1. #1061
    Avatar von H4uklotz Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    53
    ja sowas is nicht die englische art, aber leider realität. mich wundert es nur, dass es so lange gedauert hat, bis sowas passiert ist.

    ich kenn das auch anderen games, im speziellen BF2, wo es eine zeit gab, die echt extrem war.
    Share this post

  2. #1062
    Avatar von Tycooner1994 Forum Veteran
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.968
    Wie er es gemacht hab ist wirklich unter aller sau, da war mein Versuch wesentlich freuntlicher zu euch. will jetzt auch nicht drauf eingehen.
    du solltest mal schauen was er nun geschrieben hat neo.

    @all
    wegen den Bugs und texturen und alles anderen, echt mal kommt damit klar, kein MOD muss einen standart wie ein Spiel oder addons haben, Neo ist kein Mitarbeiter von UBIsoft ( die guten Mitarbeiter ), und macht alles in seiner Freizeit, seit froh das es überhaupt foran geht, was ist wenn er über die staße egth und übergefahren wird und 4 monate im krankenhaus landet ?, der Mod steckt zum glück nicht mehr ganz in den kindeschuhen aber ausgewacksen ist er noch nicht.
    bei meinen eigenen sachen, die stehen nur in der assexts und im baumenu das ich sie nutzen kann mehr nicht Icons u.s.w
    Share this post

  3. #1063
    Avatar von AeonSolaris Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    809
    Der Unterschied bei dir, Tycooner ist, das du davor gefragt hast. Jetzt moddest du eben für dich selbst und keiner hat ein Problem damit.
    Genauso funktioniert die Modding-Community, und nicht anders.
    Share this post

  4. #1064
    Avatar von alextakesaction Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    64
    Hallo, Neo.

    Mein kleines Feedback zum Mod, das ohne Addon fungiert.


    "Bilanz" des hinzugefügten Contents:

    + die neuen Forschungseinrichtungen erleichern das Vorankommen im Spiel ungemein
    - jedoch sollte nicht alles erforschbar sein - wird sonst langweilig

    + Handelsflugzeuge zu haben an sich gut und sehr praktisch/ auch gute Ergänzung zu bereits bestehenden, besetzten Handelsruten, als "Support" quasi
    - doch Frachtraum und Geschwindigkeit sind mir zu gering - meinetwegen könnten die Baukosten linear zur Vergrößerung des Frachtraums und Erhöhung der Geschwindigkeit entsprechend steigen/ desweiteren fehlt mir ein Landeplatz für Handelsflugzeuge, die voerst nicht gebraucht werden, weil ich sie sonst überall suchen muss

    + neues Ökobilanzgebäude sowie der Fusionreaktor sind eine gute Ergänzung
    - doch leider sind mir die Baukosten zu niedrig und Ökobilanz sowie Stromproduzierung zu hoch, weil es sonst viel zu einfach und langweilig wird. Es wird eintönig nur diese beiden Gebäude zu usen, aber aufgrund des Kosten-Nutzen-Effekts kann ich mich nicht dazu zwingen, andere Gebäude anstatt dessen zu bauen ^^

    Feedback zur Installation & Technik:

    + einfache Installation
    + alte Savegames funktionieren ohne Probleme und sind kompatibel zum Mod
    + ein sehr großes Plus ist, dass der AnnoCookie auch bei dieser Version funktioniert, obwohl in der Beschreibung das Gegenteil steht

    Vorschläge für weitere Mods (für mit Addon Mod):

    - Landeplatz für Handelsflugzeuge einfügen, die sich wie Straßen errichten lassen können + größere Handelsflugzeuge
    - Landeplatzerweiterung für den normalen Flughafen, die sich wie o.g. ...
    - Fusionskraftwerks-Bau erschweren, indem es ähnlich wie der Staudamm erst entwickelt werden muss/ falls es möglich ist, Deuteriumanlagen Unterwasser erbauen
    - neues Ökobilanzgebäude bestenfalls ganz rausnehmen
    - anstatt Algen für die Kohlegewinnung zu verbrennen, würde ich es doch logischerweise bevorzugen, Holz zu verbrennen - das natürlich dann an Land/// obwohl die beste Lösung doch wäre, beide Möglichkeiten einzubauen
    - [ wenn mir noch was einfällt, ediere ich es hierein ]





    Allgemein zum Content und Fazit - das Wichtigste kommt zum Schluss:


    Im Großen und Ganzen sehr gelungen und konnte sogar einige Ökobilanz-Bugs beheben (konnte in einem Endlosspiel keine postive Bilanz erzielen). Aber ich bin auch sehr enttäuscht, da mich die Trailer zum Mod sehr angesprochen hat und mir war zwar klar, dass nicht alles drin sein kann, dennoch war ich richtig scharf drauf, Hafenstädte zu errichten - und das war dann wohl oder übel fürn A****.

    Wird wohl sehr unrealitisch sein, auf eine erweiterte Mod zum Spiel ohne Addon zu hoffen. Ich bin grad pleite und kann mir daher das Addon nicht kaufen...


    Ich bin mega gespannt darauf, was alles als nächstes kommen mag und freu mich jetzt schon auf eine neue Version ^-^ Ich wünsch euch viel Erfolg und Spaß beim Entwickeln/Modifizieren. Vielen Dank für die bisherigen Bemühungen.


    Viele Grüße

    Share this post

  5. #1065
    Avatar von AeonSolaris Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    809
    Hey Alex (?),

    gut das du dir Gedanken darüber machst und einmal ein Feedback von dir zusammenfast.
    Jedoch bin ich mit einigen deiner Meinungen nicht ganz zufrieden, da sie teilweise nicht ganz richtig sind oder auf wünschen beruhen die nicht umsetzbar sind.



    +
    die neuen Forschungseinrichtungen erleichern das Vorankommen im Spiel ungemein
    - jedoch sollte nicht alles erforschbar sein - wird sonst langweilig
    Das ist sicherlich Geschmackssache.


    + Handelsflugzeuge zu haben an sich gut und sehr praktisch/ auch gute Ergänzung zu bereits bestehenden, besetzten Handelsruten, als "Support" quasi
    - doch Frachtraum und Geschwindigkeit sind mir zu gering - meinetwegen könnten die Baukosten linear zur Vergrößerung des Frachtraums und Erhöhung der Geschwindigkeit entsprechend steigen/ desweiteren fehlt mir ein Landeplatz für Handelsflugzeuge, die voerst nicht gebraucht werden, weil ich sie sonst überall suchen muss
    Handelsflugzeuge sind mit Absicht nicht dafür ausgelegt viele Waren zu transportieren. Sie sollen lediglich weiten Flugstrecken über mehrere Inseln hinweg überbrücken. Für große Warenmengen sind mit sicherheit die großen Schiffe eine bessere Alternative. Aber genau das ist es, man soll sich entscheiden können.
    Zum Thema Landeplatz: Das kann man eigentlich nicht als Minuspunkt ansetzen, weil diese Einheiten nichteinmal Kerosin verbrauchen. also wozu der Landeplatz? Aber die Idee finde ich nicht schlecht, und werde einmal versuchen das umzusetzen.

    + ein sehr großes Plus ist, dass der AnnoCookie auch bei dieser Version funktioniert, obwohl in der Beschreibung das Gegenteil steht
    Das stimmt nicht ganz. Es steht nirgends das die Version nicht mit AnnoCookie funktioniert. Wenn du dich richtig informiert hättest, wüsstest du das die AnnoCookie Version "a" speziell für AnnoCookie entwickelt wurde. Das heißt Gebäude wurden grundlegend geändert und dem Online spielen angepasst. Natürlich kann man jede Version mit AnnoCookie nutzen, jedoch ist es empfohlen die jeweils richtige herunterzuladen.

    Vorschläge für weitere Mods (für mit Addon Mod):

    - Landeplatz für Handelsflugzeuge einfügen, die sich wie Straßen errichten lassen können + größere Handelsflugzeuge
    - Landeplatzerweiterung für den normalen Flughafen, die sich wie o.g. ...
    - Fusionskraftwerks-Bau erschweren, indem es ähnlich wie der Staudamm erst entwickelt werden muss/ falls es möglich ist, Deuteriumanlagen Unterwasser erbauen
    - neues Ökobilanzgebäude bestenfalls ganz rausnehmen
    Landeplatzerweiterungen sind m.M.n. unnötig. Wer mehr Landeplätze benötigt baut mehr Flughäfen.
    Deuteriumanlagen wären Unterwasser nicht möglich, da man leider keine neuen Waren einfügen kann.
    Das neue Ökobilanzgebäude werde ich sicherlich nicht raus nehmen, aber eventuell einmal über den Kostenpunkt/Wirkungsgrad nachdenken.
    Es zwingt dich keiner dazu alle Gebäude zu bauen, es wird dir lediglich eine neue Möglichkeit geschaffen.

    Im Großen und Ganzen sehr gelungen und konnte sogar einige Ökobilanz-Bugs beheben (konnte in einem Endlosspiel keine postive Bilanz erzielen). Aber ich bin auch sehr enttäuscht, da mich die Trailer zum Mod sehr angesprochen hat und mir war zwar klar, dass nicht alles drin sein kann, dennoch war ich richtig scharf drauf, Hafenstädte zu errichten - und das war dann wohl oder übel fürn A****.

    Wird wohl sehr unrealitisch sein, auf eine erweiterte Mod zum Spiel ohne Addon zu hoffen. Ich bin grad pleite und kann mir daher das Addon nicht kaufen...
    Auch da bist du nicht ganz richtig informiert. Im nächsten Update ist die Unterstützung für Spiele auch ohne Add-On dabei.
    Du kannst dir also gewiss sein, das du auch ab dem nächsten alle Inhalte vom Mod nutzen kannst, auch ohne Add-On. (abgesehen von Original Add-On Features natürlich)

    Ich wünsch euch viel Erfolg und Spaß beim Entwickeln/Modifizieren. Vielen Dank für die bisherigen Bemühungen.
    Das klingt so als ob du hier nie wieder auftauchen würdest? Ich finde es Schade das du nicht überzeugt bist.
    Share this post

  6. #1066
    Avatar von McVolens Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Volenz Incorporated Headquarters
    Beiträge
    581
    Zitat von NeoVanAlemania Go to original post
    Hallo alle miteinander, da sich nun ein ehemaliger Helfer des A.R.R.C. Mods dazu entschlossen hat ein eigenes Projekt zu starten, möchte ich eure Meinung dazu wissen.

    Meiner Ansicht nach, ist es schon eine sehr dreißte Art von Ideenklau, aber wie steht ihr dazu?
    Nun, ich weiß das es nicht straftbar ist war der jenige dort macht, aber ich bin der festen Überzeugung das es nicht die feine englische Art ist,
    fremde Ideen sein Eigen zu nennen. - Seht ihr das genauso?

    Mir ist bewusst das die Grund-Idee hinter den Texturpacks von ihm stammt, keine Frage.
    Jedoch habe ich die Idee am Ende ganz allein umgesetzt und keine Texturen oder Code-Stücke dieser Person verwendet.
    Somit bin ich der Ansicht, das der jenige nicht behaupten kann es sei sein Werk gewesen. - Wie seht ihr das Thema?

    Wem seine Idee waren die Hafenstädte? Ja, es war Judekw selbst, und nicht meine. Der Unterschied dazu ist lediglich, das ich Julian davor gefragt habe ob ich Ideen von ihm übernehmen darf. So bezeichne ich eine gute Partnerschaft zwischen zwei Moddern - Teamarbeit eben.
    Leider ist es in diesem Fall nicht so gelaufen, was ich sehr schade finde.
    Sollten neue Inhalte eines Mods nicht grundsätzlich so ablaufen?


    Findet ihr nicht auch das man vorher fragt bevor man etwas fremdes übernehmen möchte?
    Oder seht ihr das anders?

    Um euch einen Einblick zu gewähren schaut euch das "neue" Werk doch einmal selbst an: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/126651

    Schreibt eure Meinungen, ich bin sehr gespannt!
    Objektiv gesehen dürfen sämtliche Ideen "weiterverwertet" werden, wenn der Mod der Allgemeinheit zum Download bereitsteht.

    Subjektiv ist es vollkommen in Ordnung, wenn er ("Wiscora") seine Ideen selbst in ein Programm/ einen Mod einbaut.

    Es wäre auch noch ok, wenn er fremde Ideen selbst gestaltet, verändert und sich damit von der ursprünglichen Idee differenziert. Das belebt den Wettbewerb unter den Moddern.
    (Bsp: Neo erstellt ein Reliquienlabor; Wiscora nimmt die Idee, ändert die Textur und ggf. die angebotenen Items und das Balancing).

    Allerdings ist es äußerst dreist, fremden Code, sprich fremdes Gedankengut, in einem eigenen Mod ohne Zustimmung des realen Autors (Neo) zu verwenden.

    Fazit: Sofern keine direkte oder indirekte Beteiligung an spezifischem Content des Mods vorliegt, ist die Verwendung von solchem in einem eigenen Projekt kein feiner Zug.
    Share this post

  7. #1067
    Avatar von alextakesaction Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    64
    Naa, ich dachte mir schon, dass meine Vorschläge/Kritik etc entweder nicht umsetzbar sind oder für andere wie dich unsinnig. Das Argument mit den Handelsflugzeugen, das du darlegst, überzeugt mich. Damit kann ich leben. ^^

    Du, ich kenne mich mit Modding überhaupt nicht aus, ich hoffe, es nervt nicht, wenn ich was zu bemängeln habe, was in technischer Hinsicht überhaupt keine Relevanz hat, weil es nicht umsetzbar ist...

    Ich hoffe dennoch, dass ich meine Meinung zu deinem/eurem Mod weiterhin für die nächsten Versionen darlegen kann...


    Doch, doch! Ich bin sehr überzeugt, aber bisher kann ich nur die Trailer/Vids dazu "vergöttern" xD und nicht selbst spielen. Ich finds hammer, dass Du/Ihr die Version für non-addon weiter verbessert, damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet, deswegen hab ich meine "Enttäuschung" gleich miteingebracht. ^^

    Hoffentlich habe ich dich nicht allzu sehr in Rage gebracht... :/
    Share this post

  8. #1068
    Avatar von AeonSolaris Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    809
    Mach dir mal keine Gedanken, ich erhalte lieber ein ausführliches Feeback der Nutzer als stillschweigen.
    Der Mod soll ja sicherlich noch wachsen und sich weiter entwickeln. Und das geht eben nur durch die Spieler und die Community selbst.
    Share this post

  9. #1069
    Avatar von H4uklotz Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    53
    und ohne mods würde anno schon lange nicht mehr soviel spass machen wie jetzt. außer ubi / rd schieben dem einen riegel vor, wie mit der moddetection, die man ja zum glück umgehen kann
    Share this post

  10. #1070
    Avatar von AeonSolaris Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    809
    Die Idee das man Handelsflugzeuge auch auf einem Landeplatz landen kann, finde ich persönlich wirklich super. Ich denke schon das sich das so umsetzen lässt, wobei ich jetzt nicht genau weiß wie ich das mit dem GUI den Flughafens mache. Aber ich denke ich finde da schon was.

    Einziger Nachteil wäre, das die Landeplätze dann für die Flugeinheiten reserviert sind. Man hätte also wie beim normalen Flughafen eine begrenzte Anzahl an Flugzeugen pro Flughafen...
    Share this post