1. #1
    Avatar von Geleitzug Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    auf Sehrohrtiefe
    Beiträge
    623
    wenn ich die Werte für die Gegnergeschwindigkeit, Lage, etc. manuell in den Torpedo-Rechner eintrage - wie kann ich dann diese Daten "aktivieren", also so übertragen, dass der Rechner damit seinen Torpedokurs weiterrechnet ??? ist mir noch nicht ganz klar...
    Share this post

  2. #2
    Avatar von tienman75 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    396
    Wenn du unter F6 TDC Ansicht meinst dann:
    Damit du überhaupt manuell die Daten eingeben kannst musst du vorher den Knopf drücken, jetzt Daten ändern, Knopf wieder drücken und er rechnet automatisch weiter!

    Wenn du unter F3, Uzo usw. meinst dann brauchst du nur den Haken beim Notizblock machen!

    MfG

    Andreas
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Lord-Gerd Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    222
    einmal auf den hacken beim notizblock klicken
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Copyoffline Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    452
    du kannst alle Einstellungen im Zielrechner selbst vornehmen. Das ist manchmal mehr als nur nützlich. Man muss aber aufpassen: Auf dem Notitzblock bleiben die Daten stehen die man mit dem Periskop ermittelt hat. Der Zielrechner rechnet aber trotzdem mit den Daten die man selbst eingestellt hat, falls man das hat.

    Zum Beispiel brauchst du bei Konvoi angriffen die Zielgeschwindigkeit nicht berechnen wenn du sie schon kennst (zum Beispiel aus einer Funkmeldung). Ich stelle sie meistens manuell im TDC ein, auch wenn im Notitzblock nichts steht es wird trotzdem berücksichtigt was du eingestellt hast.

    Ausserdem ist es nützlich wenn du ein Schiff einmal getroffen hast und du merkst dass es langsamer wird aber nicht absäuft. Da kann man einfach schnell im TDC die Geschwindigkeit etwas runtersellen und noch einen Schuss abgeben. Sonst müsstest du eine neue Messung machen und da es etwas dauert stimmt sie schon beim schuss nicht mehr da das schiff ja immer langsamer wird. So kann man nach gefühl einstellen und man trifft ziemlich gut.
    Share this post

  5. #5
    Avatar von Geleitzug Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    auf Sehrohrtiefe
    Beiträge
    623
    @ all

    Danke für Eure Antworten - also wenn ich es richtig verstanden habe, muss ich zuerst in F6 die manuelle Torpedodateneingabe aktivieren (auf den roten Knopf drücken), dann Daten eingeben und dann wieder auf den Knopf drücken, um die Daten vom Rechner übernehmen zu lassen...

    Die Frage habe ich vor allem daher gestellt, da ich übers Periskop die Geschwindigkeiten ja normalerweise nur dann korrekt messen kann, wenn mein Boot gestoppt liegt (also null Geschwindigkeit fährt), da ja sonst wahre "Hausnummern" bei der Messung herauskommen - mit der direkten Eingabe in den TDC kann ich dann die Gegnerfahrt auch dann berechnen lassen, wenn ich selbst große fahrt oder AK mache...
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Copyoffline Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    452
    jep. das ist auch ein beispiel wo man es manchmal braucht.

    Wenn du die Gegnerfahrt kennst kannst du mit AK voraus die Entfernung und Winkel zum Bug mit dem Periskop bestimmen, die Fahrt brauchst du nicht zu messen lässt es einfach auf null und hackst es ab. Dann wechselst du auf F6, drückst den roten knopf, stellst die Fahrt manuell ein und drückst den knopf nochmal. Dann kannst du abfeuern.

    Nur im Notitzblock steht dann immernoch Fahrt Null. Aber das soll dich nicht weiter stöen solange es im TDC anders eingestellt ist stöt es nicht.
    Share this post

  7. #7
    Avatar von Wildschwien Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    134
    Mit dem Weiterrechnen: Es gibt im Kommandoturm einen roten Knopf bei den Torpedoschalttafeln. Und wenn man den drückt wird er grün und rechnet weiter. In der Zentrale wo der Waffenoffizier steht, gibts den auch.

    Für Leute die das jetzt nicht so schecken:
    -->Das Boot: "Lage laufend folgend"

    Aber passt auf, dass ihr nicht den Feuerknopf drückt!
    Share this post

  8. #8
    Avatar von Wicky3D Junior Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    41
    Du meinst den roten Knopf zur Umschaltung zwischen manuellen und automatischen TDC ?
    Share this post

  9. #9
    Avatar von U--2511 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    104
    Hi Leuts!

    Soweit alles klar, aber was mach ich nu, wenn der Notizblock die von mir ermittelten Daten erst gar nicht in den Torpedozielrechner überträgt?!!

    Ich mache ganz brav meine Haken in Entfernungmessen, Lagewinkel und Geschwindigkeit im Notizblock - aber: schalte ich dann auf F6 - sehe ich nicht die von mir ermittelten daten vom Notizblock, sondern nur die Daten, die ich beim Aufschalten des Schiffs getätigt habe.

    Soll heißen: Beispiel:
    gleiches Manöver wie in Lord Gerds Scheibe: Marineadademie Begleitzugangriff:
    Vorher ermittelt:
    Entfernung: 1250 Meter
    Lagewinkel: 68? Steuerbord
    Geschwindigkeit: 3 Knoten.

    Bei F 6 sehe ich dann aber diese Daten:
    Entfernung: 500 Meter
    Geschwindigkeit: Null
    Lagewinkel: 330?
    Schußwinkel ist auch 330?.

    Ob ich nu ManuellKnopf vor dem Ermitteln der Daten drücke oder nachher, das Ergebnis ist immer das gleiche: Ergebnis im Torpedoraum fehlerhaft, ich Brett vorm Kopf.(Ich muß immer manuell nachstellen... nerv und bis dahin gurgel...)

    Danke, Leuts, für Eure Geduld, bin langsam am Ende, hab alles durchprobiert, Realismus... pipapöchen, ich schnall´s nicht... versteh nicht, warum der Torpedozielrechner die Daten vom Notizblock nicht übernimmt.

    Habt Ihr eine Idee?!!

    Vielen Danke und Gruß
    - U 2511.
    Share this post

  10. #10
    Avatar von Sigma-85 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    128
    Ich mache ganz brav meine Haken in Entfernungmessen, Lagewinkel und Geschwindigkeit im Notizblock - aber: schalte ich dann auf F6 -
    Das klingt für mich so, als würdest du die daten nicht an den zielrechner übermitteln, sondern nur die einzelnen werte für eine berechnung mit dem haken bestätigen.

    sobald du alle werte ermittelt hast, musst du nochmal auf den haken im notizblock klicken. (da wo dann alle ermittelten daten stehen, schiffstyp, entfernung, lagewinkel und geschwindigkeit)

    danach sollten die daten an den zielrechner übermittelt werden..
    Share this post