1. #1
    Avatar von Nuk3Cak3 Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    2

    Ein paar Editor fragen - Überhang und aushöhlen

    Hey Leute,
    ich beschäftige mich seid heute mit dem Map-Editor und ich würde gerne mal wissen:
    1. Wie macht man einen Gebirgsüberhang?
    2. Kann man in ein Gebirge eine Stationbauen sogesehen etwas aushöhlen sodas da Räume reinkönnen oder ähnliches ?

    Vielen dank für eure Aufmerksamkeit Wenn ihr Seiten oder Videos habt mit guten Tutorials könnt ihr sie mir gerne schicken egal ob Englisch oder Deutsch, Danke

    LG Niko
    Share this post

  2. #2
    Avatar von LFino Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    574
    Das kannst Du beides mit dem "Aushöhlen Tool" bewerkstelligen. Damit wird ein Loch in den Boden gemacht und Du kannst so Deine Station dort hinein bauen.
    Also sprich: Berg hochziehen, Höhlen-Tool auswählen, Loch in die Wand des Berges setzen und Steine bzw. Mauern rein setzen und schon hast Du deinen Ort im Berg oder unter der Map, quasi als Tunnelsystem auch geeignet.

    Ich hoffe ich konnte Dir so weiter helfen. Falls Du noch mehr Fragen hast, scheu Dich nicht diese zu stellen Ich befasse mich stundenlang mit dem Editor - nur mit Tutorials erstellen hab ich so meine Mühe

    Gruss Fino
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Nuk3Cak3 Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    2
    Ich kann das Tool doch aber immer nur auf na Waagerechten benutzen und nicht in einer Senkrechten oder? Also weiß nicht wie, vielleicht gibt es da ja eine Tastenkombination oder so.
    Share this post

  4. #4
    Avatar von LFino Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    574
    Du kannst das tool ganz allgemein auf einer Bodenebene benutzen. Spielt keine Rolle ob du nun den boden hoch ziehst oder unten lässt. Der Boden fungiert auch bei nem hochgezogen Boden immer noch als Boden an sich. Da der Boden ja gestreckt wird, wird dem entsprechend auch die Toolebene gestreckt.
    Share this post