🛈 Ankndigung
Seid gegrt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und knnen nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #1
    Avatar von d0rn Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beitrge
    10

    Wie umgehe ich das "Modding-Radar" von dem Spiel?

    hey,

    ich habe keine aktualisierten modding-tutorials gefunden, daher bin ich einfach so wie frher herangegangen.
    seit patch 1.03 (?) scheint das spiel ja so ne art "radar" zu haben, welches erkennt, dass man das spiel
    nach eigenen bedrfnissen angepasst hat. kann es sein, dass dies auch zu nebenwirkungen fhrt, wie z.b.
    dass eine mission nicht beendet werden kann? ich spiele gerade die erste mission (virus) und ab einer gewissen
    stelle passiert einfach nichts mehr (nachdem ich auf das hydroelektrische kraftwerk geklickt habe).
    laut video walkthrough auf youtube spricht auch jemand mit einem wenn man auf das kraftwerk klickt.

    der spielverlauf geht einfach nicht weiter. gemoddet habe ich nur den influenceradius einiger gebude.

    wenn das wegen des moddings ist, stellt sich fr mich die frage, wie ich das umgehen kann.

    bin dankbar fr jeden rat.
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Tycooner1994 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Lbeck
    Beitrge
    1.974
    1.nein,das der game-modding-detector sowas auslst ist nicht bekannt.
    aber deine anpassung des influenceradius kann es sein.
    nimm das mal raus.

    um dann denn detecotr, ( er berprft die speicherge der RDA datein wenn sie abweichen springt er an )
    umgehen kannst du das mit dem hier
    http://www.maug-projekt.de/download/...try&entryID=25
    benutzung auf eigene gefahr
    Share this post

  3. #3
    Avatar von d0rn Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beitrge
    10
    Danke fr die schnelle Antwort!
    Die modifizierte RDA war tatschlich der Grund dafr, dass es in der Mission nicht weiterging.
    Wie kann das denn sein, wenn ich doch blo den Einflussbereich einiger Gebude gendert habe?

    Wie dem auch sei, das Modding macht im Endlosspiel in meinen Augen auch mehr Sinn, als bei den Missionen.

    Danke und noch einen schnen restlichen Weihnachtsfeiertag!
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Tycooner1994 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Lbeck
    Beitrge
    1.974
    komm tdarauf welche gebude und um wieviel.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von d0rn Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beitrge
    10
    das waren blo ein paar kontoren, stadtzentren, konzerthalle, feuerwehr, polizei... also nur gebude in der rubrik "# public" in der guids.txt.
    der wert war auf 99 gesetzt.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Tycooner1994 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Lbeck
    Beitrge
    1.974
    99 das ist das problem ist fr das system zu hoch gib mal 0 ein dann hast du einen inselweiten radius.
    den mit 99 dekst du zu viel platz ein
    Share this post

  7. #7
    Avatar von d0rn Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beitrge
    10
    ah okay, cool. danke fr den tipp! :-)

    EDIT:

    der wert "0" scheint wirklich "kein radius" zu heien. ich kann nun keine huser mehr an meinen marktplatz bauen....
    andere ffentliche gebude betrifft es genauso.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Wiscora Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Zuhause
    Beitrge
    112
    Einfach nur auf "0" stellen geht auch nicht. Der Code fr den Einflussradius sollte dann schon eher so aussehen.

    <Influence>
    <InfluenceRadius>0</InfluenceRadius>
    <InfluenceRadiusType>Residence;Island</InfluenceRadiusType>
    </Influence>

    PS: Beim Krankenhaus, Feuerwehr und Polizei geht das nicht ab einer bestimmten entfernung fahren die Einheiten nicht los egal wie gro der Radius ist.
    Share this post

  9. #9
    Avatar von d0rn Neuzugang
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beitrge
    10
    so geht's. top!
    Share this post