäger , und dadurch dass er sich Tarnen kann , auchgleich der ultimative Stealther und Camper .
    - Sam Fisher , nun aber ... braucht dazu nichtmal eine künstliche Unsichtbarkeit , einen Astralkörper , oder den Rat von Mike Shiva
    Sam Fisher = Human Stealth .
    [natürlich jetzt wieder abhängig , wer ihn steuert - bei mir ist er das noch lange nicht ]
    Voila , und so ein Game , das braucht einfach ganz sicher eines nicht : zu schnelle Bewegungsabläufe . (Marvel´s Spiderman - Superheldenspeed)
    Sam ist ein Mensch , und da gibt es ja bekanntlich auch eher gemächliche Gemüter darunter .

    Ouki , jetzt hab ich aber wieder fürchterlich viel gelabert ; sorry , aber das ist schon meine Meinung zur Sache ...
    ... übrigens auch zutreffend auf oder für den Coop-Mod .

    Regel 1 beim Coopen : Man tut auf sich warten , oder entfernt sich nicht allzuheftig aus der gegenseitigen Sichtweite

    Das kommt schon noch gut mit dem Spiel ... der Coop sieht schonmal wirklich lecker aus .

    ´n netten Gruss
    muGGe
    Share this post

  7. #47
    Avatar von Rea1SamF1sher Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.676
    Zitat von Am0n22 Go to original post
    @andre

    lol, ganze 34 prozent aus conviction, und 17 prozent neue. bisschen weniger als die hälfte davon wurden also von den alten teilen übernommen...naja, so in etwa habe ich es mir vorgestellt.
    Das glaube ich kaum, dass du dir es so vorgestellt hast.
    Share this post

  8. #48
    Avatar von Am0n22 Banned
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Deutschland, NRW
    Beiträge
    278
    ja da hast du recht. zu unreal tournament: also adrenalin hatte ich bei dem spiel nicht, eher langeweile. kindisches gameplay, sinnloses geballer usw, also nein danke. stealth spiele wie splinter cell jagen mir da viel mehr adrenalin ein. weil da (besonders aber bei chaos theory) der bezug zur realität da ist, es sieht alles einfach realistisch aus. wenn man zb in eine gegnerische basis oder von gegnern besetztes gebiet eindringt, und die nicht wissen das du da bist, und man jederzeit entdeckt werden kann <- also das ist adrenalin pur

    und sag mal bescheid wenn du chaos theory durchgespielt hast, wie du es findest


    @andre

    ok, vielleicht nicht ganz so, aber fast xD
    Share this post

  9. #49
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.458
    Zitat von Am0n22 Go to original post
    und sag mal bescheid wenn du chaos theory durchgespielt hast
    äh , das kann dauern ...
    ... im Moment warte ich gespannt auf diesen Nachfolger , wegen der Cooperei , und auch noch auf einen weiteren Titel von Ubi .

    Und Tom Clancy ist echt kein Gamedesigner ?
    Wahnsinn
    Share this post

  10. #50
    Avatar von Am0n22 Banned
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Deutschland, NRW
    Beiträge
    278
    ja, thomas clancy ist ein schriftsteller und hat nur die bücher geschrieben. ubisoft erwarb nur die namensrechte an der marke "tom clancy" und entwickelt seit dem die auf seinen büchern basierende spiele. zuvor hatte ubisoft die spielefirma red storm entertainment übernommen, und die wiederum haben davor die auf den büchern von tom clancy basierten spiele gemacht. der erste "tom clancy's rainbow six" (1998) zb, wurde noch von red storm entwickelt. red storm entertainment ist jetzt ein tochterunternehmen von ubisoft.

    ich hoffe ich konnte dich jetzt aufklären
    Share this post