🛈 Ankündigung
Seid gegrüßt! Die Anno Foren sind jetzt archiviert und können nur noch im Read-Only Modus gelesen werden, bitte gehe zu unserer neuen Plattform um das Spiel mit anderen zu besprechen.
  1. #21
    Avatar von Mini-Engel Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    152
    ,,Gut! Noch zimlich leer hier oder?´´,sagt Lady Louve.,,Aber das ist nicht schlimm!´´,sagt sie darauf. Ich habe eine Schokoladenpistole in der Größe riesig mitgebracht.Lass es dir schmecken. Lady Louve sagt:,,Die erinnert an die Zeit der Diebesgilde uns als sie mit eine Schokopistole auf dich zielten.´´
    Share this post

  2. #22
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Nach einer Weile ist die kleine Feier noch immer im Gange. Während Lady Louve sich über das Essen hermacht, Unterhält sich Neven mit Kommandant Arthur über militärische Manöver und Taktiken.
    "Ich kann mir gut vorstellen, dass dies hier es Sie interessieren könnte Kommandant: Ich habe alle Berichte über meine Feldzüge in dieser Mappe aufbewahrt," sagt Neven während er einen dicken Folianten aus einer Schublade nimmt. "Hier, nehmen Sie! Sie können je nach Belieben darin lesen. Und da wir von nun an immer öfter zusammen arbeiten werden, wäre es gut wenn Sie meine Kampftaktiken genau so gut kennen, wie ich ihre."
    Kommandant Arthur sieht Neven prüfend an. "Und wie sind meine Taktiken?"
    Neven erwidert: "Nun, Sie verlassen sich stark auf Disziplin und Erfahrung ihrer Soldaten. Sie verwenden die grundlegenden Taktiken erwitert und sind somit vielen Feldherren überlegen. Manchmal machen Sie auch das, was man am wenigsten erwartet hätte. Zudem sind Sie sehr interessiert an den Kampftechniken und Taktiken anderer Völker und sind bemüht diese auch ihren Männern geläufig zu machen. Sie werden von ihren Männern hoch geschätzt und sie würden Sie niemals im Stich lassen."
    Kommandant Arthur sieht Neven verblüfft an. "Woher wissen Sie das alles?" fragt er forschend.
    "Ein Blick auf die Gardisten reichte mir schon. Daran konnte ich schon Disziplin und Loyalität erkennen. Bei der Erstürmung der Diebesgilde haben sie ihre Stellungen lautlos bezogen. Daran war zu erkennen, dass sie in anderen Techniken geschult sind. Ach ja, sie haben sehr gute Fähigkeiten in Sachen Kavallerie. Ich konnte in der Bibliothek einige ihrer Berichte lesen."
    "Sehr interessant," antwortet Kommandant Arthur anerkennend.

    Kommandant Arthur nimmt den Folianten. "Wenn Sie mich entschuldigen, ich muss zurück zur Garnison. Guten Abend noch, Feldherr."
    "Schönen Abend noch, Kommandant."

    Neven verabschiedet noch Lady Louve, welche während der kurzen Unterredung ordentlich gespeist hat. Danach erlaubt er seinen Männern Sich über das verbliebene Essen herzumachen. Scheinbar hat Neven die Geschäfte von Frau Calypso und Herrn Prunklord unterschätzt. Er bewahrt noch einen Kuchen für jeden auf, welchen er ihnen morgen zukommen lassen möchte. Danach feiert er noch etwas mit seinen Soldaten, von denen noch weitere 12 gekommen sind.
    Share this post

  3. #23
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Neven hat inzwischen aufgeräumt. Seine Leute haben gut gefeiert und den Raum dennoch sehr ordentlich zurückgelassen. "Leutnant Manius! Bringen Sie bitte diese Kuchen zu den Häusern von Frau Calypso und von Herrn Prunklord!"
    Sofort macht sich Leutnant Manius auf den Weg.
    Share this post

  4. #24
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Als Leutnant Manius zurückkommt entschließt sich Neven, ein wenig zu spazieren.
    Share this post

  5. #25
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Neven weiß, dass der Fall der Diebesgilde noch keineswegs abgeschlossen ist. Immerhin wurde noch nicht herausgefunden, woher die Diebe ihre Waffen haben. In der Garnison, dem einzigen bekannten Lager von Waffen, und unter Nevens Männern wurden keine Diebstähle vermeldet. Neven hat auch von dem Gerücht über ein Waffenlager von Herrn Prunklord gehört. Die einzigen, die diese Frage beantworten könnten wären die gefangenen Diebe. Doch Neven weiß auch, wie übel eine derartige Rufschädigung ihm der Gesandte nehmen wird. Daher schreibt er einen Brief.
    Share this post

  6. #26
    Avatar von PrunkyTV Forum Veteran
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.396
    Will kommt bei Nevens Anwesen an und wirft einen Brief in den Briefkasten. Danach kehrt er zu Prunklords Haus zurück.

    Sehr geehrter Herr Neven,

    als erstes möchte ich Ihnen für den Kuchen danken. Er war vorzüglich im Geschmack und ist mri wohl bekommen. Als zweites möchte ich zu Eurem Brief wie folgt Stellung nehmen.

    Ich habe nichts illegales auf dem Staatsgebiet Annoports getan und es ist mir unbegreiflich, wie die Diebesgilde an das große Waffenarsenal gelangen konnte. Das einzige, was bei Einbrüchen in meiner Schmiede gestohlen wurde waren Eisen-Werkzeuge, diverse Eisenwaren und Schmuck. Da Ihr die Debesgilde ausgehoben habt, wollte ich übrigens darauf hinweisen, dass auf alleen Schmiedewaren aus meiner Schmiede imm Boden oder an der Innenseite des Deckels das Wappen Annoports mit meiner Unterschrift eingeprägt ist. Solltet Ihr solche Gegenstände finden wäre ich Euch verbunden, wenn Ihr sie wieder an meine Schmiede überführt.

    Als zweites möchte ich darauf Hiwneisen, dass ich, dank meiner Funktion als Gesandter Annoports, über Immunität verfüge und somit vor keinem weltlichen Gericht angeklagt werden kann, solange ich nciht vom Stadtrat aus dem Amt enthoben werde. Zudem genieße ich die Gunst der Bürgermeisterin und habe mir auch den Erzbischof nicht zum Feind gemacht. Insofern steht es schlecht um eine Amtsenthebung, solltet Ihr dies beabsichtigen.

    Desweiteren möchte ich euch darauf hinweisen, dass mit Vertrag vom 27.09.1711 alle Rechtssachen, die mit der Schmiede in Verbindung gebracht werden können an den neuen Besitzer der Anlage geht. ich als Eigentümer bin nur für die Einsetzung eines neuen Besitzers zuständig und gebe Kapital im Falle von Schulden. Mit rechtlichen Belangen müsst Ihr euch an den Besitzer und Betreiber der Schmiede richten.

    Zu guter letzt möchte ich darauf hinweisen, dass weitere Aussagen meiner Person zu dieser laufenden Erittlung nur erfolgen werden, wenn Sie ein Beschluss eines weltlichen sowie eines geistlichen Gerichts besitzen, wie es gemaß des Grundgesetztes Annoports bei diplomatische Immunität nötig ist.

    Ich hoffe Ihr erfreut euch bester Gesundheit und ich höre in naher Zukunft erneut von Euch.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Prunklord
    Gesandter Annoports
    Share this post

  7. #27
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Neven kommt raus und liest den Brief.
    "Er fühlt sich scheinbar angegriffen, obwohl ich ihn nur fragte, ob das Gerücht stimmte," dent Neven sich leicht belustigt.
    Share this post

  8. #28
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Neven ist zufrieden.
    Da er gerade nichts zu tun hat, beschließt er wieder einmal in den Wald zu gehen.
    Share this post

  9. #29
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Als Neven zurückkommt, rennt das Kaninchen erst einmal quer durch die ganze Wohnung direkt in den Garten. Dort stürzt es sich über einen Lavendelstrauch.
    Wenig später sieht Neven wie eine Katze versucht, das Kaninchen zu fangen. Doch diese Szene nimmt einen anderen Verlauf als erwartet: Noch während Neven die Katze entdeckt, rennt das Kaninchen auf die Katze los und greift sie an. Nach ein paar Kratzern des Kaninchens flieht die Katze.
    "Holla! Ein Kampfkaninchen!" bemerkt Neven erstaunt. In seiner Laufbahn hatte er viel gesehen. Aber DAS noch niemals zuvor.
    "Na wie nenne ich dich denn? Am besten 'Le Terrible'. Ja das ist gut,´" sagt Neven darauf.
    Als er später etwas essen will, springt das Tier auf einen anderen Stuhl und sieht Neven solange an, bis er ihm auch etwas von den Linsen gibt.
    Danach sieht Neven sich an, was es sonst noch für Fälle gibt. Er stellt fest: Garnichts. Der einzige Fall, außer der Diebesgilde, ist, dass ein Mann sich darüber beschwert, dass der Zaun seines Nachbarn 1 cm in sein Grundstück ragt.
    "Oh Gott! Immer diese Nachbarschaftskriege! Nicht einmal hier ist man davor in Sicherheit."
    Share this post

  10. #30
    Avatar von DerEisenfresser Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.798
    Neven sieht noch einmal aus dem Fenster. Hatte er nicht vorhin die Frau Bürgermeisterin gesehen?
    Share this post