1. #1
    Avatar von rudeman2108 Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    24

    Zeitraffer im NOK

    Moin,
    ich habe nach geraumer Zeit mal wieder SH3 hervor gekramt und spiele es mit LSH3. Wenn ich jetzt von Kiel aus ablege und durch den NOK fahre, dann kann ich den Zeitraffer fast nur auf faktor 4 setzen. Ganz selten geht es auch mal schneller. Also wenn ich 2h real time brauche um durch den Kanal zu kommen, dann ist das etwas nervig. Könnt Ihr mir evtl weiter helfen? Wo mache ich was falsch das es so langsam geht?

    Viele Dank

    rudeman2108
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Ruby2000 Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    4.611
    Hi rudeman2108,


    das liegt daran, dass du zu Nahe am Land bist. Du könntest deine Werte entsprechend selber erhöhen.


    Ich habe den Namen der Datei in SH3 nicht im Kopf. Aber suche nach folgenden Inhalten:

    TimeStop=0
    RealTime=1
    LandProximity=8,8192
    CriticalDamage=1,1024
    CrewEfficiency=128
    AirEnemyDetected=1,8
    SoundEffects=2
    CharacterAnim=32
    FriendDetected=32,8192
    EnemyDetected=8,64
    RadioReport=32,8192
    Particles=32
    PrayState=8,32
    HunterState=8,32
    3DRender=32
    Maximum=8192



    Gruß Ruby
    Share this post

  3. #3
    Avatar von rudeman2108 Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    24
    Hallo Ruby,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe den Wert angepasst und nun läuft es wieder zügiger
    Kann ich diese Werte eigentlich zu jedem Zeitpunkt anpassen oder gilt hier auch wieder nur zwischen zwei Feindfahrten?

    Gruss
    Rudeman2108
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Ruby2000 Forum Veteran
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    4.611
    Hi rudeman2108,

    Nein, dass sind Standardeinstellungen. Die bleiben so, wie du es einstellst, solange ein Mod die Datei nicht aktualisiert.

    Wenn du die Werte änderst, musst du auf jeden Fall SH neu starten, sonst werden die Werte nicht geladen.


    Gruß Ruby
    Share this post