1. #1
    Avatar von tomcat62 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Lothric
    Beiträge
    577

    Neues von E3

    @ Balcony Workforce Group / Community

    Auf der E3 wurde der 4-Spieler Co-op vorgestellt. Gleicht in etwa dem Co-op bei GRFS,
    spielt sich aber bedeutend schneller.

    http://e3.gamespot.com/press-confere...WarAscensionTh

    Schert bei 43 Minuten in den Stream ein, ab da beginnt Far Cry3.


    keep on gaming
    Share this post

  2. #2
    Avatar von G4mer168 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    172
    Jetzt bin ich überglücklich !
    Ohne den Koop wäre das Game ein Bruchteil des Spieles

    Danke tomcat: den ich hab mit die Konferenz von Sony nicht angeschaut !
    Dafür war ich schon zu müde !

    Ich Versetzt mal meine Beitrag vom Tehma "Gerüchteküche und Sprachliche Fakten von Far Cry 3" hier her...
    Hier würde es viel besser hineingehören !

    Hier gibts das E3-Demo/trailer Video.

    http://www.gamezone.de/Far-Cry-3-Xbo...hooter-888391/



    Und Hier Die Pressekonferenz in LA ( Ubisoft )


    Davor kommt der Bühnenauftritt von Flo Rida...
    ( Gleich am Anfang komt Far Cry; 6:00 min. )

    ( Und danach gleich die dazugehörigen Informationen )

    http://e3.gamespot.com/press-conference/ubisoft-e3/

    Ich hoffte das im Wasser auch ein Hai vor sich lauert, dabei schwam er ganz ruhig durch !
    Wäre doch mal Spitze ein Kampf mit einem Hai in der Live-Demo, oder ?


    LG G4mer168
    Share this post

  3. #3
    Share this post

  4. #4
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.429

    Hey , Danke tomcat62

    http://www.youtube.com/watch?v=qvPDV_0Q-f0

    YES ... ich fass es nicht ...

    ... Wahnsinn ! Ubi ! Wahnsinn !

    Ich bin gerade so glücklich , wie eine Made im Speck !

    Ich mach jetzt mal ein Bierchen noch auf , auf so eine Wahnsinnsenthüllung .

    Hehe , ich bin echt von den Socken !

    Wahnsinn



    Danke Ubi ... ich kann es noch gar nicht richtig glauben , und muss es immer wieder lesen ... C.o.o.P ... langsam geht's mit den Nerven

    ein freudig im Zimmer herumhüpfender
    muGGe
    Share this post

  5. #5
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.429
    Zitat von G4mer168 Go to original post
    Jetzt bin ich überglücklich !
    Ohne den Koop wäre das Game ein Bruchteil des Spieles


    Hja aber seien wir mal ehrlich :
    -> Den Coop-Mod hätte hier wahrscheinlich niemand mehr erwartet , vorallem weil er glaube ich schonmal kurz verneint wurde , in
    einer "Frage<->Antwortsession" oderso .

    Höhö , aber was spielt denn das jetzt noch für eine Rolle ... keine ; ich wollte nur sagen , dass sie uns doch auch einwenig jetzt verblüffen ... oder Freunde ?


    Farcry 3 Coop

    Yipiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

    Sorry fürn Doppelpost
    Share this post

  6. #6
    Avatar von G4mer168 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    172
    INFOS




    Moin Leute Ich hab noch mehr Informationen von der E3 :
    Ihr könnt euch den Text dazu lesen !
    ( Nur die Informativen Informationen )
    (Link ganz unten um alles zu lesen)

    Kampange

    In der etwa 20 Stunden langen Kampagne flüchtet ihr vor eurem wahnsinnigen Gegenspieler Vaas, der die gesamte Insel terrorisiert und in Angst und Schrecken versetzt. Im Laufe der Spielzeit soll eine sehr starke Charakterentwicklung statt finden, bei der sich eure anfängliche Notwehr zu einer regelrechten Mordlust entwickelt. Zunächst müsst ihr lernen in der freien Wildnis zu improvisieren und mit Waffen umzugehen. Gegner könnt ihr wahlweise lautlos oder mit einem lauten Knall erledigen. Die auf der E3 2011 angedeuteten Rollenspiel-Elemente scheint man völlig verworfen zu haben. Zusätzlich zu der üblichen automatischen Selbstheilung könnt ihr euch schnell und unkompliziert mit einer Ampulle heilen.

    Ihr seid in der Lage bis zu zwei Waffen gleichzeitig zu tragen und habt die Möglichkeit zusätzliche Minen und Sprengstoff mit euch zu tragen. Im spielbaren Abschnitt waren wir unter anderem mit einem Bogen unterwegs. Ein rot aufleuchtendes Fadenkreuz zeigt tödliche Schussmöglichkeiten auf. Im Nahkampf habt ihr die Möglichkeit eure Gegner mit sogenannten Takedowns mit nur einer Aktion brachial niederzustechen. Obwohl wir in der gezeigten Demo keine freien Ausflüge unternehmen durften, ließ die Mini-Map auf eine sehr große offene Spielwelt mit zahlreichen Dörfern, Höhlen und Ruinen hoffen.

    Selbst/Widerheilung

    Neben dem Auto-Heal, also der Funktion, dass sich unser Charakter selber heilt, sobald er sich irgendwo geschützt aufhält, gibt es auch wieder die Möglichkeit sich per Ampullen sofort komplett zu regenerieren, die man sich martialisch selbst in den Arm sticht. Das geht im Vergleich mit dem Vorgänger nun aber deutlich schneller und wird nicht mehr durch die Not-OP-Szene unterbrochen. Klar, dass die Anzahl der Ampullen stark begrenzt ist, sie dienen eher als Helfer in letzter Sekunde. Waffen-technisch sind wir in der Lage zwei Stück gleichzeitig zu tragen, zusätzlich haben wir einige Slots für den C4-Sprengstoff und die Minen, die wir an taktisch günstigen Stellen platzieren können. Auch wenn wir in der spielbaren Mission relativ linear vorgehen mussten, ließ die eingeblendete Minimap doch das frei erkundbare Areal erkennen. Darauf zu finden sind auch diverse Symbole zur Orientierung, wie die für abgestellte Fahrzeuge oder einen Funkturm. Ob es sich dabei um einen Abholpunkt zu den Nebenmissionen handelt, konnten wir nicht klären, wäre aber gut möglich.

    Bogen/und Zieln

    Beim Ziel aufnehmen fixiert sich das Fadenkreuz zuerst direkt am Gegner, so wie wir es beispielsweise von Call of Duty her kennen, allerdings kann der Gegner aus der Schussbahn laufen, woraufhin wir nachkorrigieren müssen. Von den Rollenspielelementen, die noch auf der letzten E3 angedeutet wurden, war inzwischen nichts mehr zu sehen, es gab auch keine XPs mehr für ausgeschaltete Feinde. Sehr gut hingegen funktionierten die Nahkampfangriffe, von denen man auch mehrere aneinander reihen kann, indem man nach dem ersten Schlag den Stick in Richtung des nächsten Gegners drückt. Das sieht nicht nur spektakulär aus, es geht auch wunderbar schnell und macht Mordsspaß. Relativ unspektakulär dafür gibt sich der Bogen, der aber den Vorteil besitzt absolut lautlos zu arbeiten. Schade aber, dass es nur eine einzige Sorte von Pfeilen zu geben scheint. In diesem Zusammenhang nicht in Erfahrung bringen konnten wir, wie es mit der Jagd auf Tieren aussieht, denn angeblich soll man die ja jagen können, um das Fleisch und Fell dann zu verkaufen, wofür wir neue Waffen erstehen können.


    Coop/

    Auch bei der Coop-Mission die wir anspielen konnten handelte es sich um dieselbe wie die, welche schon auf der Pressekonferenz gezeigt wurde, allerdings durften wir zusätzliche ein Sniper-Minispiel zocken. Dabei stehen alle Spieler auf einem Felsvorsprung mit Sicht auf ein Dorf voller Piraten. Wer in der vorgegebenen Zeit die meisten davon ausschaltet, erhält eine Auszeichnung.

    Der Coop-Mode ist komplett eigenständig und erzählt die Geschichte von vier Söldnern die sich am Captain rächen wollen, der sie erst anheuerte und dann aber nicht bezahlte. Die ganze Coop-Mission soll um die sechs Stunden lang sein und bietet auch Zwischensequenzen mit Dialogen. So erfahren wir dann auch wann sich der Captain in einem bestimmten Zug befindet, so dass wir nur eine Brücke im richtigen Moment sprengen müssen, um ihn zu erwischen.

    Die Coop-Charaktere sind in fünf Klassen eingeteilt, nämlich den Rusher mit Shotgun und Flammenwerfer, den Warrior mit dem Sturmgewehr, Deadeye mit dem Scharfschützengewehr, Saboteur mit Maschinenpistole und Sprengstoff und schließlich noch der Bodyguard mit dem schweren MG. Klar, dass es ein Levelsystem gibt, welches die Spieler mit neuen Waffen und Gadgets für ihre Leistungen im Spiel belohnt. Neben der Klasse wählt man auch noch sein Loadout, wozu auch der inzwischen bekannte Kriegsschrei gehört. Damit kann man für alle Spieler kurzzeitig schneller Lebensenergie generieren oder mehr Schaden anrichten.


    Grafik/


    Zum Schluss bleibt anzumerken, dass die Grafik auf den Konsolen noch relativ unfertig wirkte, da ist noch deutlich Luft nach oben, und das Zielen sich noch etwas schwammig anfühlte. Dafür wirkte die PC-Version schon sehr schick und die Coop-Mission hat recht viel Spaß gemacht. Auch die Drogentrips und Halluzinationen sind eine Show und nicht zuletzt kommt der Boss auch richtig fies rüber, so wie es sein soll.


    Coop-Sniper Minispiel


    Zusätzlich zu den bereits auf der Pressekonferenz gezeigten Mehrspieler-Sequenz durften wir noch ein Sniper-Minispiel ausprobieren. Alle Spieler stehen an einem Felsvorsprung und überblicken ein Dorf. Ausgezeichnet wird derjenige, der die meisten Gegner aus der Ferne erschießt. In einer Mehrspieler-Nebenmission galt es feindliche Angriffe so lange abzuwehren, bis ihr in der Lage wart, einen Waggon vor einer Höhle wegzusprengen.


    Hier Der Link Damit ihr Alles Lesen könnt, wenn euch das interessiert hatt ( Nur ein Bruchteil des ganzen Textes )
    http://www.gamezone.de/Far-Cry-3-Xbo...spielt-888894/



    LG G4mer168
    Share this post

  7. #7
    Avatar von sp33dkill1967 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    524
    Goil.
    Was mir Mut macht.... Kein XP für ausgeschaltete Feinde. Sehe ich das richtig das dann auch kein Leveln möglich wäre ? Das wäre ja mal fett und ganz was neues (altes).
    Mich würde es freuen wie Hulle.

    Gruß,Andy
    Share this post

  8. #8
    Avatar von G4mer168 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    172
    Hey sp33dkill, so offen darfst du das jetzt nicht sagen !

    Nim dir ein Beispiel an den ersten 2 E3-Gameplays !

    Das erste Wahr wo er mit der Ak-47 durch das Camp gerasst ist um die Startenden Heli zu erwischen, da Sach ma die XP nicht für erledigte Gegner aber dann im 2 Video, wo sie die Verschiedens Möglichen Varianten zeigen wollte ( Jetzt nicht mher mit der Ak sonder mit der dargelegten Sniper ).
    Das sah ma die XP Anzahl p. Gegner !

    Also wir werdens sehen !
    Deine Meinung Ist zum einen Anteil GUT und zum andren Teil SCHLECHT
    Ich meinte damit die XP sind um Coop Bad !
    Aber im SG sind sie Excellent !

    ( Meine Meinung ) !!

    LG G4mer168
    Share this post

  9. #9
    Avatar von muGGeSTuTz Foren-Trockenfleisch
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Eastermouthingen
    Beiträge
    5.429

    Klasse Bericht ! Vielen Dank für deine Eindrücke aus erster Hand , G4mer168 . Das macht echt Laune , was du da alles so beschreibst !

    Eine brennende Frage hab ich jetzt aber gleich noch : Konntest Du herausfinden , ob man vorallem das Fadenkreuz und/oder allfällige HUDs deaktivieren können wird ?
    Vorallem beim Bogen , müsste das etwas vom Geilsten sein , sofern man es können wird . Aber auch bei den Schusswaffen , hat man sich aus Farcry 2 irgendwie daran gewöhnt ... also jedenfalls ich , finds cool und stehe mittlerweilen in sämtlichen Egospielen darauf , ohne "Ziel- oder Treffhilfe" spielen zu können .


    Dass der Coop wie du sagst , eine eigenständioge Story erzählt , fasziniert mich spontan gerade sehr ; Wir dürfen also auf ein Zusammenspiel gespannt sein , welches wir vielleicht noch nicht auswendig kennen ; eine (neue/andere) Variation des zusammen "Rumballerns" .
    Und ich habe da noch so einen Verdacht : Wenn also der Coop-Multiplayer eine eigenständige Story / Spielweise hat , vielleicht können wir dann im neuen (erweiterten?) Editor auch für das Coop-Gameplay , unsere Maps flottmachen . Das wäre der Uberburner , und würde dann in die Geschichte eingehen , als der Ubiburner .


    Leute , das sind vielleicht Neuigkeiten - sehr schön !

    Ich habe im Moment ganz fest Freude an Euch da von Ubi ... ' weiss aber auch grad nich´ , woran es liegen könnte

    Gruss
    muGGe

    @ sp33dkill1967 noch :
    Mich würden die Konfigurationsmöglichkeiten eines oder der verschiedenen Multiplayer-Server wunder nehmen . Je nach dem , könnten dann auch eben die rein Skillorientierten Pur-Sessions , erstellt werden .
    Share this post

  10. #10
    Avatar von G4mer168 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    172

    Update !


    Andy, Schau mal unter E3-Sammel Theard ( Link von GameStar )!!!

    In Sec. 26,27,28 ungefähr Links in der Mitte
    Was da Steht kann man deutlich erkennen !
    XP ... ....


    Und das Hier Noch für Alle (GameStar Vid.)

    Bei Sec. 20,21 sieht man unten Links ( Coop ) im etwas dunkelem Bildschirm wie der Charakter sich selbst heilt, mit einer Bandage !

    LG G4mer168
    Share this post